iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 381 Artikel
   

Zeit für freie Musik: 5CDs zum Direkt-Download

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es kostenlose Musik nur als ED2K-Link, als Torrent, bei Rapidshare oder Dienstags im amerikanischen iTunes-Store. Die Zeiten haben sich, Gott sei Dank, geändert und nicht zuletzt wegen unterstützenswerten Projekten wie Jamendo. Bei uns schon öfter gefeatured, zuletzt im 17CDs Musik Eintrag, bietet Jamendo mehr als 8000 Alben zum kostenlosen Download an, stellt (noch unbekannte) Künstler vor und bietet, über das eigene Web-Interface, die Möglichkeit jedes Album vorzuhören.

5musikgut.jpg

Und da Musik an sich eine tolle Sache ist und das iPhone nicht nur ein Telefon sondern auch ein „widescreen iPod with touch controls„, passt es ganz gut, euch in unregelmäßigen Abständen auch mal auf neue Musik zu stoßen.

Wenn ihr knappe 15 Minuten Zeit habt, empfehlen wir den Download folgender Alben:

Dienstag, 01. Apr 2008, 11:33 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Freie Musik ist immer was schönes!
    Danke für die links

    *mfg

  • Ambient Jazz, Prima vielen Dank für den Tipp!

  • die meiste musik dort ist eh besser wie der ganze mainstream mist mit irgendwelchen aggro schwarzen stotterern, die meinen singen zu können, aber im hintergrund noch halbnackte schwarze tussis haben müssen um von ihrem „Gesang“ abzulenken oder bisweiligen einen zum 85x gecoverten song eines gecasteten popsternchens, was schneller wie eine Sternschnuppe wieder verschwindet…

  • ICH LIEBE: mainstream mist mit irgendwelchen aggro schwarzen stotterern, die meinen singen zu können, aber im hintergrund noch halbnackte schwarze tussis haben müssen um von ihrem “Gesang” abzulenken oder bisweiligen einen zum 85x gecoverten song eines gecasteten popsternchens, was schneller wie eine Sternschnuppe wieder verschwindet…

  • ich Bevorzuge trotzdem glaub ich den rapidshare download…. Siehe ddl-music.org ….

  • nur noname-bands.
    da bevorzug ich für legale loader lieber stream-progs wie thelastripper für lastfm.
    Dieses Programm läd musikstücke von streams von lastfm runter und benennt alles sauber. Damit bekommt man genug Musik um den ganzen Tag Musik zu hören, und zwar von guten Bands.

  • netter hinweis, kann aba nichts damit anfangen^^:P *cokt*

  • also ich muss sagen die Seite ist wirklich cool und allein die Idee bzw die Umsezung finde ich klasse

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20381 Artikel in den vergangenen 3524 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven