iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

MACalc: Wissenschaftlicher Taschenrechner

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Eine News, bzw. eine iPhone Applikation die nicht vieler Worte Bedarf ist der bei newsguy veröffentlichte MACalc Taschenrechner für das iPhone. Wesentlich umfangreicher als Apples Standard-Rechner bringt MACalc neben dem „Floating point mode“ auch einen „Integer mode“ sowie auswechselbare Skins. Aktuell liegt MACalc in Version 0.0.6 vor und kann hier heruntergeladen werden. Um zwischen den unterschiedlichen Rechen-Modi zu wechseln, reicht ein Tapp auf das iPhone-Display. Desweiteren sind folgende Einstellungen verfügbar:

bild-4_500.png

  • Press and hold the „Del“ key for 1 second to „clear X“.
  • Press and hold the „About“ key for 1 second to open config View.
  • Moving the phone to a horizontal position with screen facing down erases all calculator registers and vibrates (if enabled).
Montag, 24. Dez 2007, 15:42 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • endlich…auf sowas hab ich gewartet^^

  • Gibt auch belfry scicalc im Web fürs iPhone.. Leider nur online :)

  • Genial! Perfekt für die Schule :D

  • Jetzt muss das Dingen nur noch Graphen zeichnen können, wäre genial

  • naja.. Ich hätte gern nen portierten voyage200 oder nen 82er…

    Aber auch schon nicht sooo schlecht :D

  • Kann man das auch direkt vom iPhone aus dem Installer aus installieren, oder muss man sich da im Dateisystem des iPhones auskennen?

  • ja das wäre interessant, hab daweil noch nichts im installer gesehn, gibts eine source dafür?

  • Der Rechner ist ja sinnvoll. Aber wer hat sich diese grausligen Farben ausgedacht?

  • Ich versuche nun das Ding seit 2 Stunden zu installieren.

    Wie setzt man denn das „executive bit“?

    Frohe Weihnachten!

  • # chmod a+x Name-der-Datei

    Damit können alle die Datei „ausführen“.

  • Es geht auch über den Installer. Als Source homepage.mac.com/reinholdpenner/111.xml

  • kann der auch HEX auf DEC umrechnen bzw wie funktioniert das?!

  • Geht. Im Programmer Mode erscheint links unter dem „Taschenrechner-Display“ Hex, Dec oder Bin. Den Eingabemodus kannst du mit Mode wechseln. Dann machst du deine Eingabe und drückst wieder auf Mode bis dein Ausgabemodus erscheint. Er zeigt dir beim Wechseln das Ergebnis des jeweiligen Modus an.

  • Ein schönes App, auch wenn ich damit noch nicht so richtig klar komme.
    Ist halt doch was anderes als mein TexasInstruments…
    Btw: Hat jemand schon die „mal10hoch“-taste gefunden? Ohne die bin ich v.a. in Physik aufgeschmissen.

  • *fuck* ein eigentlich sehr gute idee ABER:
    UNGENAU!!! (Pi = 3.14, Winkelfunktionen nur auf 2 nachkomastellen…) – nach einer langen rechnung können große ungenauigkeiten auftreten!!!

    Ich Persönlich bevorzuge Belfry SciCalc (WebApp) das man übrigens auch offline benutzen kann (Ben)

    _____
    MACalc -> upgradable :P

  • Pingback: Video: History Download für MobileSafari at iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone

  • Es geht auch über den Installer. Als Source homepage.mac.com/reinholdpenner/111.xml

    das hab ich gemacht und was muß ich jetzt machen – wo finde ich den dann??? wie heißt der?

  • Also bei mir ist es im Installer unter der Kategorie AlohaSoft Graphics –> Aqwoah Calculator.

    Die Info von nov stimmt so nicht. Das der Taschenrechner auf 2 Stellen im Display rundet, heißt ja nicht, dass er das auch intern tut. Wenn du dir mehr Stellen anzeigen lässt (auf Fix klicken und die Anzahl der Stellen angeben), zeigt er dir auch Pi genauer.
    Mit den 2 Stellen ist HP Typisch, und ich empfinde als sehr angenehm.

    Zu der Frage von Niklas: Ich habe auch keine „E-mal10hoch“-Taste gefunden. Es geht aber auch so, z.B. für 0,2*10^2: 0,2 „Enter“ –> 2 „10^x“ „x“.

  • Sorry, im AlohaSoft Graphics Ordner sollte es natürlich MACalc sein und nicht der Aqwoah Calculator.

  • Hallo,

    Über den Source klappt das irgendwie net

    wie geht denn das….

    Plz Help

  • Ok. Er hat die Source dicht gemacht, da ihn die Leute überrannt haben. Entweder kannst du spenden und er gibt dir den Link für seine neue Source (siehe hier http://web.mac.com/reinholdpen.....aSoft.html ), du machst es per SSH, wie oben auf dem Link beschrieben, oder probiere mal die Source aus:

    http://modmyifone.com/installe.....r.xml

    Konnte sie leider nicht testen, da ich kein iPhone hier habe. Sonst such noch mal in Google nach macalc und source. Da findest du bestimmt auch welche.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven