iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 054 Artikel

Neue App-Funktion wird ausgerollt

YouTube erlaubt das Zoomen in Fullscreen-Videos

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

In der YouTube-App könnt ihr künftig mit zwei Fingern zoomen. Die Geste ist eine der aktuell von YouTube vorgestellten Design-Verbesserungen, die allesamt im laufe der nächsten Wochen eingeführt werden sollten.

Damit verbunden gleich noch der Hinweis, dass YouTube die Neuerungen nach und nach freischalten will. Somit kann es also durchaus sein, dass eine der Funktionen bei euren Freunden bereits verfügbar ist, während ihr selbst noch nichts davon zu sehen bekommt.

Die aus unserer Sicht attraktivste der kommenden Neuerungen ist ohne Frage die Zoom-Funktion, mit deren Hilfe ihr in laufenden Videos gezielt Bereiche vergrößern könnt. Ein paar Anwendungsbeispiele seht ihr im folgenden Hilfe-Video von YouTube.

https://www.youtube.com/watch?v=-o81n-heK-A

Nicht unbedingt lebenswichtig aber ganz nett anzusehen ist der sogenannte Ambient-Modus von YouTube. Hierbei handelt es sich um einen Effekt, der ähnlich wie wir es von Ambient-Light-TV-Geräten kennen, die Videowiedergabe im Dunkelmodus aufpeppen soll, in dem der Bildschirmhintergrund sanfte Farbelemente aus dem Video übernimmt.

https://www.youtube.com/watch?v=OmykwTnimv4

Das neue YouTube will darüber hinaus mit verschiedenen optischen Verbesserungen dafür sorgen, dass die Videowiedergabe sowohl in der App als auch auf dem Desktop angenehmer und attraktiver wird.

25. Okt 2022 um 12:55 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist mir auch schon zu meiner großen Freude aufgefallen. Das ist wirklich praktisch und fühlt sich dann an wie in der FotoApp bei Videos.

  • Warum braucht man heutzutage für alles irgendeinen Deppen, der einem in einem ineffizienten Video vorhüpft, wo man einfachste Dinge findet ?
    Ist die Mehrheit wirklich so verblödet oder jede Software so unintuitiv ?

    Und warum zum Kuckuck nicht einfach als dreizeilige Anleitung ? Analphabetismus ist scheinbar noch immer weit verbreitet.

    • Aber für das Klicken des Videos wird der Erschaffer doch bezahlt ;-) …. deshalb kann das auch nicht in 3 Sekunden abgehandelt werden. Und ja, ich verstehe es auch nicht und die Entwicklung nervt nur.

    • Die Prämisse ist mittlerweile, dass jeder Mensch komplett verblödet ist. An nem fremden Flughafen guckst du zu lange wie lange der Gepäck-Automat funktioniert und schon gibts die volle Sonderbetreuung. Jemand nimmt dir deinen Pass, deinen Ausweis und dein Gepäck ab und erledigt es für dich. Und du stehst da wieder letzte Depp.:-D

  • Toll, ich hoffe nur für Abonnenten, dann würde ich glatt abonnieren…NICHT

  • Generell frage ich mich, warum nicht alle Apps einen solchen Zoom-Modus bieten.

  • Ob das jetzt so wichtig war? Für die Seltenheit dieser Notwendigkeit hab ich immer den 3 Finger Tip Zoom benutzt

  • Hat noch jemand das Problem, dass YouTube Videos nur auf 480p laufen, selbst mit höhere Bildqualität Einstellung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37054 Artikel in den vergangenen 6021 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven