Artikel 500MB statt 250MB: E-Plus stockt Internet Flat auf
Facebook
Twitter
Kommentieren (102)

500MB statt 250MB: E-Plus stockt Internet Flat auf

102 Kommentare

Der deutsche Mobilfunk-Discounter “E-Plus” hat seine 10€ teure Tarif-Option, die “Internet Flat”, aufgestockt und das zulässige Datenvolumen vor dem einsetzen der Geschwindigkeitsdrosselung von 250MB auf 500MB verdoppelt. iPhone-Besitzer werden seit gestern via SMS über die angenehme Veränderung informiert. Vielen Dank an Lukas, Jan und Just.

“Lieber E-Plus Kunde, ab sofort erhalten Sie mit Ihrer Internet Flat noch mehr Leistung für Ihr Geld: Sie können jetzt mit 500 MB pro Monat (bisher max. 250 MB) doppelt so viele Daten bei gleichbleibend hoher Übertragungsgeschwindigkeit aus dem mobilen Internet herunterladen. Ihr E-Plus Team”

Diskussion 102 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ist das doofe eplus intrernet bei euch auch so langsam wie edge bei der telekom? Ich bin noch nie über 250mb gekommen weils internet eh immer so lahm war :D und ich lebe in der stadt…

    — Markus1406
    • War bei mir auch so! Ich dachte es liegt am Empfang, habe dann aber mir eine neue SIM-Karte geholt. Und dann habe ich auch 3G empfangen können. Versuch mal deine SIM-Karte umzutauschen, vielleicht ist diese ja schon etwas älter

      — Patrick
      • Hab mir die microsim schon bestellt :-( hat auch nich geholfen… Das 3G wird natürlich angezeigt!

        — Markus1406
      • Natürlich hat e-plus 3G. Das Internet bei eplus war bei mir in der Stadt immer recht schnell. Überall sonst oft nur Edge und GPRS. Jetzt bin ich bei O2 und recht zufrieden

        — Simon
      • @Wegi: http://www.gidf.de
        Ich bin zwar kein Freund von E-Plus, aber selbstverständlich haben die 3G. Und Edge hatte auch noch nie 364 kb/s, und GPRS erst recht nicht. Google erklärt dir aber bestimmt, was 3G ist.

        — HunterMW
      • Habe im Hinterkopf das E-Plus UMTS theoretisch bis 3,6 Mbit bereitstellt. Kann mich aber auch täuschen. Allerdings ist die Geschwindigkeit im Vergleich zur Telekom grauenhaft, kann ich aus meinen E-Plus Zeiten zumindest bestätigen.

        Tim H.
      • So ein Schwachsinn, eplus hat sch recht lange UMTS, zwar nicht so gut ausgebaut wie der Rest, aber da wo es geht ist es sehr schnell :-)

        — sascha
      • Quatsch mit Soße!

        eplus bietet “normales” UMTS mit 384kbit/s, bei allen anderen Netzbetreibern gibt es UMTS mit dem sogenannten Datenturbo HSDPA mit 7.2Mbit/s bzw 21.6Mbit/S. Wobei zu beachten ist, dass NUR der Sendemast 7.2Mbit/s schafft. Diese Datenrate ist also nur dann möglich wenn nur ein einziger im Sendemast surft…

        meocrisis
      • LOL E-Plus bietet bei 80% allet UMTS Standorte aucch HSDPA. Bitte bevor man so einen Müll postet erstmal sich informieren ;)

        Übrigebs, in Garmisch Patenkirchen auch mit 21,6 Mbit/s siehe blog.base.de

        — iSynTom
      • ob in garmisch, jeden zweiten donnerstag wenn es nicht regnet hsdpa verfügbar ist oder nicht wurde nicht diskutiert. es ging um die generelle geschwindigkeit der einzelnen netzbetreiber, also eher flächendeckend. und da kann, auch wenns schön im werbeblog von eplus steht, bei eplus noch lange keine rede sein….
        wo hast du denn die 80% her? wenn die wirklich 80% hsdpa abdeckung haben sollten, warum wirbt man dann damit nicht? wäre doch die chance für eplus/base… kannst auf deren website ja mal nach hsdpa suchen und berichten was man da findet… :D

        — meocrsisis
      • mag ja sein, dass garmisch zu den besseren gegenden deutschlands gehört, aber ich kenne etliche städte wo es noch kein hsdpa von elpus/base gibt, bzw konnte ich hsdpa bei eplus noch nie entdecken/nutzen. wo hast du die 80% hsdpa netzabdeckung denn gelesen?

        meocrisis
      • sry aber manche Leute reden einfach nur Schwachsinn. Dass BASE im vergleich zur Telekom einfach lahm ist, will ich hier garnicht leugnen aber ich habe mit BASE an den meisten Orten HSPA. In Düsseldorf fast überall, in Köln auch und in meinem Wohnort ebenfalls. Allerdings benutze ich auch kein iPhone mehr. vllt liegt’s ja daran ;-)

        — SAM
  2. ifun, lest euch doch bitte eure Beiträge lieber noch einmal durch bevor ihr sie veröffentlicht. In den letzten Wochen waren ziemlich viele Schreib- und Ausdrucksfehler drinne…

    — patrick
      • Ein ultimativer service, rund um die Uhr (sogar am we und nachts um was weiß ich für Uhrzeiten) und du beschwerst dich!
        Solche Leute will ich garnicht verstehen!

        — Matzelinho
      • @Matzelinho: garnicht wird gar nicht zusammen geschrieben. So viel zum Thema Rechtschreibung.

        Kleiner Scherz am Rande, der musste jetzt sein. Ist nicht böse gemeint.

        — contier
    • @Matzelinho

      tja manchen ist qualität lieber als quantität…
      Mag bei Dir anders sein, aber er hat da wohl Recht. Mittlerweile lässt die Qualität extrem nach, gleicht mehr bezahlter Werbung usw.

      Wenn es Leute gibt die das so empfinden, kann es Dich stören, heißt aber noch lange nicht das es per se falsch ist.

      — loepi
  3. Das kann ich bloß bestätigen. Habe mich sehr gefreut, da ich so etwas von ePlus nicht erwartet hätte. Werde trotzdem demnächst den Anbieter wechseln (auf Grund des schlechten ePlus-Netzes. Hat jemand eine billige und gute Empfehlung für mich?
    Bisher ist mir nur noch Klarmobil ins Auge gestochen.

    iPeter
    • DISCOTEL:

      7,5 Cent pro Minute in alle Netze und 7,5 Cent pro SMS, auf Wunsch gibt es eine Festnetztflatrate für 9,95€.

      Internetflat (200 MB ungedrosselt mit 7200kb/s) für 7,50 EUR oder 1024 MB für 12,95 EUR.

      Prepaid, aber automatische Aufladung ab 2 oder 5 EUR (kann man selbst einstellen).

      Ist im O2-Netz!

      Clinnt
    • Callmobile

      9ct SMS/min in alle Netze.
      10€ Datenflat mit 500MB vollspeed bei 10kb-Taktung im Vodafone Netz…

      — Moooo
    • Ich nutze 1&1 Freephone. Als GMX Pro Kunde zahle ich 2,99€ im Monat. Damit hat man dann bei 1&1 eine HSDPA 7,2 MBit Flat bis 100 MB, danach unbegrenzt GPRS. Außerdem per GMX SMS App 50 frei SMS in alle Netze. Community intern kostenlos. Alles andere 9,9 cent pro Minute oder SMS. Und das Beste: im Vodafone D2 Netz.

      Hatte erst etwas Panik, wegen dem schlechten Ruf von 1&1. Aber das klappt alles perfekt.

      Prasserie
  4. Hoffe das gleiche kommt vll. Irgendwann mal auch zu den Telekom Kunden mit der HandyFlat und den Call-Tarifen.
    Wäre bei den 200MB Volumen sehr erfreulich :DDD

    Freut mich auf jednefall für die E-Plus-Kundschafft, das die jetzt mehr traffic haben dürfen, sofern sie denn dann mal ein Netz haben :D

    Black0utable
    • Bin selbst von ePlus zu Vodafone gewechselt, hab gestern mein iPhone 4 (Vodafone) mit dem daneben liegenden iPhone 4 (ePlus) meinrs Freundes verglichen (kostenloses App: Speed Check).

      Also ePlus ist bei Verbindungsaufbau, Sprachqualität, SMS-Zuverlässigkeit um einiges besser als Vodafone!!!

      Aber bei UMTS-Daten kommt ePlus noch nicht an Vodafone. Obwohl ePlus stark aufholt, konnte gestern 1536 kb/s Download bei ePlus messen. Im Upload war ePlus sogar etwas schneller als mein Vodafone (gestern, an diesem einem Standort)!

      Clinnt
  5. Ihr meint sicher E-Plus und nicht ePlus ;)
    ePlus ist eine IT Firma und kein Netzbetreiber…

    Und seit wann sind die Discounter??? Wenn dann simyo oder blau.de
    Von den Tarifen ist o2 günstiger, also discounter ;)

    Was ich an der Meldung schade findt ist, dass weil E-Plus das iPhone nicht offiziell anbietet, die Apple-Jünger wieder gegen E-Plus herziehen werden

    — iSynTom
  6. Also kann man vielleicht hoffen, dass der rosa Riese da auch bald nachzieht? Ich mein ich hatte mal 500 MB dank einer Sonderaktion vor ein paar Jahren. Nur habe ich dann meinen Vertrag eigentlich nach “oben” verbessert aber seit dem nur noch 300 MB “highspeed” Internet mit dem iPhone. Also ich bin gespannt und würde mir eine Erhöhung sehr wünschen. Denn sonst komme ich mit meinem Complete 120 Friends super hin. Nur ist es echt sehr lahm, wenn die Drosselung einsetzt!

    — iRob
  7. Wow müsste man sich eigentlich als Erinnerung speichern. Wenn dann meine Kinder vielleicht irgendwann mal darüber schimpfen, dass sie nur ein Terrabyte frei haben…

    — Robbie Nash
  8. Was habt Ihr alle? Ich bin bei E-plus, hab immer super Netz und 3G läuft auch gut…

    Genau den Tarif wollte ich mir nächsten monat holen :D

    — Ich
  9. …toller PR Gag! Bei diesem Schrott Netz bei dem ich mit dem iPhone 4 fast nirgends G3 Empfang habe und wenn dann lediglich in Edge Geschwindigkeit, schrammt E-Plus so langsam den Straftatbestand des Betruges!

    — Kay
    • So ein Quatsch! Jahrelanger E+ Kunde gewesen, eigentlich auch soweit zufrieden, zur Telekom gewechselt, teureren Tarif gezahlt, gleichbleibend gutes bzw. schlechtes Netz bekommen. Gefühlt kein Unterschied zu e+, lediglich der Preis der Rechnung ist wesentlich höher…

      — Kant
    • “…toller PR Gag! Bei diesem Schrott Netz bei dem ich mit dem iPhone 4 fast nirgends G3 Empfang habe”

      ich habe hier in gewissen Gegenden (z.B.Münster) mit dem supertollen iPhone 4 in manchen Bereichen KEIN Netz mehr, mit meinem Huwei mit E-Plus 3G (und ja es ist wirklich 3G und kein Edge). Will sagen: was dem Empfang betrifft, so liegt vieles auch an den Geräten. Mit dem iPhone bekomme ich eigentlich IMMER schlechter weg als mit anderen Handys. Das war auch mit dem 3G so….

      So nun können natürlich alle verblendeten Jünger kommen und sagen ich habe Unrecht und das stimmt natürlich nicht…

      — loepi
  10. @iPeter: Blue 100 von O2, aktuell der billigste Tarif für’s iPhone. Gibt’s bei mobilcom-debitel im Moment sogar in der 20€-Variante mit nem Blackberry, wenn du den verkaufst kannst du nochmal ca. 200€ rausholen.

    @Tobi Tröööt: E-Plus = Base, ist ein und der selbe Verein – zumindest was Endkundenbelange angeht.

    @topic: Bei der Netzabdeckung leider nur ein Randgruppen-Thema, da E-Plus das schlechteste Datennetz im ganzen Land hat. Haben zwar billige Tarife, aber an sich nichts für die meisten Smartphone-Nutzer. Und wie ich es schon etwas weiter oben gelesen hab: Seit wann zählt E-Plus zu den Discountern? ;)

    — OdDiction
  11. Zum Glück habe ich bei meinem Provider Orange in Österreich 4GB ungedrosselt. 250 oder 500 MB sind echt ein Witz. Das reicht ja gerade mal für den täglichen Mail Verkehr. Für was brauch ich dann ein iPhone wenn ich dann auf Edge(ist das letzte) surfen muß.
    Das ist wie wenn ich einen Porsche Turbo auf 100km/h drossle !!!!

    Josh61
    • Ja die ösis haben’s gut. Von euren Tarifen kann sich ganz Deutschland was abschneiden. Da wird man neidisch

      — Sascha
  12. Mal ein Artikel der die katastrophalen e-plus Geschwindigkeiten erklärt und warum das HartzIV-Netz und iPhone mal gar nicht zusammenpassen:
    ” HSDPA wird nur teilweise angeboten. Eplus setzt vor allem auf eine breite Verfügbarkeit von UMTS mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 384 kbit/s. Kunden, die Bedarf am Datenturbo HSDPA auch außerhalb von Ballungsgebieten und in seiner kompletten Bandbreite (7,2 Mbit/s) haben ist aktuell meist zu empfehlen von E-Plus zu einem anderen Anbieter zu wechselten bzw. einen anderen Anbieter zu wählen.”

    — bmxartwork
    • Ich bin ja selbst von ePlus weg gegangen (seit ich iPhone habe, weil es vor 2 Jahren echt bescheiden war bei ePlus trotz UMTS nur auf 384 kb/s zu kommen). Aber ich muss jetzt ePlus mal in Schutz nehmen, ePlus ist immer noch der am wenigsten ausgebaute Anbieter, aber sie holen schon stark auf.
      Derzeit ist bei ePlus das UMTS (HSDPA) auchbschon auf 3,6 und und Ballungszentren auf 7,2 Mb/s angestiegen!

      Clinnt
    • oha, es soll ja Leute geben die ihr iPhone als Sch****verlängerung benutzen… Sorry, so sehr ich mein iPhone schätze. Es ist nur ein Handy wie jedes andere auch. Und es ist weder viel teurer noch einzigartig, noch sonst etwas. Mittlerweile sieht man es soooo häufig…

      Anscheinend befindest Du Dich gerade noch in der Pubertät, so wie Du Dich über andere zu erheben versuchst. Mag aber auch sein, dass Du nur die gespaltene Persönlichkeit vom Experten bist. Ich hoffe das es ersteres ist. Testosteron sinkt mit dem Alter, psychische Probleme bleiben wenn man Sie nicht behandelt.

      — loepi
    • Da hast Du Recht, eigentlich hätten die Verbraucherschützer eingreifen müssen!

      Flat = Unbegrenzt

      Die Anbieter hätten es “Datenpaket 200MB*”
      und als Fußnote

      * danach noch eingeschränkt nutzbar

      nennen müssen!

      Clinnt
      • Nö…die Datenflat stimmt schon…Du kannst ja soviel Daten downloaden wie Du willst. Da gibt es keine Beschränkung. Die Geschwindigkeit wird gedrosselt aber nicht auf Null!!!

        Und Dein Hinweis “Datenpaket2000″ passt in diesem Zusammenhang schon gar nicht. Welche Geschwindigkeit bietest Du denn an?!?

        — Minijobber
  13. Also ich komme mit der App. “SpeedTest” auf 2,29 mbps als Downloadgeschwindigkeit. Das sind 2435 kbps. Wie geht das denn, wenn alle “Wissenden” hier der Meinung sind, dass das ja eigentlich nicht geht?

    Egal, vielleicht bin ich als Kundes des Hartz-IV-Netzes (was für eine grandios naive Formulierung, bmxartwork – und das in mehrfacher Hinsicht) nicht fähig, darüber zu urteilen. Ich möchte mich bei alle ifun-Lesern, die ein Netz der sozialen Obersicht nutzen, dafür entschuldigen, dass ich mein iPhone seit über 12Monaten mit dem “schlechten” Netz betreibe – und das sehr erfolgreich! Keine Verbindungsabbrüche, keine Probleme ins Netz zu kommen, keine Probleme mein iPhone wieder einzuschalten – überhaupt problemfrei.

    Viel Spaß beim weiteren Schw***längenvergleich wünsche ich allen hier, die nicht in der Lage sind neben sich auch andere zu akzeptieren.

    — Raven2222
  14. E-Plus… Warte mal, ist das nicht die Muttergesellschaft, die eigentlich nur noch die ganzen Supermarkt-SIMs und BASE verwaltet? Oder kann man tatsächlich noch einen regulären “echten” E-Plus-Mobilfunkvertrag abschließen?

    — Thomas
  15. Tzzzz. Ich hab bei der Telekom im Geschäftskunden Rahmenvertrag 2 gb volle Geschwindigkeit 7.2

    Mehr brauch ich garnicht am Telefon

    — Naichhalt
    • Wetten, dass Du NIEMALS 7200 kb/s an Deinem iPhone erhälst !!!!

      Die max. Geschw. von bis zu 7200 kb/s teilen sich alle Handynutzer, die zur gleichen Zeit im selben Funkmasten eingebucht sind!!!!!

      — Clinnt
      • @Clinnt: FALSCH! Das Netz kann sehr wohl mehr. Trotzdem sind 7,2 Mbit/s in der Praxis kaum erreichbar. ABER: Ich habe mal mitten in der Dortmunder Innenstadt – bei viel Laufkundschaft – 3,irgendwas erreicht. War doch sehr gut (mit T-Mobile)

        — contier
  16. Wenn ich mein iPhone 4 im Mai mit nem Base Vertrag mache dann sind die 500mb für den 3G Verbrauch genau richtig

    — Tim
  17. Mein Gott,
    Was wird hier über ePlus/Base für ein Blödsinn gepostet…
    Ich habe nun 1,5 Jahre Base. Erst im iPhone 3g und seit 6 Monaten mit iPhone 4. Ich nutze das iPhone wirklich viel, auch beruflich. Hatte im Schnitt ca. 200mb Datenverbrauch im Monat. In ländlichen Regionen war öfter Edge, aber 3g nimmt ständig zu durch Netzausbau. Bin top zufrieden und habe monatlich eine Rechnung zwischen 20 und 30 Euro!!!
    Und das ist dich ziemlich geil!!!

    ePlus/Base weiter so

    — HamburgMeinePerle
  18. Liebe Läut, egal bei welchem Verein wir auch sind, wir werden alle gleichermassen verascht. Also hoffen wir alle, das wir demnächst ein paar MB dazu bekommen zum gleichen Preis. Alle Provider sind Schweine!

    — Igor
    • Natürlich, alle sind Schweine, wenn Sie Dir nicht alles umsonst geben. Du als Kaufmann o.ä. würdest natürlich Deinen Kunden alles umsonst geben, weil Du ja ein so guter Mensch bist, dessen Heiligenschein sogar bei Tag ganz klar zu sehen ist.

      Übrigens: Leute statt Läut und gleichermaßen und nicht gleichermassen. Es kommt ja vom Maß und nicht von der Masse. Aber egal…

      — loepi
  19. Noch mal zum thema eplus war dort 6 jahrw und seit 2 jahren hab ich die laptopflat gehabt aber halt im iphone

    tests mit meinem arbeitskollegen in berlin eplus vs o2

    ich habe immer verloren ich war im schnitt mit eplus bei 100 kb und o2 bei 400 deswegen bin ich gewechselt o2on upgrade buesness allnet flat + 5gb surf für lächetliche 42€ baaaammmmmm

    — Nippel
  20. Hallo, ich lebe in Hannover und war seit gut einem Jahr mit nem Active Data Vertrag mit Internet Pack L bei o2…. Nur Probleme in Form von Verbindungsabbrüchen, Netzstörungen, etc… o2 zeigte sich kulant und löste den Vertrag vorzeitig auf.

    Nun teste ich gerade E-Plus und bin begeistert, Soviel Negatives gehört und gelesen, aber es funktioniert.

    Ganz aktuelle Werte: 1,62 Mbps Downlaod – 0,36 Mbps Upload.

    o2 war zwar etwas schneller (wenn es mal funktionierte), aber hier habe ich einen recht schnellen und zuverlässigen Zugang imgesamten Stadtgebiet und auch über die Stadtgrenzen hinaus.

    Leute, falls ihr noch am Zweifeln seid, holt euch ne SIM-Karte eines E-Plus Discounters (simyo, blau, Aldi) und testet selbst. Lasst euch dieses Netz von anderen “Experten” schlechtreden!

    — SamsonBear
    • Ich meinte im letzten Satz natürlich “nicht schlechtreden”… grins

      By the way: Aktuelle Netzwerte vom heutigen Tage, 26.06.2011, am Messegelände (Download 1,81 Mbps – Upload 1,25 Mbps)

      — SamsonBear
  21. ich hab mal eine frage zu der internet flat (500 mb): kann man mit dieser flat auch einfach nur im internet surfen wie zum beispiel in Facebook chatten oder beeinhaltet diese flat nur das herunterladen von dingen?!

    — Alisa

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14450 Artikel in den vergangenen 2641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS