iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 005 Artikel
   

Adressbuch-Pflege mit iCloud-Abgleich: Cobook für Mac-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Im Auge behalten. Momentan befindet sich die Mac-Anwendung „Cobook“ zwar noch im Beta-Stadium, sobald die letzten Bugs ausgebügelt sind, dürfte sich der Adressbuch-Manager aber relativ schnell als Feature-reiche Alternative zum OS X Standard-Adressbuch etablieren.

So integriert Cobook auf Wunsch die Nutzer-Daten von Facebook, LinkedIn und Twitter in eure Kontakte, bietet einen Schnellzugriff über die Menuleiste und synchronisiert sich mit der Standard-Adress-Datenbank. Ein großes Plus, denn so gleicht Cobook sich auch mit der iCloud und den angeschlossenen iOS-Geräten ab. Schaut euch vor dem Download kurz das Vimeo-Video der App an. Danke Dirk.


(Direkt-Link)

Dienstag, 31. Jan 2012, 16:31 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es ein Tool welches mit alle meine Telefonnummern ins kanonische format bringt?

  • Weiss einer ob man damit die Nummern sortieren bzw. ordnen kann zum Beispiel das alle Mobil Nummern auf den ersten platz sind, Festnetz auf den zweiten usw. Mir geht es so auf den sack, dass man die Nummern nicht sortieren kann. Zum allen Übel verschieben sich die Nummern manchmal von alleine. Da hätte ich doch mehr von Apple erwartet.

  • Nice. Wenn wir gerade bei den Menu-App-Empfehlungen sind: Glow für Facebook bringt einem Facebook Notifications in die Menu-Bar (glowforfb.com)

  • Und jetzt bitte noch eine iPhone App dazu und ich zahle sehr gerne dafür. Mir fehlt immer noch ein ordentliches Adressbuch auf dem Phone, alleine die fehlende Möglichkeit die Notizen bei Kontakten zu durchsuchen …

  • Ich persönlich mag ja solche Programme, die allein in der Menüzeile leben weniger. Und auch so magische Info-Aggregation stehe ich als ordnungsliebender Mensch kritisch gegenüber.
    Aber mal davon abgesehen, was ich so mag: Habt ihr nicht auch gedacht, dass die Visitenkarte gleich fancy vor die Kamera gehalten wird und die Daten dann automatisch übernommen werden? ^^

  • Sind noch keine Geburtsdaten integriert. Somit für mich nicht zu gebrauchen (noch nicht). Ansonsten merkt man auch so, dass noch eine Menge fehlt. Aber das darf bei Beta1 auch sein. Bin mal gespannt.

  • Das Adressbuch sagte mir bisher sehr zu! Generell nutz ich für sowas jedoch das iPhone…

  • Servus,

    kennt jemand von euch diesen Anbieter:
    https://www.netzclub.net/
    Da kann man quasi ohne Zusatzkosten im netz surfen übers Smartphone, wenn man nicht telefoniert.

    Gruß Peter

    • Hat zwar nix damit zu zun ;-) ich habe schon lange Netzclub und bin sehr zufrieden damit. Am Snfang bekommst du höchstens 5 Werbesmsen im Mobat und nach 4-5 Monaten kann es sein das du Monatelang keine bekommst. Hast aber tritzdem dein Gratisinternet :-)
      Ich kann es nur empfehlen

  • noch ne Datenkrake… wird ja alles schön online abgeglichen….

    Ihr glaubt ja nicht allen ernstes, dass eure Daten unberührt bleiben?!? Da könnt ihr gleich euer gesamtes Mac Adressbuch mit Facebook syncen… und wie DerOwie richtig sagt: könnte ich eine Visitenkarte vor die Webcam halten, wärs auch innovativ….

  • visitenkarte vor die kamera halten… innovativ… junge junge junge… wenn ihr funktionen braucht, sucht doch einfach mal danach… das ist ja sooo… soo… so 2006 ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19005 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven