iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 844 Artikel
   

Amazon US bringt Kindle for iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

kindle.jpgEine interessante Neuveröffentlichung gibt es aus den USA zu vermelden: Amazon vertreibt dort das kostenlose Programm Kindle for iPhone (US-Store-Link) über den App Store und ermöglicht auf diese Weise auch Kunden, die kein Kindle besitzen den mobilen Genuss der dafür erhältlichen Bücher.

In Deutschland empfehlen sich für Leseratten mit iPhone derzeit der mit vielen Formaten kompatible eBook-Reader Stanza oder die Einzeltitel-Veröffentlichungen von Textunes.

Mittwoch, 04. Mrz 2009, 9:25 Uhr — chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich kommt die Anwendung auch in den Deutschen Appstore, zusammen mit einer einfachen Lösung lokalisierte Bücher zu kaufen. Direkt vom iPhone aus!

    Das wäre soo klasse!

  • Ich finde Classics sollte auch noch genannt werden, auch wenn es dafuer nur bestimmte Buecher gibt. Ich benutze dieses Programm oefter.

  • Ich finds nur schade, das es keine aktuellen bücher als ebook (auf deutsch) gibt!!
    Somit bringt stanca auch nix

  • mit US iTunes Account und deutschem Amazon Account funktioniert die Software tadellos auch hier! Super!

  • Ich frage mich, wo Amazon auch MobiPocket gekauft hat, ob auch die DRM verseuchten MobiPockets dann funktionieren. (Habe noch ein paar alte Teile)

  • in diesem Bereich ist noch so viel Potential und ich verstehe nicht, warum die Verlage und/oder Online Buchläden nicht mehr machen.

    Stanza ist ganz nett, aber nicht wirklich aktuell, Textunes publiziert ein paar Nonames, deren Bücher naja sind und Amazon.de verschläft wieder alles mit alten und komplizierten Systemen…

    Ich möchte gerne online per iPhone zu einem Buchladen gehen, in den Regalen stöbern und Neuerscheinung (nicht zum xten Mal Kafka und Goethe) direkt auf mein iPhone laden…

    das kann doch nicht so schwierig sein?!? In digitaler Form liegt der Text ja ohnehin vor….

    Auf Reisen gibt es nichts Besseres!

  • Gibt es eigentlich e-book-Vorleseprogramme fürs iPhone?

    • Ja natürlich, mein Vorleseprogramm heisst Sabine und schläft auch ab und zu neben mir. Von der Haptik ganz in Ordnung, am Formfaktor kann man noch arbeiten. Hat aber ’ne klare Sprachausgabe (je nach Neigungswinkel).

      :D

  • Ganz klasse, dass die das nur im us store veröffetnlicht haben…

    muss ich die drm meines us-itunes-store accounts entfernen, um das app auf meinem iphone, das mit einem de-store verknüpft ist zum laufen zu bringen oder gibt es eine möglichkeit sein iphone mit 2 oder mehreren itunes accounts zu verknüpfen? wohl eher nicht oder?

    englische bücher lese ich gerne und die kindle kompatiblen ebook angebote sollen ja eigentlich recht aktuell sein…

  • @Hans: Aber hast Du mal versucht, ein E-Book zu kaufen? Das geht nämlich nicht – nicht mal mit E-Books für 0 Dollar! Man kann nur die Leseproben der Bücher herunterladen, aber mit einem deutschen Amazon-Account keine kompletten Bücher kaufen. Somit bringt das nicht viel.

    Ich empfehle den kostenlosen eReader für das iPhone, wenn man englischsprachige neue Bücher lesen will. Das Programm ist mit Abstand der komfortabelste E-Book-Reader für das iPhone (sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten, Volltextsuche, Ergänzung eigener Notizen, Wörterbuchintegration) und bei fictionwise.com und eReader.com bekommt auch aktuelle Bestseller. Durch die Integration von manybooks.net hat man zudem Zugriff zu tausenden kostenloser E-Books – inkl. aller, die in der App „Classics“ enthalten sind!

  • Hast Du meinen Beitrag oben drüber nicht gelesen? Selbst wenn man die App hat, kann man damit gar nichts machen. Man bräuchte auch einen US-Amazon-Account, denn mit einem deutschen lassen sich keine E-Books kaufen!

  • Bei mir im Alp Store kann ich dieses Programm Sabine nicht finden. Brauch ich dazu einen Jailbreak? Kann jeder Sabine benutzen?

    Wenn das Ding dauernd in den Sleepmodus geht wie Du berichtest ist es sicher noch ne Betaversion.

    • DasFragezeichen

      Ja im Alp Store gibts die eh nicht :D
      Ja, jeder kann Sabine benutzen, kostet aber pro Nacht 50€ und du musst vorreservieren.
      Aber Sabine kann auch verseucht sein!

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − News-Mix: Datenverbraucht, Dev, Short-Links, Amazon, R133

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21844 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven