Artikel Änderungen im AppStore: Charts bis 300 – Kompatibel mit “ix.Mac.MarketingName”
Facebook
Twitter
Kommentieren (28)

Änderungen im AppStore: Charts bis 300 – Kompatibel mit “ix.Mac.MarketingName”

28 Kommentare

Momentan liefert der AppStore, vom Desktop-Rechner aufgerufen, einen merkwürdigen Darstellungsfehler aus. Unter der Alterskennzeichnung fast aller Applikationen taucht in den Kompatibilitätsvoraussetzungen der Anwendung jetzt der Platzhalter “ix.Mac.MarketingName” auf.

Ein Beispiel: Auf der AppStore-Seite des gerade vorgestellten Tweetbots steht:

“Kompatibel mit iPhone, iPod touch, iPad und ix.Mac.MarketingName. Erfordert iOS 4.1 oder neuer.

Ebenfalls erwähnenswert: Der mobile AppStore hat die Chart-Ansicht erweitert und erlaubt nun das Stöbern in den ersten 300 Anwendungen. Vielen Dank für all eure eMails.

Diskussion 28 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Schoen waere es, wenn die Charts beim Stoebern auf dem iPad nicht immer auf die ersten 10 zurueckspringen wuerde, wenn man sich eine App-Beschreibung durchgelesen hat.

    — Konsul
      • nachdem du die beschreibung gelesen hast musst du ganz nach oben scrollen und dann auf zurück drücken^^
        dann müsste es klappen

        Louis Ziegler
    • Bei mir ist dies genauso am iPhone. Grässlich! das macht mich richtig verrückt. Liegt das am phone oder am Store? Also bis zum iOS 5 will ich nicht warten.

      — Talentfrei
    • Also bei mir springt er nicht zurück nach dem Lesen einer App-Beschreibung.
      Er springt nur zurück, wenn man die App dann läd und den Store wieder neu öffnet.
      Probiert es aus.

      — Andreas
      • Ja, ist bei mir genauso. Deshalb mein Workaround: zuerst wieder zurück in die App-Übersicht gehen, dann von dort aus kaufen (der Kauf-Button wird ja schon in der Übersicht angezeigt). Diese Ansicht merkt sich der Store am iPad auch nach dem Kauf und die App öffnet wieder mit den Top-wasauchimmer…

        — Plunic
  2. Das mit den charts ist mir heute im US Store auch aufgefallen. Als ich mich wieder mit meinem Standarsaccount angemeldet habe wars dort dann auch da… =]

    Cruncher
  3. Schön wäre es auch beim iPad, wenn der “Mehr”-Button unter den vorherigen Eintragungen der Charts nicht so verbuggt wäre. Muss jedesmal 2-5x drauftippen, bis sich was tut. Aus Ungeduld tippt man dann automatisch gleich 2-3x drauf und ist dann des öffteren zu weit :(

    — Frank
  4. wird wahrscheinlich bedeuten, dass der MacStore und der AppStore zusammengelegt werden. Ist sowieso irgendwie verwirrend zurzeit…
    Würde dann bedeuten das man bei jedem App sieht ob es auch für den Mac erhältlich ist. Klingt meiner Meinung nach logisch.

    — assassin89
  5. Hallo, ich weiß, ich nörgel viel. Hier noch einer :)

    Es scheint mir oft, daß ihr vieles, wenn nicht gar alles, was fscklog über iOS berichtet, wieder wiederholt. Das ist an sich nicht schlecht.

    Allerdings würde ich dann erwarten, daß ihr auch fscklog als Quelle oder sonstwie wenigstens erwähnt, im Sinne des fairen Journalismus.

    Oder ist das immer nur Zufall, daß iFun die selben Dinge immer 5 Minuten nach Leo entdeckt?

    — Thomas T
    • Hallo Thomas. Danke für das Feedback. Ganz kurz zwei Punkte.
      1. Wo genau steht denn die Info mit den Top-300 Charts auf dem fscklog? Oder finde ichdas gerade einfach nicht?
      2. Wenn du diesen Link klickst, wirst du sehen das wir die Seite regelmäßig als Quelle referenzieren – immer dann, wenn sie unsere Quelle war. Der Leonhard fischt halt im gleichen Teich – dass es hier und da zu Überscheidungen kommen kann, liegt auf der Hand, oder?

      — nicolas
      • Hi nicolas. Danke für die verständnisvolle Antwort.
        Jetzt frag ich mich aber, wo ihr denn beide die Info mit dem ix.Mac.MarketingName her habt. Welcher Service berichtet denn sonst noch über sowas?
        Gruss Thomas

        — Thomas T
      • Nachtrag: Ich mag euren Ticker natürlich gern, sonst würde ich ihn ja nicht immer lesen und kommentieren ;^)

        — Thomas T
      • Dann schick deine Kritik doch per Mail an das ifun-Team! Oder brauchst du Publikum dafür?

        — Robbie Nash
  6. Warum habe ich mit ix.Mac.Marketingname die Assoziation, dass es kompatibel mit dem neuen Mac OS X Lion sein könnte und die Widgets durch Apps aus dem Store ersetzt werden?
    Könnte es Wunschdenken sein?
    Bestimmt. – Leider!

    — Kleiner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13841 Artikel in den vergangenen 2548 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS