iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 953 Artikel

Live-TV mit Cloud-Recorder

YouTube TV startet in fünf amerikanischen Städten

1 Kommentar 1

Anfang März angekündigt, ist YouTube TV von heute an in den USA verfügbar. Das Pay-TV-Angebot startet zunächst in Los Angeles, New York, Chicago, Philadelphia und der San Francisco Bay Area, weitere Städte – zunächst ebenfalls in den USA – sollen folgen.

Youtube Tv

Hohe Relevanz hat das zum Monatspreis von 35 Dollar verfügbare Angebot bereits jetzt. Auf dem heiß umkämpften Markt für kostenpflichtige TV-Angebote bietet YouTube eine interessante und attraktive Alternative zu den in den USA gängigen klassischen Kabel-TV-Angeboten. Live-TV ist jederzeit und ortsunabhängig verfügbar, der zeitversetzte Konsum ist dank der integrierten Aufnahmefunktion nur einen Klick entfernt.

Zu Beginn bietet das YouTube-Paket 40 TV-Kanäle, darunter die in den USA beliebten Sportsender ESPN und Fox Sports 1. Zusätzlich zum Basispaket können Premiumpakete wie das Film- und Serienangebot von Showtime kostenpflichtig abonniert werden und für besondere Attraktivität sorgt der integrierte Videorekorder. YouTube bietet einen persönlichen, nicht limitierten Cloud-Speicher, in dem aufgenommene Sendungen bis zu neun Monate lang vorgehalten werden.

Mit dem neuen Angebot erhöht die Google-Tochter zweifellos den Druck auf die bereits im TV-Markt aktiven Anbieter und nicht zuletzt auch auf Apple, dem iPhone-Hersteller wird ja seit Jahren ein massives Interesse diesbezüglich nachgesagt. Das US-Magazin The Verge hat YouTube TV bereits unter die Lupe genommen und einen ausführlichen Review veröffentlicht.

NFL-Spiele über Amazon Prime

TV-Schlagzeilen macht heute auch Amazon. Das Unternehmen hat einem Bericht des Wirtschaftsmagazins Bloomberg zufolge den Zuschlag für die Übertragung der Donnerstagsspiele der NFL erhalten. Insgesamt zehn Begegnungen der National Football League sollen Prime-Abonnenten in den USA demnach in der kommenden Saison über Amazon Prime Video kostenlos sehen können. Im Vorjahr hatte Twitter den Zuschlag für die Übertragung dieser Spiele erhalten, wie Twitter wird auch Amazon die Spiele nicht exklusiv übertragen, sondern das Angebot als Alternative zur Übertragung in den TV-Sendern CBS, NBS und über das NFL Network bereitstellen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Apr 2017 um 20:05 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    1 Kommentar
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33953 Artikel in den vergangenen 5504 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven