iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 672 Artikel
Update bringt Auto-Integration

WhatsApp jetzt mit Unterstützung für Apple CarPlay

Artikel auf Google Plus teilen.
91 Kommentare 91

WhatsApp lässt sich jetzt auch über CarPlay nutzen. Mit dem Update auf Version 2.18.20 haben die Entwickler der Messenger-App Unterstützung für Apples Auto-Integration spendiert.

Whatsapp Carplay

Wenn ihr WhatsApp auf eurem iPhone installiert habt, sollte das App-Symbol nach dem Update auf die aktuelle Version auch auf eurem CarPlay-Gerät erscheinen. Ihr könnt die App per Sprachsteuerung bedienen und beispielsweise neue Nachrichten verfassen oder ungelesene Mitteilungen auflisten lassen.

Die neue WhatsApp-Version 2.18.20 steht im App Store für iOS zum Download zur Verfügung. Die CarPlay-Integration wird in der App-Beschreibung noch nicht erwähnt, die Entwickler weisen lediglich auf mit dem Update verbundene Fehlerbehebungen hin.

Laden im App Store
WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Laden

Danke Peter

Montag, 29. Jan 2018, 9:36 Uhr — chris
91 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Noch mehr Hohlbirnen hinterm Steuer, die sich mit 1000 anderen Dingen als dem Verkehr auf der Strasse beschäftigen

      • #mimimi
        Ob ich nun CarPlay nehme und mittels Siri über WhatsApp mich mit anderen unterhalte oder mit meinen Mitfahrern rede.
        Du tippst ja die Nachricht nicht auf dem Radio.
        Und das wäre Problem sind meines Erachtens die Leute, die während der Fahrt auf dem Handy die WhatsApps lesen und schreiben oder sogar ein selfie machen müssen
        und das ist ja grade der vorteil von carplay, dass ich eben die augen auf der gasse lassen kann während ich mich mit anderen austausche

      • Blödsinn, Sebastian.
        Whatsapp und sonstiger Kram gehört weder in Car Play noch sonstwo ins Auto.
        Ich gebe Ingo vollkommen Recht, es wird genug Hohlbirnen geben, die ständig auf das Display ihres Multimediasystems schauen werden, das ist nicht besser wi wen man am Handy rumfummelt. Und die ganzen Nachrichten sind ja so wichtig, dass man nicht einmal ein paar Minuten warten könnte, bis man irgendwo sicher steht…

      • Hulla
        Es geht ja eben darum nicht auf den Monitor zu glotzen sondern es akustisch mit Siri zu machen

      • ich muss ingo leider auch zustimmen. und wenn du’s geschickt anstellst, dann kannst du die nachrichten auch auf dem display lesen, ohne das siri dir das vorliest. also perfekt ist das system leider auch nicht. bei carplay wäre es vollkommen ausreichend die telefonfunktion nutzen zu können und die apps für musik und navigation (hätten lieber mal tomtom, navigon und co. freigeben sollen für carplay). keine, wirklich absolut KEINE nachricht (egal ob sms, imessage, whatsapp oder was auch immer) ist so wichtig, das ich die unbedingt während der fahrt lesen und sofort drauf reagieren muss. entweder ich fahre auto oder ich kümmere mich um meine nachrichten.

        aber sowas verstehen die meisten erst, wenn sie mal so einen fall haben, das man wegen so nem vollpfosten, der auf seinem handy irgendwelche nachrichten tippen muss, nen unfall haben. ich persönlich hatte das bereits. und zum glück wars nur mein auto. wäre ich da nicht im weg gestanden und hätte wegen fußgängern warten müssen, hätte der herr nämlich die fußgänger über den haufen gefahren!

      • So ein Quatsch, du willst doch nicht eine diktierte Nachricht mit einem Sitznachbarn vergleichen?

      • @Hulla:

        man kann ja noch nicht einmal die Nachrichten im Display lesen. Diese werden nur vorgelesen

      • Ich muss euch ganz klar widersprechen. Entweder seid ihr nicht erwachsen, habt kein Carplay, oder wollt einfach nur trollen…
        Ich erlebe es sehr häufig, dass auf dem Weg von der Arbeit nach Hause eine Nachricht rein kommt „kannst du bitte noch dies oder jenes kurz holen?“.
        Der Vorteil bei Carplay ist ja exakt das: Ich brauche den Bildschirm nicht. Meine Konzentration gilt voll der Straße. Siri liest mir die Nachricht vor und fragt mich dann, ob ich antworten will.
        Die Integration von Whatsapp ist sehr sinnvoll. Es gibt eben doch Nachrichten von manchen Menschen, die wichtig sind. Vor allem bei längeren Fahrten. Carplay zeigt weder Bilder noch Text an.

      • @Spaminator

        Diese Nachricht, „kannst du kurz noch xyz holen.“ Ist keine Wichtige Nachricht, dass ist einfach schlichtweg die Vergesslichkeit von diversen Leuten.

        Wenn es wirklich wichtig wäre, wäre es nämlich keine Nachricht sondern ein Anruf gewesen, denn nur so kann der andere sich sicher sein, dass die Information noch rechtzeitig angekommen ist.

      • Schwachsinn, wichtige Nachrichten schreibe ich eher, als dass ich deswegen anrufe.

        Ich kann anhand der Lesebestätigung auch sicher sein, dass diese rechtzeitig ankam.

      • Da du mit Schwachsinn deine Antwort anfängst. Antworte ich nun so.

        Bullshit, kann nicht wichtig sein. Sonst würdest anrufen, denn nur dann ist sicher gestellt das die Nachricht zur richtigen Zeit auch der Empfänger erhalten und gehört hat.

      • Wie viele von denjenigen, die hier wegen dem bloßen Vorlesen einer Nachricht den Weltuntergang kommen sehen, haben wirklich noch nie im Auto das Smartphone in die Hand genommen? Hebt da überhaupt jemand die Hand? Würde mich nicht wundern, falls nicht.

        Anstatt recht scheinheilig daherzureden, könnte man auch die offensichtlichen Vorteile von Carplay akzeptieren. Und natürlich gibt es wichtige Nachrichten, auch wenn sich das manche innerhalb ihres Tellerrandes nicht vorstellen können. Die lasse ich mir dann lieber in einem passenden Moment vorlesen, als dass ich angerufen werde, denn ein Telefonat lenkt definitiv mehr ab.

    • man kann ja noch nicht einmal die Nachrichten im Display lesen. Diese werden nur vorgelesen.

      • also entweder hast du’s dann noch nie probiert oder weisst es einfach nicht besser. wenn du’s richtig anstellst, kannst du die nachrichten ohne probleme auf dem display angezeigt bekommen ohne siri. ;-) bei mir hat das schon mehrmals funktioniert. keine sorge, ich stand am straßenrand.

      • Wusste ich in der Tat nicht besser?

        Wie? Auch über den Abbrechen Button wie in der Telefon App?

      • Das geht mit CarPlay nicht. So ein Schmarn!

      • @AppleRola, dann erklär doch bitte mal wie du das anstellst? konnte nix erreichen bzw nix dazu finden…kommt immer nur die siri…
        und bevor jetzt wer schimpft, ich habe immer einen beifahrer mit, der besser zum radio hinkommt als zum handy…

  • Toll, und wann kommt endlich die Unterstützung der Apple Watch!!?? Echt lächerlich

  • Wäre toll wenn man nach und nach immer mehr Apps in Carplay einbindet.
    Mal schauen, ob und wann es TomTom Go Mobile schaffen wird. Aber so wie es momentan ausschaut wird dat nie was.
    Also fällt ein Radio mit Carplay für mich weiterhin aus.

  • Das gibt doch mal Grund zur Hoffnung das mal wieder mehr Apps in CarPlay integriert werden.
    Gibt es eigentlich irgentwo eine Liste mit den wenigen Apps, die CarPlay Unterstützen?

      • Die Liste ist aber sehr lückenhaft.

        Im Prinzip hat schon so gut wie jeder Radiosender eine eigene CarPlay App. Radioplayer.de fehlt, TuneIn fehlt etc

        Die Apps auf dieser Website sind wirklich nur eine sehr kleine Auswahl.

        Einfach im App Store nach „CarPlay“ suchen, da werden eigtl alle aufgelistet. Und nicht auf die Sonderseite dort klicken, dort ist auch nur eine sehr kleine Auswahl zu finden

  • Waze und Google Maps würden mich eher interessieren :-/

    • Waze geht bei den Pioneer Geräten per AppMode.

      • Wusste ich nicht, aber ich habe eigentlich keine Lust mein VW Navi zu entsorgen…

      • ne du …. beim VW Navi wird das nix. Habe ich auch, komme aber mit der Apfelkarte recht gut zurecht.

      • „Geht“ ist relativ. Bei mir sieht‘s ziemlich mies aus, da offensichtlich nicht die native Auflösung des Displays verwendet wird. Außerdem lässt sich der Suchbutton links unten nicht antippen, so dass ich die Navigation vorher direkt auf dem iPhone starten muss.
        Apple sollte einfach Entwicklern von Naviapps die Möglichkeit geben, CarPlay zu nutzen, wie es ja bei Audioapps bereits geht – und jetzt auch bei WhatsApp.

      • ohh Alex….. das sieht aber nach einem Fehler aus und liegt 100% nicht an Apple, sondern an dem Radiohersteller. Welches Radio hast du denn ?
        Ich verkaufe sehr viele Radios und habe so ein Fehler nie gesehen!

      • Dass Apple dafür nicht verantwortlich ist, ist klar. Dieses AppRadio ist ja ein Konstrukt von Pioneer. Ich hab das AVH-Z7000DAB, und in Waze reagiert der Bildschirm einfach nicht unten links und das Bild ist ziemlich unscharf. Andere Apps hab ich mit AppRadio noch nicht probiert, aber ansonsten funktioniert der Bildschirm in der Ecke.

      • ahhh du meinst den Appmode von Pioneer und nicht CarPlay. Das kann ich gleich mal probieren. Habe das Z7000 hier. Also hier gehts auch voll Schrott mit dem AppMode und Waze. Habe die Wanze mal runtergeladen, aber gleich wieder gelöscht. Du kannst im AppMode, falls du den unbedingt brauchst mal navmii runterladen. Kostet auch nix und ist ein Test wert. Ich für mein Teil nutze lieber CarPlay und die Apple KartenApp.

  • Da hast du Recht … Immer noch kein watch Kompatibilität, ohne Worte.

  • Toll! Endlich gesellt sich zu Spotify ohne Suchfunktion eine weitere tolle CarPlay-App.

    Google Maps, Siri in Dritt-Apps (Spotify durchsuchen),… würden diese traurige CarPlay-Veranstaltung aufpeppen.
    Ich habe CarPlay mittlerweile als einen der zahllosen Softwareflops von Apple abgeschrieben: Nette Idee, aber nicht ernsthaft genug verfolgt.

  • WhatsApp Nachrichten kann man schon länger in Carplay verschicken, mit Siri.

  • Jetzt weist FB und Co. nicht nur was ihr schreibt, jetzt wo ihr auch fährt :)

  • Dieses Softwareupdate wurde ihnen von der Vereinigung der Karosseriespengler und Lackierer bereitgestellt…..

  • Sebastian.Hoener
  • Seit ich die Apple Watchbhane nutze ich kein WhatsApp mehr. War mir schlicht zu nervig. Jetzt wo ich die LTE-Version habe und am Wochenende ohne iPhone feiern gehe, kann ich es mir gar nicht mehr vorstellen zu nutzen, da man immer nur antworten aber nicht selber einem Chat starten kann.
    Muss man den CarPlay-Clint von WhatsApp denn wieder per QR verbinden? Jedes Mal wenn man das Auto startet?

    • Für so fälle funktioniert auch WatchUp für die Apple Watch ;-)

      Zur CarPlay App. Nein, muss man nicht. Es wird ja nur eine andere Ansicht der iPhone App auf dem Display des Radios angezeigt.

  • Hat noch jemand das Problem dass während das Handy mit Carplay verbunden ist, neue eintreffende Nachrichten keinen Ton auslösen? Das passiert auch wenn „beim Fahren nicht stören“ ausgeschaltet ist.

    Das heißt es kann sein dass man 2h Auto fährt ohne zu bemerken dass neue Nachrichten da sind. Ja ich weiß, es geht auch nicht darum sie bei der Fahrt zu lesen, sondern nur darum zu wissen dass welche da sind. Das ist schon mal die halbe Miete.

    • Redest du von sms oder ifun.de Nachrichten?

      • D’oh! Vergessen zu erwähnen dass es hier um Whatsapp-Nachrichten geht, also wie das Thema des Beitrags…

      • Ja war normales Verhalten, damit du nicht in die Versuchung kommst auf das iPhone zu glotzen wenn die App nich kompatibel mit CarPlay ist
        Sonnst müsste ja n24 und bubblewitch auch durchkommen ;)

    • Das ist kein Problem, sondern der Sinn: not a bug, it’s a feature!
      Keine Ablenkung während du fährst.

      Und bei iMessage bekommst du eine Benachrichtigung, wenn der Absender „Dringend“ in seiner Nachricht verwendet.
      Alles andere kann warten… Ernsthaft!!!

    • Dann hast du den Stumm Schalter beim iPhone an, dies wird übernommen.

    • bzw „Beim fahren nicht stören“ wird bei CarPlay generell aktiviert, schon in der Vergangenheit. Alle Push Meldungen des iPhones bzw der Apple Watch werden deaktiviert.

      Es kommen nur Meldungen von CarPlay Apps rein, im Display des Radios.

      • Alles klar, da haben wir die Bestätigung. Danke an die Experten!

        Na dann hoffentlich ändert sich das jetzt mit der Erweiterung…

    • das ist kein problem, sondern genau so gewollt. ;-)

  • WhatsApp ging doch schon über Siri?

  • Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, zu sehen ob die App Carplay kann?
    Momentan bleibt nur die möglichkeit jede App zu installieren und zu schauen ob die App auf dem Display des Radios erscheint.
    Was ein trauerspiel.

  • Gibt es eine Liste welche Apps CarPlay unterstützen?
    Welche Autos unterstützen CarPlay Wireless?

  • Endlich!

    Darauf habe ich gewartet und habe sehr neidisch auf Android Auto geblickt.

    Besonders schlimm empfang ich es, dass ich ja gar keine Meldung über WhatsApp Nachrichten bekommen habe. Bei einer 5h Auftofahrt hat man dann doch mal verbotenerweise aufs iPhone geschaut, ob etwas ankam. Sobald nämlich CarPlay aktiv ist, kommen keine Pushs mehr rein.

    Endlich kann ich WhatsApp so wie iMessage ganz entspannt im Auto abspielen lassen.

  • Seltsam, hab Update gemacht – erscheint aber nicht in CarPlay.

  • CarPlay bzw. der Android Auto Kram ist ehrlich gesagt der größte Schrott.

    In einem VW aus 2018 kann man über das Lenkrad fast gar nix mehr bedienen, das Werksnavi nicht mehr ansprechen und es hat eine unterirdisch schlechte Grafik.

    • Das liegt dann aber eher an dem VW.

      Selbst in meinem 12 Jahre alten Peugeot, bei dem ich ein XAV-100 verbaut habe, kann ich mit der Lenkrad-Fernbedienung quasi weiterhin alles steuern.

      • Ist bei Renault 2017er Modell genauso. Ich rede auch von den werksseitigen Geräten. Nix Nachrüstradio.

  • Bin auch begeistert, allerdings klappt es bei mir nicht. Ich erhalten eine Fehlermeldung „keine Internetverbindung vorhanden“ während dessen die anderen Apps problemlos klappen. Hat es einer von Euch schon erfolgreich getestet?

  • Mein Audi zeigt WA nicht an. Gerade getestet.

  • Kann ich dann mit WhatsApp über CarPlay und die Freisprecheinrichtung telefonieren?

  • Moin, wenn man dem Update-Link folgt gibt es zur Zeit nur die Version 2.18.12. Hat jemand eine Idee?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23672 Artikel in den vergangenen 4041 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven