iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
Bereit für den Winter:

Touchscreen-Handschuhe bei ALDI Süd

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Das Angebot an Touchscreen-Handschuhen ist ja mittlerweile erfreulich groß, vorbei sind die Zeiten, als man sich um ein Paar der 2008 quasi alleinherrschenden Etip von North Face quasi schlagen musste. Eine Produktsuche bei Amazon fördert inzwischen mehr als 37.000 (!) Einträge an den Tag, darunter zumindest auf den ersten Ergebnisseiten auch ganz brauchbares Material. Heute mischt ALDI Süd diesen Markt allerdings ein klein wenig auf, der Discounter bietet Touchscreen-taugliche Laufhandschuhe für 2,99 Euro an.

aldi-410

Die in den Größen 7 bis 9 erhältlichen Handschuhe der ALDI-Hausmarke Crane sind mit einem „X-static“-Besatz ausgestattet, der die Benutzung von Touchscreens ermöglichen soll – dies allerdings nur am Zeigefinger. Angesichts des günstigen Preises solltet ihr bei Interesse aber besser heute als morgen in eurer ALDI-Filiale vorbeifahren.

Während die Handschuhe im aktuellen ALDI-Prospekt nur in Schwarz abgebildet sind, scheint es dem uns von Alex (Dankeschön!) zugesandten Fotos nach auch eine Variante in Blau zu geben. Über die Qualität der Handschuhe lässt sich wohl erst nach ein paar Tagen im Einsatz etwas sagen, beim Preis von 2,99 Euro macht ihr vermutlich aber auch nicht viel falsch. Der Winter jedenfalls lässt nicht mehr lange auf sich warten.

UPDATE: Alex hat noch ergänzt, dass die iPhone-Kamera wohl die Farbe verhauen hat. Die Handschuhe sind anthrazitgrau:

Sie sind , dünn (weil Herbst-Laufhandschuhe) und gut zu tragen. Außerdem laut Anleitung atmungsaktiv und mit Muskelunterstützung (was auch immer das sein soll). Es gibt sie in den Größen 7, 8 und 9. und die Handy-Bedienung mit Handschuh klappt völlig problemlos.
Top! Zumal für 2,99€. Mir werden die wohl auch im Winter reichen – bin nicht so verfroren ;-)

handschuhe-500

Montag, 30. Sep 2013, 15:03 Uhr — chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schön und gut, aber nur am Zeigefinger?
    Das bringt doch herzlich wenig :/

  • Mir würde ein Paar reichen – nur eben schöne bitte .. :(

  • Hab mir in der Mittagspause ein Paar geholt. Die Dinger sind relativ dünn, haben aber für 2,99 Euro eine gute Qualität. Ärgerlich ist natürlich, dass der Einsatz nur am Zeigefinger ist und nicht ( wie bei den North-Face etip ) auch am Daumen. Aber da kann ich für 2,99 Euro mit leben.

  • Das ist beim iPhone 5S eh egal, weil du zum entsperren per Fingerabdruck, den Handschuh eh ausziehen muss :P

  • ehehehe das fehlt aber doch der daumen?!?!

    • Stimmt. Ohne Daumen geht gar nicht. Weder Zoomen (geht nicht mit einem Finger), noch Schreiben (mach ich fast nur mit dem Daumen) ist damit sinnvoll möglich. Schade! Dafür würde ich glatt ein paar mehr Euronen hinlegen. Der Link zu den Strick-Handschuhen ist schön, aber das ist nicht so ganz mein Stil.

  • Die Leute rennen jetzt hin und kaufen, um nachher zu realisieren, dass man sein Smartphone hauptsächlich mit den Daumen bedient…

  • Macht mit Touch ID bestimmt viel Sinn :)

  • Habe die heut gekauft, allerdings primär zum Fahrradfahren. Die Touchscreen-Sensitive Oberfläche am Zeigefinger war also für mich nur ein netter Zusatz.
    Trotzdem habe ich diese getestet und muss sagen: Lasst es lieber bleiben.
    Reagiert eher schlecht als recht. Und ganz ehrlich: Nur am Zeigefinger? Daumen ist schon nötig.

  • Hatte mir mal welche bei Amazon bestellt und gleich zurück geschickt. Für SMS schreiben, hat man halt kurz mal kalte Finger, aber einen Anruf kann man immer noch über die Nase annehmen. :) So wie die vergangenen Jahre.

  • Bringt mir nichts mit Touch id sensor :-)

  • Schon bedenklich dass hier einige nicht wissen dass man trotz Touch-ID immer noch per Wisch-Geste entsperren kann ;)

  • Ich hatte die heute auch in der Hand, weil man mit 3 Euro eigentlich nichts falsch macht. Da es die aber nur in Größe 7 und 8 gibt, sind die für mich zu groß und für meinen Mann zu klein.

  • Wahnsinn, wie wärs stattdessen mit einem Touchscreen, der auch die Bedienung mit Handschuhen ermöglicht, wie es Nokia nun schon seit Jahren schafft? Wäre wohl zu viel Innovation.

  • Ja klar war das mit resistiven Touchscreens war das alles schonmal mit Handschuhen möglich, dafür aber kein Multitouch und wesentlich ungenauer als mit kapazitiven Touchscreens.

  • Meine Meinung, da hat Aldi nen Restposten aufgekauft und hat sie nach Indien geschickt damit sie den Touch flicken aufnähen können. So haben sie einen zusätzlichen kaufreitz und können ihren billigklump unter die Leute bringen.

  • Meine Meinung, da hat Aldi nen Restposten aufgekauft und hat sie nach Indien geschickt damit sie den Touch flicken aufnähen können. So haben sie einen zusätzlichen kaufreitz und können ihren billigklump unter die Leute bringen.

    • Bei tchibo gibt es aktuell auch entsprechende Handschuhe, die Daumen sowie Mittel- und Zeigefinger für Touchscreens nutzbar machen. Es handelt sich jedoch um Handschuhe für Frauen in einem grau-braunton. Kosten ca 8 EUR.

  • das iphone schaltet sich eh bei etwas kälteren temperaturen von selbst aus („akku leer“), von daher brauch ich keine handschuhe um es zu bedienen. passiert jeden winter erneut, mit jedem modell bisher.

  • Wenn man Handschuhe anhat kann man das Telefon eh nicht so doll bedienen. Ich habe die von Northface und mir es wichtig, dass ich Anrufe annehmen kann. Und das würde auch mit dem Zeigefinger funktionieren. Und für den Preis klare Kaufempfehlung.

  • Also ich hatte letztes Jahr auch schon welche fie waren richtig flauschig. Quasi die, die man an jeder Ecke für nen Euro bekam. Die habs auch in Touch-Variante. Kosteten nur zwei Euro, waren schwarz und hatten an jeder Fingerkuppe graue Enden mit der sich spielend alles recht genau bedienen ließ. Waren jetzt nich Die Winterhandschuhe, aber so an sich reichten die mir. Hatte ich übrigens beim Handyladen um de Ecke gekauft.

    Und falls ich es vergessen sollte. Hatte letztes Jahr den Tipp gegeben, dass wenn man Handschuhe an hat, die aber keinen „Touch“ haben, einfach mit dem Mund ein bisschen Spucke in den Zeigefinger des Handschuhs drücken. Danach funktioniert der einige Zeit ganz gut. Abgesehen von der kleinen Schweinerei, kann man immerhin kurz sein Gerät bedienen.
    Probierts aus ;)

  • die fehlende Handschuh Bedienung ist einer der Gründe warum ich mir kein 5S zulegen werde. Die Auswahl an Handschuhen ist so doch sehr stark eingeschränkt. Ich trage immer Lederhandschuhe und da gibt es weltweit nur 2-3 Varianten mit Touch-Bedienung. Die meisten Android Hersteller und Nokia hingegen bieten dieses Feature an.

  • Ja Thomas ich finde die iglove auch top. Man merkt nicht dass man Handschuhe trägt. Bei meinen Vorgänger musste man mehrfach wischen oder tippen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven