Artikel 95% der Profite – Samsung dominiert den Android-Markt
Facebook
Twitter
Kommentieren (39)

95% der Profite – Samsung dominiert den Android-Markt

Apple 39 Kommentare

Wenn es in der Vergangenheit darum ging, sich einen Überblick auf den Smartphone-Markt und auf Apples Position im Wettbewerb zu verschaffen, wurden bislang gerne die Betriebssysteme miteinander vergleichen. So und so schlägt sich Android, dies sind die Zahlen für iOS.

Lange Zeit gab es einfach zu viele Hersteller mit zu kleinen Ausschlägen um den kompletten Wettbewerb zu berücksichtigen. Doch die Zeiten ändern sich. Zukünftig wird man Apple und Samsung wohl direkt miteinander können und erfasst dabei dennoch den Löwenanteil der am Markt erhältlichen Android-Geräte.

So hat Samsung im ersten Quartal 2013 95% all jener Profite eingefahren, die durch den Verkauf von Android-Geräten generiert wurden. Anders formuliert: Samsung ist inzwischen die einzige Firma, die mit dem Verkauf von Android Smartphones noch Geld verdienen kann. Die spannende Frage: Wie lange wartet Samsung noch mit der Einführung eines eigenen Betriebssystems?

Samsung is the undisputed king of the global Android smartphone industry. The vendor captured a huge 95% share of all operating profits worldwide during Q1 2013. Our ground-breaking research shows how Samsung is consuming almost all the Android profits, while few other hardware vendors are getting a look-in.

via bgr

Diskussion 39 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • An Bada habe ich auch gedacht. Samsung macht es sich in der BS Geschicht sehr einfach. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass Samsung keinen Finanziellen Beitrag zur Entwicklung von Android beisteuert. Diese Kosten trägt Google. Warum also jetzt mit der Entwicklung beginnen und Geld ausgeben, welchen man später durch Preisanpassungen wieder reinholen muss, ausserdem müssen Anwendungen für das eigene Samsung BS ersteinmal entwichelt werden. Für Bada z.B gibt es doch wirklich wenige Anwendungen.

      — Magnadoodle
      • mit bada kannste dein Handy doch sofort in die Tonne kloppen…

        Ich glaub’ nicht, dass Samsung so blauäugig ist und nicht an einem komplett eigenen und neuen OS arbeitet, allerdings vielleicht im Moment noch auf Sparflamme. Irgendwann wird Google Android nicht mehr kostenlos rausrücken und darauf wird sich auch Samsung schon vorbereiten.

        — Felix
  1. Das wäre lustig – wenn Samsung ein eigenes OS hinbekommt, ist Android weg vom Fenster. Soviel zur Abhängigkeit von „freien“ Betriebssystemen.

    — mkummer
    • So ein Käse, wie die Geschichte zeigt hat Samsung keine Ahnung vom Betriebsystem! Samsung wurde hochkarätige Hardware mit einer Krüppel Software nur zu nichte machen! Samsung macht sich halt die Arbeit und bietet in jeden Bereich ein Gerät an, aber an sich kannste Samsung bis zum S3 voll vergessen! Da hat htc den Job um das Gerät besser gemacht leider klemmt es bei den ganz wo anders ^^ htc soll auf den Niveau des One bleiben so werden die schon bald wieder ein paar % vom Markt ergattern können.

      — Fire
  2. Die allerwenigsten meiner Bekannten, würden einen Handykauf vom OS abhängig machen. Design und Displaygrösse und PREIS sind vorrangig. Alles andere ergibt sich.

    — Ty
  3. Es ist eigendlich sehr unwahrscheinlich das Samsung ein eigenes BS entwickeln wird. Warum sollten sich der Android Marktführer selbst splitten, und damit den 95% Anteil auf verschiede Geräte verteilen. Ich denke dieser Zug ist abgefahren. Denkbar währe eine eigene BS version auf Android Grundlage, aber da ist es fraglich ob Google mit Spielt. Für Samsung ist es einfacher und günstiger Android als BS zu nutzen.

    — Magnadoodle
  4. Google hat sich ein bisschen ins Fleisch geschnitten mit Android. Ob es absehbar war? Nein. Ob die Abhängigkeit gegeben ist? Ja.

    mkummer hat Recht.

    Sollte Samsung auf Android verzichten und ein eigenes OS entwickeln, welches den gleichen Funktionsumfang hat dann ist Google ungemein davon betroffen.

    Aber naja. Geht eine Tür zu, öffnet sich irgendwo Fester….

    — Batman
    • Völliger Blödsinn, Android ist einfach zu simpel und “funktioniert zugut” es gibt unglaublich viele die in den Làden direkt nach Android geraten fragen! Was es bei bada nicht gab! Warum? Weil es einfach jeder hat! Keiner würde seine gekauften Programme und spiele einfach so aufgeben! Und da ist der knack Punkt!

      — Fire
      • Gekauft? Android? Auf 1 gekauftes Spiel kommen 22 geklaute. Das bringt Android dem Markt.

        — dny
      • @dny
        Nur weil der iBlog hier nicht alles veröffentlicht heißt es noch lange nicht, das die Zahlen allgemeingültig sind:
        http://www.androider.de/wind-u...../93418651/
        Bei dem Spiel Wind-Up Knight lag die Piraterie-Quote bei iOS bei 80% als es kostenpflichtig war, als kostenlose Version waren es noch 15% gegenüber 12% bei Android. Laut Entwickler wohl gemerkt.
        Nur liest man hier solche “Negativ”-Meldungen eher selten. Nur die Android-Bashing Meldungen machen Spaß.

        — Sonari
      • Warum völliger Blödsinn? Die Abhängigkeit ist nun mal da. Spinn den Gedanken mal weiter bitte. 95% ALLER Andorid Umsätze fallen weg. Meinst du nicht, dass es sich stark auf Google auswirken würde?

        Ich sage auch nicht, dass Android schlecht ist. Besitze das Nexus 4 und find es gut. Nicht so gut, wie das iPhone 4S aber nichts desto trotz gut!

        Ich denke auch, dass du meine Aussage nicht so interpretiert hast, wie ich sie gemeint habe.

        Es ist kein Wunder, dass gerade das SGS4 ein Nexus Gerät sein wird, da Samsung 95% ausmacht. NICHT, weil es so toll ist. (was es aber ist-abgesehen von dem für mich zu großem Display)

        — Batman
  5. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es bald ein SAMDUNG Betriebssystem gibt! Unterbau Androide und dann soviel rangeschraubt, dass man es nicht mehr erkennt!
    Dazu ihren eigenen Samsung-Store und fertig……
    Mittlerweile ist das Andrtoide von denen schon so angepasst, dass es nur noch ein winziger Schritt ist zum eigenen OS…. und der KOMMT!

    — Hans-die Wurst
  6. Wundert mich nicht bei den Smartphones die Samsung rausbringt. Sing glaub ich geschätzt 20000 Variationen im Jahr? Was sagt ihr

    Os
  7. Samsung dominiert (leider) den gesamten Smartphone-Markt liebe Redaktion. Geiz ist immer noch geil u. daher wird das so bleiben :(
    Ebenso nutzt Samsung Android nur als Grundlage u. investiert sehr wohl in die eigene Oberfläche auf Android. Bada haben sie ad acta gelegt.
    Wenn iOS7 u. iPhone 5S/ 6 nicht schleunigst entstauben, wird alles unter 40 Lebensjahren kaum noch ein Eifon als Nachfolgemodell erwerben. Teils weil sie nicht mehr bereit sind fast das Doppelte bei gleicher oder weniger (technischer) Leistung zu zahlen. Teils, weil trotz aller Plastik bei Samsung das Android wesentlich flexibler u. “toller”, bunter ist :(

    — iSoncek
    • Ähm nein, auch nicht den gesamten Android Markt ;)
      Smartphone–> RBB,Apple,Nokia,htc Sony sind auch noch da. Zumal es doch jetzt sehr gut steht, Sony Experia z und das htc One sind doch Top Geräte ?! Problem ist nur “Samsung S5″ boar muss ich haben !!!! Dabei ist es Stock hässlich und die Leistung braucht die Welt nicht! In keinem aller momentanen Smartphones ;) Design technisch finde ich die Kongruenz doch um langen besser!

      — Fire
    • komisch. was du nennst, sind für mich alles gegenargumente, sodass ich dann ios nehmen würde. “toller” ist android niemals, wenn ich allein auf die flexibiltät mit neuster technik (sap, smarthome, autos) gucke – zumal android 2.3 noch weiter über 50% verbreitet ist und das programmieren gar nicht schmeckt für eine hand voll zu programmieren, wenn noch auf eine app 22 geklaute kommen (siehe letzten beitrag auf ifun).

      — dny
      • Du hast die “” doch gesehen? Leider kann man Zynik schriftlich so schlecht wiedergeben. Eben weil Sony Z, HTC One (hat aber genau so schlechte Empfangswerte wie das Ei5) u. die Haptik eines iPhone um Klassen besser sind, verstehe ich die Masse der Samsung-Käufer nicht. Nokia 925 mit der aktuell besten Kam nicht zu vergessen.
        Aber iOS ist ohne JB leider wirklich angestaubt u. äää langweilig mitlerweile :( Und ich bin über 16 :)

        — iSoncek
      • @iSoncek:hast Du ne Quelle für Deine Behauptung zum Empfang des HTC One?

        — Thorsten G.
      • Das Nokia Lumia 925 ist der Kracher!
        Ganz ehrlich: das nächste iPhone sollte wirklich ein Kracher werden. Klar kann man es nicht herbei schören aber gut wäre es.

        Die Konkurrenz (Lumia 925, HTC One, Sony Z) sind wirklich super verarbeitete Geräte aber Android aka. Datenkrake ist echt fies. Klar Rooten hilft aber möchte es ein Otto machen, geschweige denn weiss ein Otto überhaupt was das ist?

        Naja Ich bleibe easy und schwinge mich solange durch die Lüfte weiter………

        Achtet auf mein Zeichen……….

        — Batman
  8. Sieht mir nach einer guten Chance für Microsoft aus… Wenn mit Android kein Geld zu verdienen ist, dann machen vielleicht mehr Hersteller Windows Phone. Vorausgesetzt Microsoft versaut sich diese Chance nicht selbst…

    — Marc
  9. iOS bleibt eh das beste System da es geschlossen und somit sicher vor Viren ist ;)
    Android ist und bleibt Viren verseucht und unübersichtlich :D

    — Applejünger1993

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13094 Artikel in den vergangenen 2428 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS