iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

Videopause: AT&T-Film gegen SMS-Schreiben am Steuer

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Drei Viertel der amerikanischen Teenager geben an, dass SMS-Schreiben während dem Fahren völlig normal sei. Hierzulande dürften die Zahlen nicht wesentlich anders sein. Daraus resultieren auf die USA bezogen jährlich mehr als 100.000 Autounfälle mit teils verheerenden Folgen.

texting-500

Der bekannte deutsche Filmemacher Werner Herzog hat für den amerikanischen Telekommunikationskonzern AT&T eine 30-Minuten-Dokumentation über Opfer und Verursacher von derartigen Unfällen gedreht. Der Film regt zum Nachdenken und hoffentlich auch dazu an, das iPhone während der Fahrt aus der Hand zu legen. Auch der Einsatz von Siri ist für gewöhnlich mit einem gewissen Risiko verbunden, denn wer schaut nicht kurz auf das Diktierte, um sich von dessen Richtigkeit zu überzeugen.

Freitag, 09. Aug 2013, 16:53 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sowas sehe ich leider fast täglich, gestern auch wieder bei ca. 160 auf der Autobahn.

  • Wegen eines nicht aufmerksamen Autofahrers ist meine Schwester seit 1966 auf einen Rollstuhl angewiesen. Das waren ein paar Sekunden die zwei Leben versaut haben!

    • 1966 wurden aber noch nicht so viele Sms geschrieben…
      Passt also nicht ganz zum Thema.

      • Bornierter Ignorant.

      • Trottel! Er hat gesagt ’nicht aufmerksam‘, genau so wie du und die die SMS schreiben, passt also wohl zum Thema.

      • Das ist glaube ich die beschissenste und überheblichste Antwort, die ich je in einem Forum gelesen hab.
        Da steigt ekel in mir auf – schäm und entschuldige Dich, falls Du eine Spir Anstand vermittelt bekommen hast

  • Richtig sowas, man spielt das immer herunter bis was passiert…

    • Eben, und für Handy am Steuer sollte gleich 3 Monate der Führerschein weg sein. Wer deswegen einen Unfall verursacht sollte eigentlich nie wieder fahren dürfen…

      • Aha, das gleiche dürfte für Rauchen, stulle essen und Radio tappen gelten. So ein Blödsinn.

      • du hast recht Lange, das sollte es. Und Blödsinn ist das nichtmal.

      • Immer diese hirnlosen, nachgeplapperten Vergleiche. Ich habe jedenfalls noch keinen vor mir Schlangenlinien fahren sehen weil er seine Stulle gegessen hat.

  • Das Video geht bei mir leider nicht.
    Geht das nur mir so?

  • Schlimme bewegende Schicksale.. Don’t text and drive!

  • Wie viel das Video eben hinter’m Steuer geschaut haben?! Lasst uns durchzählen..

    1.

  • Mein Austattung erzieht und zwingt mich das nicht mehr zu machen. Das Handy liegt in der Mittelkonsole unter der Armlehne. So sieht man es nicht und kommt schlecht ran. SMS LESEN kann ich so auf dem Radio Display und dann zurückrufen. Wenn ich das Handy raus nehmen würde, dann fkt auch das Internetradio vom Handy über das Auto nicht mehr. Also lässt man es drinnen.

    • Warum nutzt Du nich die VORLESEN Funktion. Ansonsten ist doch wohl egal von welchem Display Du dich ablenken lässt. Das Gesetz erlaubt es so, aber Sinn macht es nicht.

    • es ist eine verdammte sms! wenn es wichtig wäre, würde man anrufen. also kann es warten. nicht persönlich, aber diese scheiss textgesellschaft kotzt an.

  • Ist ja schön Ing gut das deine Ausstattung im Auto das zu lässt, aber nicht jeder hat das….dekadenter Mist. Ich habe mit Augen sehen können wie ein A5 Fahrer
    Cool gewhatsappt hat und seinen schönen Wagen direkt in die Leitplanke lenkte. Tja da bin ich dann schön mit meiner Ente vorbeigezogen

  • Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar :(
    Danke GEMA!

  • Bei mir auf dem iPad läuft es. Dauert aber trotz 100er Leitung einige Zeit, bis es startet. Also Geduld ;)

  • Na ja wenn es in DE nicht verfügbar ist dann kann es ja nicht so wichtig sein. Dieser GEMA sollte man ebenfalls was auf die Mütze geben….

  • Manche Kommentare zeigen, dass hier doch einige geistige Tiefflieger unterwegs sind. Video und SMS während der Fahrt schauen. Ihr seid nicht ganz dicht. Meistens überleben solche Idioten die Unfälle und die gerammten Familien sind tot.

  • Richtig, ich habe auch schon einmal nur kurz am Ende eines Staus aufs iPhone geschaut und bin dem Vordermann drauf gefahren. Versuche seit dem konsequent auf die Bedienung vom Handy während der Fahrt zu verzichten.
    Aber denke, dass man hier leider erst seine eigene Erfahrung machen muss.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven