iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

Video: Preview auf Photoboard-Update & SDK-Interaktion

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11
Ein schnelles Video zur Nacht: Hier auf Youtube veröffentlicht, bringt uns das CEDSoft Entwickler-Team, rund um Photoboard – der letzte ausführliche Artikel zum freien iPhone-Bildbetrachter lässt sich hier nachlesen – eine Preview auf die kommende Version.Neben neuen Funktionen der Applikation, gibt das Video auch einen kurzen Eindruck vom iPhone-Simulator des SDK-Paketes.

Die kommenden Photoboard-Neuerungen kurz zusammengefasst: Mehrere Bilder lassen sich nun gleichzeitig bewegen, der Untergrund (also das eigentliche Photoboard) kann nun auch bewegt und rotiert werden.

Samstag, 29. Mrz 2008, 2:31 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr schön. Ich freue mich schon auf die Programme die mit dem SDK entstanden sind. Dennoch finde ich ehrlich gesagt die ganze Entwicklung die Apple dem iPhone gewährt viel zu Spät ist. Das iPhone ist schon fast ein Jahr auf dem markt und sie bringen jetzt erst das SDK raus. Sie haben ein tolles Produkt geschaffen, aber der Fortschritt geht mir etwas zu langsam. Ich spreche jetzt gar nicht von den Entwicklern die sind Top. Sondern die Unterstützung seitens Apple. Scheint so als ob die eine nächste Generation vom iPhone so weit zurück schieben möchten wie möglich. Das ist meine Meinung, ist aber auch verständlich wenn es 2 Jahres Verträge gibt. Ansonsten nettes Programm, aber eher nur Spielerei wie die meisten Programme. Einen großen nutzen zieht man bisher nur aus wenigen Programmen. Im großen und ganze ist das meiste Spielerei.

    Cheers

  • Boah, das ihr noch so spät berrichtet=D

    Ich finds dumm, dass die Touch User immer die Dummen sind! Erst das Januar Upgrade, und bald noch das SKD für das wir zahlen müssen!

  • Schon nicht schlecht. Hatte eine ältere Version mal drauf. War ganz nett damit rumzuspielen, aber einen weiteren Sinn sehe ich in diesem Programm irgendwie noch nicht.
    Was denkt ihr?

    Vg Niko

  • @Ceasar Das ist nur wegen einem Gesetz. Apple sagt ja selber das der Betrag im Juni nur symbolisch sein wird.

  • @kuschti
    Ja fast 20€ sind ganz schön Symbolisch ;) Sollen sie es doch für 0,99€ verkaufen.

  • Naja, scheint alles etwas träge zu laufen. Zumindest noch.

  • kuschti, was für ein Gesetz meinst du?

  • manchmal fragt man sich was mache user hier wollen. apple wuerde wohl kaum fuer 20 euro auch nur den arsch heben – da kannman sich doch an 1 finger ablesen dass das nicht aus gewinnabsicht geschieht!!!
    der ipod touch ist ein musicplayer!!! und nach us gesetz darf er nicht nachtraeglich mit funktionen erweitert werden die daraus mehr machen!!! weil er dann kein musikplayer mehr ist … sondern mehr!!! und da muss applet eben den mehrwert auch fuer einen obulus verkaufen …

    manchmal hilft auch einfach nur im internet fuer 1 minute zu suchen — als sich als naiv und trottlig hinzustellen ..:

    mfg Prof. Dr. Kuhn

  • kuhn, falls das an mich gerichtet war, ich habe ein iPhone…war nur interessehalber.

  • Ich seh’s aber so wie Ben. Wenn’s symbolisch wäre, wärens 99 Cent, oder 5 Dollar…Aber nicht 20 Dollar

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven