iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Watch ausverkauft: Apple storniert Spediteur-Bestellungen, eBay brummt

Artikel auf Google Plus teilen.
140 Kommentare 140

Gut sieben Stunden nach dem heutigen Start der Vorbestellungen scheint Apple die initialen Bestände der Apple Watch restlos vergeben zu haben. Alle Modelle der drei Apple Watch-Kollektionen sind inzwischen mit einem voraussichtlichen Versand-Ausgang im Juni gekennzeichnet. Selbst unter den Modellen der Sport-Kollektion, bieten sich keine Uhren mehr mit einer Lieferzeit von 4-6 Wochen an.

gekauft

(Bild: Heike Kranacher)

Schlechte Nachrichten gibt es zudem für frühe Vorbesteller aus dem europäischen Ausland, die Briefkastenfirmen wie etwa LogoiX zur Angabe einer deutschen Versand-Adresse eingesetzt haben.

Unter anderem hat sich ifun.de-Leser Gregor aus Österreich bei uns gemeldet und gibt an, dass er von der nun rückabgewickelten Apple Watch-Vorbestellung gründlich überrascht wurde. Der Umweg über den Spediteur habe bislang immer „wunderbar geklappt“.

Apples Online-Belegschaft storniert entsprechende Vorbestellungen zur Stunde bei mehreren Europäern und informiert per E-Mail:

Sehr geehrte Frau/Sehr geehrter XXX, vielen Dank für Ihre Bestellung im Apple Online Store. Leider liefern wir keine Sendungen mehr an Spediteuradressen in Österreich aus. Wir haben Ihre Bestellung deshalb storniert. Einen Apple Autorisierten Händler in Ihrer Nähe finden Sie auf der folgenden Webseite: http://www.apple.com/at/buy/. Vielen Dank, dass Sie sich für Apple entschieden haben.

Auf Ebay sind inzwischen zahlreiche Apple Watch-Modelle mit „von Apple bestätigter Bestellung“ mit deutlichen Preisaufschlägen eingestellt worden.

ebay

Freitag, 10. Apr 2015, 16:07 Uhr — Nicolas
140 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Finde es von Apple nicht gerecht das man die Ausländischen Kunden büsst und ihre Bestellung storniert, meine wurde nun ebenfalls storniert. Ich wäre ja nach München gefahren aber Apple selber will das ja nicht wieso sollte man es nicht über solche Speditionen bestellen dürfen?

      • die Leute sind nur betroffen, wenn Sie selbst davon betroffen sind.

        Tut mir leid für Dich, jetzt hast Du nochmal Zeit zu überlegen, ob das Geld für was anderes Sinnvoller eingesetzt wäre.

        Vielleicht war es Schicksal.

        Wenn Dich das Geld nicht juckt, dann hol halt eine bei eBay.

      • Kommt mir im traum nicht in den Sinn diese leute bei ebay zu unterstützen. Werde am Montagmorgen bei Apple anrufen und das hoffentlich klären

      • was steht denn in den AGB’s des Stores? Sollte man davor abklären bevor man sich über was beschwert, ist ja die Grundlage des Rechtsgeschäfts.

        Komisch auch, das die Apple Aktie sich kaum bewegt hat, obwohl das Release angekündigt und die watch ausverkauft ist. Bin mal gespannt was sich am Montag tut, gestern hatte einer vollmundig von seinem 100 Aktien Paket erzählt, bin gespannt ob sich das rentiert.

      • Sinnvoll? Ich glaube das entscheidet immer noch der der das Produkt kauft! Und da sprechen ja wohl ausverkaufte Bestände für sich! Geh doch und Beschwerden dich bei den 0815 Produkten aus der Android Kollektion! Siehe smartwatches für unter 100€…. Aber da hat niemand gemeckert….. Ne fetzt ja nur bei Apple….

      • Selbst ich als Mitarbeiter war betroffen!!!!

    • Gerade hat mich Apple angerufen, die versenden doch wieder über LogoiX!!
      Meine alte Bestellung inklusive guter Lieferzeit ist wieder da!
      Ich freu mich!

  • Ich wünsche den ganzen eBay Verkäufern das die richtig Miese machen. Wie ich sowas hasse…

    Genau das gleiche wie mit Konzert Tickets. Schnell alles aufkaufen und dann plus 50 Prozent bei eBay verticken. Sowas sollte verboten werden.

    • Warum? So funktioniert nun mal Marktwirtschaft. Keiner ist gezwungen die Dinger dann bei eBay zu kaufen. Es geht ja hier nicht um lebenserhaltende Medikamente oder die letzten Lebensmittel dieses Planeten – niemand stirbt oder verhungert, nur weil er keine Apple Watch mehr bekommen hat (gleiches gilt auch für Konzert Tickets).

      Und Apple hat auch keinen Grund sich deswegen zu beschweren – wenn sie angeblich ja schon vorher gewusst haben, dass die Nachfrage ach so groß sein würde, dann hätten sie ja nur genug produzieren müssen und hätten die Kunden dann selbst bedienen können. Dieser „Schwarzmarkt“ existiert doch nur, weil Apple das bewusst durch künstliche Verknappung fördert.

      Beschwer‘ Dich bei Apple, wenn Du keine bekommen hast, nicht bei den eBay Verkäufern.

      • Ich will gar keine davon haben. Und es geht mir einfach darum das es Leute gibt die von Hartz4 leben, demnach den ganzen Tag vorm Rechner sitzen und solche Aktionen veranstalten. Und für die soll ich dann doppelt (Hartz4 + unverschämte Preisaufschläge) mitarbeiten?
        Ich finde sowas einfach traurig. Es gibt bestimmt genug Leute die so eine Uhr haben wollen und dafür jeden Tag hart arbeiten und sparen und dann erzählst du mir hier einen Marktwirtschaft

      • Paule: Wenn die Leute so hart dafür arbeiten, wieso haben die dann keine Geduld einfach zu warten bis sie von Apple lieferbar ist?

      • Das hat nix mit Marktwirtschaft zu tun sondern ist Spekulantentum.

      • Spekulation ohne Risiko. Was will man mehr.

      • @Paule: du scheinst dich ja gut mit Hartz IV Empfängern auszukennen, entschuldige aber bist du selbst einer?
        Das Angebot bei eBay kann doch nur funktionieren wenn es auch Käufer gibt. Also beschwere dich doch bei den Käufern, kein Käufer kein Angebot, so einfach ist das.

      • Twittelatoruser

        Künstlich tun sie natürlich nie etwas verknappen. Oder denkt jemand, dass Apple lauter Idioten sind und sich Verkäufe entgehen lassen? Zum einen hatten sie vielleicht Herstellungsprobleme oder haben es verschätzt. Natürlich schätzen sie immer zu wenig ein, damit sie keine „teuren“ Lager- und Transferkosten haben, aber sie schätzen nie absichtlich viel zu wenig ein, außer man denkt, dass bei Apple nur Deppen sind.

      • @Paule
        Wenn ich solchen populistischen Müll schon wieder lese, könnte ich kotzen. Geh die AFD wählen, die würden diesen Text zu 100% unterstützen. Die guten Menschen die hart arbeiten und sparen, die bösen und faulen Hartz4 Empfänger, bla bla bla.
        Ich hoffe du fällst mit diesem Weltbild mal so richtig auf die Schnauze.

      • Toller Kommentar DaM!

      • Schwachsinn! Künstliche Verknappung! Wäre auch sehr logisch für ein Unternehmen das Stückzahlen verkaufen will!
        Einer dieser Apple Mythen der immer wieder nachgeplappert wird!

      • Peter Simpson Danke!
        Genau das war auch mein Gedanke…
        Hoffentlich ist er eines Tages selbst mal auf Harz4 (welches es ja garnicht mehr gibt [ALG2]) angewiesen! Mal sehen wieviel Apple Watches er sich dann leisten kann…

      • Der Vergleich mit den Konzertticket hinkt leider etwas. Ein Konzert ist in der Regel eine einmalige Veranstaltung. Die Uhr kann ich in jedem Fall zum regulären Preis kaufen, wenn auch erst etwas später.

      • Tickets werden jedoch nicht verknappt. Da trifft das Argument nicht zu

    • Wie sollen die Miese machen? Geht die Uhr nicht weg, einfach Retoure an Apple.

    • Weil? Kümmere dich doch einfach darum, dass du es rechtzeitig für dich bestellst und gut ist.

    • Gebe ich Dir recht…
      Aber so lange es Leute gibt, die kaufen, wird sich das nicht ändern.

  • Heute ist doch Deppen-Tag, da wundert mich gar nichts.

  • Deutlicher Preisaufschlag muss ja auch. Die eBay-Gebühren sind ja unverschämt hoch geworden.

  • „Selbst unter den Modellen der Sport-Kollektion, bieten sich keine Uhren mehr mit einer Lieferzeit von 4-6 Wochen an.“
    Selbst? Die sollten doch am besten weggehen.

  • Schon kurz vor Mittag waren alle Sport Juni.

  • In welcher Größenordnung spielt sich das Ganze ab? Wie viele Bestellungen wurden schätzungsweise storniert?

  • Wie kann man so bescheuert sein und sich die Uhr so überteuert bei Apple kaufen?

  • als ich meine 42mm Sport heute 09:02 bestellt hab konnte ich es minütlich sehen wie die Lieferzeit stieg. Ich hätte nie gedacht dass der Ansturm so groß sein wird. Wobei dass bezweifle ich ehrlich gesagt immernoch. künstliche Verknappung hat bei ps4 wunderbar funktioniert und jedes Jahr aufs neue klappt es mit iPhones auch, wieso denn nicht mit der watch.

    • Ich würde es eher Risiko Minimierung und gewinn Erhöhung nennen. Somit ist der Quatsch vermehrt in den Medien zu sehen und die Anfrage steigt da mehr darauf aufmerksam gemacht werden. BWL.

    • Künstliche Verknappung macht überhaupt gar keinen Sinn bei solchen Produkten… Völliger Unsinn, aber das Gerücht hält sich hartnäckig. Es ist einfach ein Problem der Machbarkeit..

      • Glaub du nur weiter an den weinachtsmann

      • Klar macht das Sinn. Viele Menschen Begehren das was sie nicht haben können. Und viele Online-Medien (die seriösen außen vor) berichten darüber.

      • Klar, ihr stellt locker einen Vertrieb über mehrere Länder auf die Beine mit einem komplett neuen Produkt von denen ihr die Verkaufszahlen noch nicht abschätzen könnt in genau ausreichender Stückzahl, oder knallt ihr dann einfach die Lager voll!? Kostet ja alles nix… :-) Produktionszeit und Transport sind nebenbei überhaupt kein Problem… Oder einfach warten mit dem Release bis man zig Millionen gebaut hat und die Leute so lange verströsten, ist auch ne geniale Strategie! Gibt ja zum Glück keine Konkurrenz. Frage mich warum so geniale Strategen nicht in großen Konzernen ganz oben sitzen, aber ich glaube an den Weihnachtsmann… :)

      • Danke!! So sehe ich das auch

      • Eben. Beitrag (frei zum Ausblenden).

    • bei der minütlich steigenden Lieferzeit musste ich grad an die einblendungen bei Qvc oder hse24 Sendungen denken. Herrlich, wie sich die Leute immer wieder verarschen lassen.

    • Wieso große Ansturm?? Ist doch klar, dass man bei so kleinen Mengen zugucken kann, wie die Lieferzeit steigt. Ich seh schon die nächste Keynote kommen.

      „It’s so awesome and unblievable…the biggest launch ever….“ Ja ne ist klar, bei einer solch geringen Stückzahl….

  • Das war doch schon immer so, dass Leute oder Firmen eine Bestellung aufgeben und dann mit saftigen Preisaufschlägen diese bei eBay einstellen. Selbst wenn Sie die Ware noch gar nicht in den Händen halten.

  • Meine Bestellung wurde auch storniert, ich habe über eine ähnliche Firma wie LogoiX bestellt, scheinbar prüfen die tatsächlich jede einzelne Adresse…
    Als Österreicher ist man bei Apple echt nix mehr wert!
    Der MA am Telefon war sogar der Meinung der Verkauf hätte heute weltweit begonnen. Ich hab ihm dann mal erklärt, dass das bei fast allen Produkten so sei, er hat dann nur gemeint „OK, das wusste ich gar nicht, das ist natürlich nicht fair“

  • Interessant ist nicht, das es ausverkauft ist, sondern wieviele verkauft wurden…

    Wenn ich etwas schnell ausverkauft haben will, kann ich auch nur 10 verkaufen um den Hype zu heben.

    Ich bleibe dabei. Ich persönlich sehe keinen Nutzen in der Watch. Jedem der sich eine kauft wünsche ich trotzdem (hoffentlich) lange viel Spaß.

  • Es würde diesen eBay Markt mit den Preisaufschlägen ohne die geistig minderbemittelten Applejünger nicht geben. Ich hätte es genauso gemacht, bei mir standen aber schon Lieferzeiten bis 6 Wochen. Hätte ich gewusst das es bis in den Juni reingeht… Jeder der dagegen schimpft ärgert sich eher über die wieder mal verpasste Gelegenheit etwas Geld ohne viel Arbeit zu verdienen unabhängig davon ob man das nötig hat oder nicht. Die Nachfrage bestimmt den Markt.

  • Bei einem konservativ angenommen Durchschnittspreis von 500 EUR sin das MINDESTENS 3Mrd. EUR in 7h. Das ist der Quartalsumsatz von mittelgroßen Unternehmen und Apple macht das an einem Vormittag :)

    Ich hoffe ihr habt zu der Uhr auch ein paar Aktien gekauft :)

  • Alla hop, wo sind die Propheten? Wer es immer noch nicht glaubt…

    Ich rege mich über die eBay Preise nicht mehr auf. Momentan ist das fast bei allem so. Man kann noch nicht mal mehr eine Blu-Ray kaufen ohne das diese vorab abverkauft wurde und bei eBay gelandet ist, siehe Interstellar Steelbox Edition. Bei interstellar wird momentan 80% Aufpreis verlangt. Es ist legal also machen es viele.

  • damit könnte bereits am ersten tag die gesamte androidwear-watch-verkaufszahl schon getoppt sein??
    das wäre ja der hammer.

  • Es bleibt: man weiß nicht, wieviele Uhren abgesetzt wurden. Wird es vermutlich auch nie wirklich erfahren. Und Dank der cleveren Verkaufsmethode (die ich übrigens gut finde), gab es keine Schlangen vor den Shops. Also auch da keine Chance, das neutral einzuschätzen.

  • Aber ich stell doch meine Uhr nicht jetzt schon zu EBay bevor ich die überhaupt von Apple erhalten habe??

    Ich würde wenigstens erst machen wenn sie auch wirklich da ist

  • Werden die Uhren eigentlich auch im Store zu kaufen sein, nach München ist ja nicht so weit..

  • Mich würde sehr stark interessieren wie die Chef-Etage von Apple so einen Tag wie heute verfolgt! Ob Tim & Co. das alle live mitverfolgen? Die Gesichter würde ich gerne sehen, die Gedanken würde ich gern erfahren! Ich lese den ganzen Tag etwas von künstlicher Verknappung etc. und mir fällt es schwer dies zu glauben! Beispiel: Die Apple Watch mit Standard Lederarmband in der kleinen Größe war bis heute nachmittag direkt ab 24.4.-08.05. lieferbar, wobei die größere sehr schnell auf 4-6 Wochen gesetzt wurde! Wieso war die nicht auch so schnell auf die genannten 4-6 Wochen? Ganz einfacher Werdegang der Besteller: Wenn schon 750-800€ ausgeben, dann muss das schon die größere sein. Die Uhr kommt einfach an „.“

    • wobei ich es sinnlos finde die größere zu nehmen nur weil die größer ist.
      ich bin der Meinung die Größe sollte zum Arm passen.
      Grade bei kleinen Armen wirken große Uhren komisch.
      aber vielen gefällt ja grade das, komisch

      • Habe beide Größen eben anprobiert: Die kleine Version sieht wirklich sehr winzig und verspielt aus am Arm. Ich habe ziemlich dünne Arme – die große Watch sah dennoch nicht komisch aus. Die kleine Uhr passt eher für Kinderarme.

    • @Sascha: Das ist ganz einfach. Wenn du ein Produkt auf den Markt bringst das in deinem Portfolio in keiner Weise ähnlich existiert und das außergewöhnliche Bedingungen hat, wie z.B. ein anderes Produkt vorauszusetzen das du anbietest, dann musst du etwas vorsichtiger an den Start gehen. Ob nun das Edelstahlarmband besser verkauft wird oder Leder kannst du nicht wissen. Deshalb macht Apple diese Vorbestellungen. Sie können so verstehen, was sie wie schnell noch mehr nachproduzieren müssen und was nicht so sehr nachgefragt wird. Wenn jemand dann ein bestimmtes Modell vorbestellt bekommt er quasi eine aus der vorproduzierten Charge reserviert. Wenn die Charge komplett weggestellt ist steigt die Lieferzeit. Das ist um dir transparent zu machen, dass wenn du jetzt bestellst etwas warten musst, weil ja alle vorhandenen Produkte schon an andere Besteller gehen werden die schneller waren als du.

  • Die Apple Watch aus Edelstahl zeigt im Store immer noch 4-6 Wochen an !

  • Sind übrigens nicht alle ausverkauft.
    38mm Stainless Steel mit Classic Buckle steht immer noch auf 24.04 – 08.05

  • mich würde eine stellungnahme von logoix interessieren, den entgeht bestimmt ordentlich geschäft ….

  • Also ich war sofort um 9:01 Uhr eingelockt und habe die Sport in Schwarz bestellt. Auf der Seite stand da Liefertermin 24.4 bis 8.5.
    In der Bestätigungsmail nannte man dann 4 bis 6 Wochen

  • Bin aus Österreich und habe auch mit einer Logoix Adresse bestellt. Habe dasselbe besch… Mail von Apple bekommen… :-(
    Für .at gibt es noch nicht mal einen angekündigten Verkaufsstrat. Bei den derzeitigen Lieferzeiten in .de, etc. wird es wahrscheinlich zum Weihnachtsgeschäft im Rest der Welt so weit sein. :-(((

    Bin ein wenig verärgert!!

  • Schönen Dank, dass mein ebay-Kommentar wieder gelöscht worden ist, also nochmal:
    Schön bescheuert, wer die Apple-Watch überteuert bei eBay kauft.

  • Paule ärgert nur dass er selber keine Watch zum schnellen Onlineverkauf +50% abgreifen konnte ;)

  • Und wie man sieht gibt es genügend Bekloppte, die sich so ein Teil kaufen.

  • Immer liest man künstliche Verknappung. Leute, das ist nicht künstlich, Apple traut dem eigenen Produkt nicht und hat wenig Produzieren lassen. :D

    • Ich vermute auch, dass es – aus welchen Gründen auch immer – nicht ausreichend Uhren gab. Um 9:01 war der Store weder über den Browser noch über die App erreichbar. Um 09:02 konnte ich die Uhr – Sport, space grey, 42mm – über die Store App vorbestellen. Und da stand die Lieferzeit schon bei 4-6!! Wochen. Da kann schlichtweg keine größere Stückzahl zur Verfügung gestanden haben. Ist ja auch kein Drama. Die Vorfreude ist doch immer die schönste Freude.

  • Ich mach ja einige Hypes mit – aber diese Apple Watch geht mir völlig am A. vorbei.
    Ich kaufe sie, wenn überhaupt als AW2 oder AW3.
    Sie hat momentan zu wenige Funktionen für mich.
    Trotzdem Allen vielen Spaß mit ihre AW1.

  • Wäre genial wenn Apple die eBay Verkäufer ausfindig macht und deren Bestellung storniert

    • wäre ja auch nicht wirklich schwer, da einige Anbieter das gewerblich machen und mehr als 4 Uhren anbieten, da steckt System drin.
      Das schlimmste finde ich aber, das genau diese Anbieter die Uhren angeblich ab dem 24. liefern können

      • Verkaufe auch vier Uhren am 24.sten. Schnell gemachtes Geld.

      • Ist total fürn A*** ich bin schweizer und habe für mich alleine eine Uhr bestellt wäre in 4-6 Wochen gekommen jedoch wurde diese mir nun storniert… Sie würden besser solche Wieder-Verkäufer ausmerzen als Kunden zu bestrafen die die Apple Watch wirklich wollen.

    • Warum sollte das Apple tun (können die auch nicht, eher Ebay). Meiner Meinung nach völlig in Ordnung. Wer zu erst kommt, malt zu erst !

      • In Ordnung wäre wenn eBay alle Verkäufer die gleichzeitig mehr als eine Watch reinsetzen, als Gewerbliche Nutzer führen, oder an das Finanzamt melden ;)

  • Ich habe auch fast alles von Apple….aber die Uhren von Apprl sind lachhaft! Das Geld investiere ich lieber in eine Garmin Fenix 3

  • WICHTIGE INFO!

    Soeben bzgl. meiner stornierten Bestellungen (aufgrund LOGOIX) bei Apple Support angerufen.
    Habe die Bestellung reaktivieren lassen mit einer deutschen Adresse (eines Freundes).
    Wenn man dies innerhalb von 24 Stunden nach der Stornierung (von Apple) erledigt.
    Dies war die Information laut der netten Dame am Telefon! :-)

    Siehe da, vor 3 Minuten eine eMail erhalten, Bestellung wurde reaktiviert. :)
    Und auch das Datum (Lieferung ab 24.4) hat sich dadurch nicht geändert.

    ICH BIN WIEDER HAPPY :)

    LG

  • WICHTIGE INFO!

    Soeben bzgl. meiner stornierten Bestellungen (aufgrund LOGOIX) bei Apple Support angerufen.
    Habe die Bestellung reaktivieren lassen mit einer deutschen Adresse (eines Freundes).
    Wenn man dies innerhalb von 24 Stunden nach der Stornierung (von Apple) erledigt, bleibt sogar die Reihung (bzw. Lieferdatum) aufrecht!
    Dies war die Information laut der netten Dame am Telefon! :-)

    Siehe da, vor 3 Minuten eine eMail erhalten, Bestellung wurde reaktiviert. :)
    Und auch das Datum (Lieferung ab 24.4) hat sich dadurch nicht geändert.

    ICH BIN WIEDER HAPPY :)

    LG

  • Habe dummerweise eine Apple watch 42 mm Sport in Silber bestellt. Kommt am 24.04.-08.05. an. Hätte aber lieber die Watch in schwarz. Jemand Lust zu tauschen. Bitte nur aus dem Raum köln. :))

  • Ich deklariere alle bei eBay angebotenen Apple waches als gefälsCht !
    ScHon kann ein Plagiatsgerede all denen einen Wisch durch die Rechnung machen .
    Ein medial ausgefuchster Apple Fan könnte das doch mal in die hand nehmen .
    Dann bleiben die auf ihren Uhren sitzen !

  • Dritte Wahl - Apple Kunde

    Meine und 20.000 Österreichische Bestellungen wurde von Apple storniert. Nicht nur dass Apple uns Österreicher diskriminiert indem eine Bestellung am 10. April 2015 09:01 nicht möglich ist, wird jeder Versuch eine Watch bei den deutschen Nachbarn zu ergattern vereitelt.

    Ich habe zahlreiche Apple Produkte und somit Tausende Euros dafür bezahlt. Trotzdem behandelt mich Apple als Kunde dritter Wahl!!!

    Freie Marktwirtschaft in Homöopathischen Dosen für alle Apple Kunden, nicht nur für Amerikaner, Deutsche usw.
    Ich würde es akzeptieren wenn ich mit allen anderen bestellen könnte um auf meine Watch zu warten bis sie eintrifft. Aber gar keinen Bestelltermin zu bekommen geht gar nicht.

    Sollte Apple in dieser Angelegenheit nicht umdenken und den Store für Österreicher öffnen, werde ich einen Shitstorm initiieren.

    Tim Cook: Vorbestellungen für Apple Watch sind „großartig“!??
    LG vom Dritte Wahl – Apple Kunde

  • Hab auch Freitag Apple Watch bestellt (bis aus Österreich) und als Lieferadresse LogoiX angegeben – wurde dann auch per E-Mail storniert das nicht an diese Adresse geliefert werden kann.
    Heute Nachmittag anruf von Apple das die Bestellung irrtümlich storniert wurde und diese wieder aktiv ist – habe gerade auf Website nachgeschaut und gesehen das die Bestellung wieder aufrecht ist (Liefertermin Anfang Juni).
    Wurde alles ohne mein zutun rückgenommen – anscheinend hat es zu viele Beschwerden von Österreichern und anderen gegeben.

  • Hab ebenfalls aus Österreich bestellt – und wurde über die Stornierung mit bekannter Begründung informiert. Tja und vor ein paar Stunden wurde ich von +353 21 238 05… angerufen (OHNE dass ich mich vorher irgendwo beschwert hätte). Die „irrtümlich stornierte“ Bestellung sei nun wieder aktiviert und der ursprüngliche Zustand hergestellt – sprach mir eine freundliche Dame auf meine Mailbox. Auch online ist der Status wieder wie gehabt….Landsfrauen und -männer, ihr dürft also hoffen :)
    lG

  • Bernhard Birkhahn

    Bezgl Bestellungen aus Österreich und LogoiX: Ich habe heute (unaufgefordert, ohne mich vorher zu beschweren oä) einen Anruf von Apple bekommen dass meine Bestellung „irrtümlich“ storniert wurde und wieder reaktiviert wurde, mit dem ursprünglichen Lieferdatum. Ist auch im Online Store Bestellstatus ersichtlich.

  • Bin auch aus .at und habe habe einen Anruf aus Irland erhalten, dass die Bestellung „irrtümlich“ gecanceled wurde und nun wieder auf „go“ ist… ;-)

  • Meine Logfix Bestellungen wurden auch wieder reaktiviert. inklusive 2 Anrufe aus Irland. Woher der Sinneswandel jetzt auf einmal kommt?

  • Heute die 2. Stornierung bekommen – dann aber einen Anruf und ein paar Stunden später eine Mail dass das „Problem“ mit der Bestellung behoben wurde. Bin wieder versöhnt.

  • Meine stornierte Bestellung wurde auch reaktiviert.
    Aber nach 5 Minuten bekam ich wieder eine Stornierungsemail.
    Der Status war danach auch wieder storniert.
    Wie ist das bei euch?

    • War bei mir auch so – Anruf und gleich wieder Storno – wurde aber dann wieder reaktiviert (hab eine E-Mail auf die Storno Mail geschrieben). Wenn die Bestellung nicht aktiv ist, unbedingt anrufen. Wurde heute von Apple ein 2. Mail angerufen – wollten wissen ob jetzt alles OK ist und ich die Uhr noch will :)

  • danke apple ! storno wurde storniert! bin wieder happy

  • Gab Apple irgendeine Begründung für die Reaktiverung? Oder warum es überhaupt automatisch storniert wurde?

  • Bei mir ist die Bestellung immer noch storniert. (Schweiz)
    Ich rufe morgen nochmals an und hoffe, dass sie es bei mir auch rückgängig machen.
    Am Samstag konnte mir der Mitarbeiter vom Apple Online Store nicht weiterhelfen und meinte es ginge halt nicht.

    • Dasselbe bei mir, da verspielt Apple aber ganz viel Goodwill. Ich will mein Geld loswerden, würde mehrere hundert km anfahren und für gratis PR für den späteren Verkaufsstart in der Schweiz machen und Apple storniert grundlos. Noch ärgerlicher ist, dass ich in der ersten Lieferwelle gewesen wäre :-(

  • Auch meine Bestellung (2 Stück) + die von einem Kumpel wurden wieder aktiviert. Anscheinend redet sich Apple auf einen „Systemfehler“ raus.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven