iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 360 Artikel
   

Zusammengefasst: Alle Feature der kommenden iPhone-Firmware

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

zusammengefasst20.jpg In den letzten Wochen hatten wir immer mal wieder Bilder-Galerien und Videos zur kommenden Firmware-Version. Fast täglich neue Fundstücke, kleine Rumors und verdächtige Hinweise in Codezeilen.

So viele, das wir mittlerweile schon selbst in unsere Suchfunktion abtauchen müssen um nicht bereits Geschriebenes noch ein zweites mal zu veröffentlichen.

Um uns und euch noch mal einen Überblick der bislang bekannten Neuerungen zu geben hier die komplette Zussammenfassung aller (bisher bekannten) Feature der iPhone-Firmware 2.0.

Sonntag, 11. Mai 2008, 12:24 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also diesmal kann definitiv keiner sagen „ich update nicht , beio mir läuft alles gut“. ich glaub die neue Firmware wird ein muss. Nicht zuletzt weil ja bestimmt noch vieles dazukommt was hier noch nicht steht..

  • bleibt nur die frage wie leicht sie zu hacken ist, aber mit pwnage kann man doch jede firmware so umschreiben dass sie unlockt is oder?

  • Was wichtiges habt ihr meiner Meinung nach vergessen.

    Die Firmware 2.0 soll Cisco VPN unterstützen das für mich und viele andere Studenten sicherf eine erleichterung sein wird.

    Endlich können wir an der Uni gratis ins Internet.

    http://img99.imageshack.us/img.....188og1.jpg

    hoffe das funktioniert auch wirklich wie hier angegeben mit Zertifikaten.
    Bin mal gespannt wie? Über iTunes hochladen?

    Könnt ihr vielleicht oben ergänzen

  • Danke Jako, hast natürlich recht. Ist ergänzt.

  • Mir stellt sich die Frage wie groß das Update sein wird.

  • die fw sind doch bisher um die 160mb gewesen. Die 1.2 ist schon 200mb dick.
    ich verstehe aber eh die Leute nicht die zurzeit auf 1.1.2 rumgurken. Vorallem sind diejenigen auch immer die ersten die meckern das was fehlt, aber in 1.1.3/4 drin ist oder apps nicht laufen…

  • Ihr habt noch die Integration von neuen Menüsprachen und Tastaturen vergessen (japanisch, koreanisch).
    deutet zusammen mit der möglichen UMTS unterstützung auf einen baldigen japan release hin. Fragt sich bloß, wer vertragspartner wird. Ich tippe auf softbank.

  • sollte es noch vertragspartner geben – und nicht ein komplett neues vertriebsmodell

  • und was ist mit dem exchange feature?

  • ja, die kompletten MS ActiveSync-Features sind wohl das wichtigste!!

  • genau! Bin so gespannt ob das richtig funktioniert, dass wird wohl eine der wichtigsten neuerung fuer das geschäftsbereich sein.

  • Also meines Erachtens fehlt dem iPhone:

    1. Leider dat unbedingte Bluetooth, um Lieder usw. mit anderen
    Handys zu tauschen.
    2. Ich würde mir auch wünschen, dass die Anurfliste einen Pluspunkt
    bringt, nämlich nicht nur den Namen, sondern auch die Art des
    Angerufenen, Anrufenden anzuzeigen, also ob „Mobil“,
    oder „Arbeit“, oder „Zu Hause“

    Ist sowas irgendwo in Aussicht?

    Gruss :O

  • …an ActiveSync für MS (kein exchange) arbeite ich gerade…

  • @nicolas:
    In japan gibt es nur exklusivvertriebe, für alle handys.

  • peter-hh: bluetooth öffnung schadet itunes und darfste eigentlich ja auch garnicht. Wird also nicht kommen. Und zur anrufliste: geh auf den pfeil. Die nummer die gewählt hat ist blau, alle anderen normal gräulich. Also keinerlei handlungsbedarf.

  • @Peter_HH:

    Wenn du in der Anrufliste bei einem Eintrag auf den Pfeil nach rechts drückst, kommst du zum Kontaktbildschirm. Da ist dann die exakte Nummer, von der du angerufen wurdest, blau dargestellt.

  • Was auch dabei sein wird ist das Durchsuchen der Kontakte. Hattet ihr auch mal innen News…

  • @ … :
    steht dabei!!!^^
    unter position 8 der liste findest du „mehr domainkürzel UND KONTAKTSUCHE“^^

  • @peter_hh:
    Man kann doch mit Sendsong aus dem installer Lieder per mail verschicken…da kann es doch Apple egal sein, ob das auch per bluetooth geht..

  • @russel:
    Der Logik kannst du leider nicht folgen. Denn so gesehen ist ja selbst VoIP und der torrent transfer auf jailbroken geräten möglich. zwei applikationen die apple im vorfeld definitiv ausgeschlossen hat.

  • was ich hart finde ist, dasses immer noch nix zu copy&paste, sowie einer echten mms funktion gibt. Ich meine swirly geht zwar gut, aber minimum 2 tools (mobilepreview und swirly) um ne mms zu lesen?

    oder ist das auch in aussicht und ich habs überlesen?

  • Pingback: Reuter: 3G iPhone in Deutschland wieder (nur) über T-Mobile

  • Pingback: Frische Rumors: Ein Fünftel Dünner, GPS und Super-Akku

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20360 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven