iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 346 Artikel

In Synology-Account integriert

Von Synology: C2-Passwort-Manager landet im App Store

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Der für seine Netzwerk-Speicher bekannte NAS-Anbieter Synology scheint sich in Finanzfragen an Apple zu orientieren und versucht sein Kerngeschäft in letzter Zeit verstärkt durch zusätzliche Abo-Umsätze aus Service-Angeboten zu ergänzen. Dazu zählen zum einen der Online-Backup-Dienst C2 Backup, sowie der Cloudspeicher-Dienst C2 Storage.

Synology C2 Password

In Synology-Account integriert

Mit C2 Password hat Synology auch einen Online-Passwort-Manager im Programm, der seit wenigen Tagen nun auch von einer iOS-Anwendung für iPhone-Anwender flankiert wird und damit ein ordentliches Stück an Attraktivität gewinnt. Der 1Password-Konkurrent, der bereits über Browser-Erweiterungen für Googles Chrome und Microsofts und Edge verfügt, steht in einer kostenfreien Basisvariante für Einzel-Anwender zur Verfügung, kann aber auch in einer Familien-Variante für bis zu 6 Anwender genutzt werden. Für das sogenannte Plus-Abonnement werden dann überschaubare 5 Euro pro Jahr fällig.

Synology beschränkt die Anzahl der gesicherten Elemente auf 10.000 und informiert über die Sicherheitsarchitektur des Dienstes, der mit den Accounts vorhandener Synology-Konten verknüpft wird, in einem Security-Whitepaper das hier zum PDF-Download bereitsteht.

Die junge Applikation ist nur gut 10 Megabyte klein, kann auf iPhone und iPad installiert werden und setzt mindestens iOS 14.1 oder neuer voraus. Noch sind Funktionsumfang und Ausgestaltung des C2-Passwort-Managers überschaubar, langfristig könnte sich die Synology-Lösung jedoch als günstige 1Passwort-Alternative für kleine Teams und Familien etablieren.

C2 Password versteht sich auf den Import von vorhandenen Passwort-Sammlungen im CSV-Format und bietet bei der Manuellen Neuanlage derzeit lediglich die Kategorien „Login“, „Identität“, „Bankkonto“, „Bankkarte“, „E-Mail“, „Sichere Notiz“ und „WLAN-Zugang“ an.

Laden im App Store
‎C2 Password
‎C2 Password
Entwickler: Synology Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

C2 Passwort: Die aktuelle Preisliste

Preisliste

21. Feb 2022 um 18:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich nutze schon lange 1password, werde aber mal schauen wir hier der Umfang ist und wie man die Daten importieren kann. Da ich auch so Synology inkl. C2 Backup nutze, sicherlich eine spannende Alternative.

  • Die müssen halt auch schauen wie man Geld verdient. So eine NAS von denen läuft seit 6 Jahren ohne Probleme 24×7. In der Zeit verdienen die nix an mir. Gleichzeitig wird an der Software gearbeitet was wiederum Geld kostet ;)

    Ein Teufelskreis für alle die Hardware verkaufen.

  • Ob dieses Franchise mit einem Remake von „C2 – Killerinsekt“ in einem cineastischen Höhepunkt gipfelt?!

    • Weil nicht jeder die Ahnung hat sich in die Datensicherung zu kümmern, verstehe einer diesen Kommentar.

    • Keepass ist halt alles, nur nicht angenehm zu nutzen und anzusehen. Zudem nur für die eine App noch die riesige CLR mir ins System zu laden widerstrebt mir. Deswegen will ich auch weg von 1Password da die V8 auf Electron basiert.

    • 1Password und fertig. Versteh einer die Leute…
      Enpass und fertig. Versteh einer die Leute…
      Schlüsselbund und fertig. Versteh einer die Leute…
      Bitwarden und fertig. Versteh einer die Leute…
      Lastpasst und fertig. Versteh einer die Leute…
      Dashlane und fertig. Versteh einer die Leute…
      Merkste denke ich selbst.

  • Schade, dass man die Datenbank nicht auf dem eigenen Synology NAS ablegen kann.

  • Ich verstehe nicht, wie Ihr hier so nen Schrott anpreisen könnt?! Paid content???

    Hat mal jemand getestet und festgestellt, dass man in der App KEINERLEI Credentials hinzufügen kann? Das geht nur über die Weboberfläche. Die wiederum ist überhaupt nicht mobile optimiert.

    EUER ERNST?!

  • Enpass und per WebDav auf einen ownCloud Docker auf der Syno. Per VPN dann von überall aus syncen und gut ist :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37346 Artikel in den vergangenen 6072 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven