iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 396 Artikel
   

Zeit für Gerüchte: Das iPhone der 3. Generation

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Die gestern von macrumors losgetretenen Spekulationen rund um das kommende Firmware-Update und die mögliche Evolution des iPhones hin zu einem Multi-Core Prozessor, müssen wir euch noch mit auf den Weg geben – bringen Sie doch wieder etwas frischen Wind in die Diskussion um ein mögliches Upgrade der iPhone-Hardware.

Wir fassen zusammen: Zum einen will ZDNet glaubwürdige Informationen zur Firmware 3.0 gesammelt haben. Demnach soll Version 3.0 der iPhone-Software auch den Einsatz von „quad-core processors“ unterstützen.

Eine These die von macrumors gestützt wird. Unabhängig von ZDNet sei man aus den üblichen, vertrauenswürdigen Quellen ebenfalls über den kommenden Support von Mehrkernprozessoren informiert worden.

Auch ein Hardware-Tipps mangelt es nicht. So könnte eine Variation des ARM Cortex A9 multi-core processors bad seinen Dienst im iPhone der 3. Generation verrichten – für die Grafik böte sich die Multi-Core GPU von Imagination Technologies an. Zwei sowohl leistungsstarke als auch stromsparende Kandidaten.

Freitag, 09. Jan 2009, 23:22 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es wird so wie mit dem iPhone nano, watrs ab !

  • Seh ich auch so, ich glaub das erst wenn ich offizielle Werbung sehe.

    Sent from my iPhone Nano

  • Die sollen mal lieber PUSH EINFÜHREN VERDAMMT

  • DasFragezeichen

    iPhone 3G
    die hätten beachten sollen, dass man ja eigtl. schon in der dritten Generation is^^

  • Das iPhone ist bisher mit dem 3G in der zweiten Generation, benutzt aber die Mobilfunkstandards der 3. Generation.

    Daher ist es schon Richtig mit den Gerüchten um ein iPhone der dritten Generation. Das dieses aber schon die Mobilfunkstandards der vierten Generation unterstützt glaube ich weniger. ;)

  • Ich verstehe nicht, was an solcherlei Gerüchten so spekulativ ist. Dass nach eine Firmware 2.x irgendwann eine Version 3.0 erscheint, dürfte außer Frage stehen. Und dass mit dem iPhone 3G die Weiterentwicklung auf der Geräteseite auch nicht beendet sein wird, ebenso. Und dass vermutlich eher schnellere als langsamere Komponenten in dieses zukünftige iPhone eingebaut werden, davon ist auch auszugehen.

    Also enthalten diese „Neuigkeiten“ nichts, was über den Gehalt der Aussage „Wir haben Hinweise darauf erhalten, dass morgen früh die Sonne aufgehen wird!“ hinaus gehen.

  • nucleusdentatus
  • Besser wärs wenn es endlich mal eine Navigationssoftware geben würde fürs Iphone. Darauf warte ich nun schon ein halbes Jahr!

  • Wie viele Baustellen wollt ihr noch aufmachen? oO

    – Copy & Paste hat was mit der rudimentären Grundfunktion des iPhone OS zu tun
    – Navi Software mit Drittanbietersoftware im AppStore

    Einzig MultiCore fürs iPhone hat was mit einem neuen zu tun. Abgesehen davon spricht nichts dagegen, dass Apple beides macht: iPhone nano UND MultiCore Version. So wie in der Notebook-Sparte.

  • Also 3.0 wirds geben steht ausser frage!
    Aber quadcore? Glaub ich nich weil quad cores haben ein verlustleistung die ein iPhone akku niemals aushalten würde.
    Ein hardware upgrade bei der 3. iPhone grneration steht allerdings auch fest da man ja sonst keine neue geräte generation brauchen würde.
    Also quad core – never! Man könnt ja mal mit nem leistungsfähigen single core anfangen so in der , Atom-prozessor‘ art! Mit dem GPU upgrade…. Dann könnt man sich den neuen prozessor sparen und ne gescheite GPU einbauen und dann mit GPGPU laufen lassen.

  • Ein Quad-Core, soso :D Jaa nee, bin grad mit Quad-Core iPhone online! Natürlich mit mit Standleitung zur Steckdose xD

    Ich hoffe, ihr wisst was ich damit sagen will

  • Letzte Absatz, 2. Zeile fehlt ein L >bad

  • Hm, also ich find das gut ^^
    In der großen Hoffnung, dass ein neues iPhone zu Zeiten meiner Vertragsverlängerung rauskommt… *hoff*

  • ich hoffe auf multi core und multi core gpu.
    außerdem natürlich einen fetten speicher von mind. 32gb und bessere cam oder sogar 2. hd screen wär auch nice. preis is egal. 700 sowas wär dann mehr wie angemessen.

    • Dir ist bewusst, dass ein iPhone 3G 16 GB vertragsfrei schon 625 euro kostet.

      Dann nehme ich an, dass du 700 bei Complet XXXXXXL zahlen musst

      • @insider: du hast ihn nicht ganz verstanden. Er mein 700 für eine iPhone mit neuem Vertrag XL oder so ^^

      • nein
        die 3g 16gb kosten ab werk unlocked 560 euro in italien.
        wenn man sie von dort bestellt sind sie inkl. versand für 615 hier.
        ein neues wäre nicht wesentlich teurer. habe damals fürs 2g 16gb
        450 bezahlt. dann hat apple die sachen mit aktivierung und vertragsabschluss geändert, dadurch wurde das 3g teurer.
        ein neues wird sich aber auch irgendwo bei 700 einpendeln je nachdem wie viel besser es ist.
        hier mal ein direkter vergleich
        2g 16gb 450
        3g 16gb 560/615
        also das neue vermutlich 700-750

  • Noch viiiel wichtiger, obwohl so simpel, wäre eine Weckerfunktion mit MUSIK, man hat ja nur ca 30GB drauf, vielleicht ist es zuviel verlangt, aber das Gebelle und Gehube empfinde ich als nur schwer tolerabel mit all den schönen Songs im Hinterkopf, die einen leider nicht sanft aus dem Schlaf holen dürfen!!!!

  • @Heiko: Kostenlos iRinger downloaden und damit Ringtones erstellen (30sec. mp3-File möglich) und sich damit wecken lassen. iRinger geht auch ohne Hack usw..

  • hmm also was ich hier wieder so lese is unglaublich und zu Mehrkernprozessoren in Mobiltelefonen sag ich mal nix!

    gegen mein super High-End Phone mit nem Q6600 und 10³ GB Ram und ner 20Tb festplatte kommt ehh nix an und das alles in einem Gehäuse das doppelt so klein ist wie das iPhone….omg leute…lest mal pls was genau geschrieben wird, denn wenn ich eine I-net Seite öffne mit angeblichen Spekulationen und dann noch multicore lese und das noch innen mobiltelefon dann schließ ich diese seite gleich wieder :D !

    Was ich damit sagen will ist das, dass was so geschrieben wird großer mist ist. aber neben den angeblichen 128gb speicher ist das mit dem multicors jetz auf Platz 2 meiner liste der Skurrilsten iPhone Spekulationen schlecht hin.

    in diesem Sinne

    mfg jetmax…

  • Ganz ehrlich,ich habe vor kurzem das 2g bekommen,habe keine Ahnung von quattrocore,ram….etc.
    Leute,warum so viel spekulieren,man merkt in euren Texten,ihr kennt euch alle aus,verfolgt jedes Apple geschehen….,
    Mensch freut euch einfach nur,ich tue es und Kaufe mir uff jeden Fall dit neue,ob nun für 650 oder 720€
    Ick wünsche euch noch viel Spaß

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20396 Artikel in den vergangenen 3526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven