iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 139 Artikel

Beliebte Funktionen entfernt

WeekCalendar-Entwickler schießen sich mit Abo-Zwang ins Aus

127 Kommentare 127

Die Entwickler der Kalender-App WeekCalendar machen vor, wie man nicht mit seinen Kunden umspringen sollte. Nach dem Update auf die neueste Version stehen wesentliche Funktionen nur noch per Abo zur Verfügung.

Der Ärger der Kunden dürfte die Entwickler der Anwendung keinesfalls überraschend treffen. Die neue Abo-Regelung greift nämlich nicht nur für kommende Funktionen, was vielleicht ärgerlich aber irgendwo auch noch vermittelbar wäre, sondern betrifft auch bereits von den Nutzern bezahlte Features. So stehen plötzlich grundlegende und zuvor verfügbare Kalenderansichten nur noch gegen zusätzliche Zahlungen bereit.

Weekcalendar Im App Store

Die Bewertungen der neusten WeekCalender-Version im App Store sprechen Bände. Zwar wird ingesamt noch ein beachtlicher Schnitt von 4,1 Sternen angezeigt, wer die Rezensionen allerdings nach „Neuestes Datum“ sortiert anzeigen lässt findet ausschließlich erboste Nutzer-Zuschriften.

Die verständliche Kritik zieht sich auch durch unseren Posteingang. Zahlreiche Leser stimmen in den Tenor der App-Bewerter ein und machen sich nun wohl auf die Suche nach einer Alternative.

Über Nacht wurden nämlich im letzten Update die meisten Kalenderfunktionen gesperrt, und zwar ohne Vorankündigung und auch für ehemalige Käufer der Vollversion. Ohne PRO-Abo ist die App nur noch in der Listenansicht brauchbar. In allen anderen Ansicht kann man ohne PRO-Abo nicht mehr blättern, also insbesondere auch nicht in der Namen gebenden Agenda-Wochen-Ansicht, wegen der ich und viele andere die App bislang schätzten. Ich bin jetzt wieder zu miCal gewechselt, das auch eine schöne Wochenansicht hat, wenn man ein bisschen an den Einstellungen schraubt.

Ich wollte Euch mal auf einen meiner Meinung nach dreisten Fall von Quasi-Abo-Zwang hinweisen.
Ich nutze seit einigen Jahren die App "WeekCal" und war mit dem Funktionsumfang bisher sehr zufrieden. Die Entwickler haben vor einiger Zeit ein Abo-Modell eingeführt, jedoch die meisten Funktionen für Bestandskunden, wie mich, die die App bereits gekauft hatten, beibehalten. Lediglich Zusatzkalender oder neue Funktionen wurden mir als Nicht-Abo-Kunde vorenthalten. Damit konnte ich leben.
Seit dem neuesten Update haben die Entwickler die App in ihren Funktionen derart beschnitten, dass sie eigentlich nicht mehr zu gebrauchen ist. So ist bsw. nicht mehr möglich, in der Wochenansicht (die von mir präferierte) von einer Woche zur nächsten zu wechseln, wenn man kein Abo abschließt. Ich finde diese Art der Gewinnmaximierung einfach unanständig und werde mich nach Alternativen umschauen.

Seit dem letzten Update funktioniert meine Weekcal App nicht mehr, ich habe sie in der Vergangenheit gekauft, jetzt soll ich ein Abo abschließen.

Wieder mal ein so extremes Beispiel von Geldgier? Ich habe vor Jahren WeekCal (war vermutlich eine iFun Empfehlung) als Vollkosten App zum Pauschalpreis erworben. Vor einiger Zeit wurde dann ein Abo Modell lanciert. Hat mich nicht sonderlich gestört, da ich das meiste machen kann. Nun schiessen sie aber den Vogel definitiv ab. Benutzt man bestimmte Ansichten, blendet es einen zusätzlichen Banner auf dem UI ein.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Sep 2020 um 20:54 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    127 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    127 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31139 Artikel in den vergangenen 5211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven