iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 125 Artikel
   

Video: T-Home Aktualisierung optimiert iPhone-App zur Aufnahmeplanung

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

tvmanagere.jpgBei T-Home passiert zur Zeit einiges. Sowohl die von der Telekom ausgegebene Set-Top Box (der Media Receiver 300) als auch die AppStore-Applikation „T-Home Programm Manager“ (AppStore-Link) wurden in den letzten Tagen aktualisiert. Neben etlichen Fehlerbereinigungen für den Media Receiver sowie einer dramatischer verbesserten Menu-Navigation fällt uns bei der iPhone-Applikation, zur entfernten Programmierung beliebiger TV-Aufnahmen, vor allem die verbesserte Geschwindigkeit auf.

So werden unterwegs geplante TV-Aufnahmen nun quasi ohne Zeitverzögerung an die zu Hause wartende Set-Top Box geschickt. Unser unten eingebettetes Youtube-Video gibt euch einen ersten Eindruck der wohlwollend zur Kenntnis genommenen Verbesserung. Bitte entschuldigt die schlechte Audio-Qualität, die „gute Kamera“ durfte Anfang der Woche in der Waschmaschine mitfahren.

Donnerstag, 24. Sep 2009, 14:34 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • da könnte man glatt auf den geschmack von t-home kommen.
    eine app die wirklich sinn macht! das nenne ich mal mehrwert.

    und nicolas – ich freu mich das die „gute“ kamera jetzt wieder sauber ist. ;-)

  • Gefällt mir sehr gut und ist sehr nützlich,weil ich nicht immer meinen Beamter anmachen muss, wenn ich schnell mal Tatort aufnehmen will. Was ich schlecht finde, ist, dass meine Senderauswahl bei jedem Programmstart auf die Standard-Auswahl zurück gesetzt wird. Sonst bräuchte man gar kein Programm fürs Fernsehprogramm mehr.

    MK

  • Seit dem Update vor einigen Tagen sehe ich nicht mehr wieviele Serienaufnahmen geplant sind. Ansonsten fast perfekt umgesetzt.

  • ein *bier* auf die gute kamera!!

    *hüstl* letze runde….wer will noch mal.. wer hat noch nicht?

  • Hmm – ganz ehrlich, ich kann mich für diese App nicht so wirklich erwärmen. Mal davon abgesehen, dass man die Sender in der Reihenfolge nicht umsortieren kann, zusätzlich speichert sie auch noch die Konfiguration NICHT ab. Nach jedem Neustart ist die vorher mühevoll konfigurierte Senderauswahl wieder futsch und das App zeigt mir wieder nur die Default Sender an. Da gibt es bessere Programme, die ebenfalls kostenlos sind!
    Die einzige Daseinsberechtigung scheint diese App für die Programmierung des T-Home Media Receivers zu haben. Ob sie diese Aufgabe zufriedenstellend erledigt kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich den nicht habe.

  • bei mir hat das bisher nicht gefunzt, mal das update prüfen :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21125 Artikel in den vergangenen 3643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven