iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

Video: iOS auf dem großen 4,7″ iPhone-Display

Artikel auf Google Plus teilen.
74 Kommentare 74

Um sich einen erlebbaren Eindruck des wohlmöglich größeren iPhone 6 Displays zu verschaffen, hat sich der US-Blogger Dom Esposito ein Moto X geschnappt, ein Video des iOS-Betriebssystems im iOS-Simulator Apples angefertigt und den so produzierten Clip auf das große 4,7 Zoll Gerät geladen.

phone

Zusammen mit einem iPhone 5s im Bild, könnt ihr euch nun auch einen ersten Vorgeschmack der vielleicht schon im September verfügbaren, neuen Geräte-Perspektive abholen.

In order to create a physical representation of an “iPhone 6,” we needed a qualified candidate to replicate the display size. It just so happens that Motorola’s Moto X has a 4.7-inch display that matches up very closely with the fake display found on numerous iPhone 6 dummy units in the wild. After scouting our display, we took the bezel from an iPhone 6 dummy and modified it to show a clear 4.7-inch space that allowed the Moto X’s display to shine through.

(Direkt-Link)

Montag, 19. Mai 2014, 15:48 Uhr — Nicolas
74 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nein, nein und nochmal nein!! Viel zu groß!!!

  • Der Auserwehlte

    Viel zu große Icons. Wirkt billig.

    • Die Icon größte scheint nicht angepasst da Video von 4″ einfach auch 4,7″ Wiedergegeben. Icons würden normalerweise angepasst siehe auch iPad Display.

      • Danke, wenigstens einer kapiert dass das nur ein auf 4,7 Zoll wiedergegebenes Video ist ;)

  • Früher hat Apple die Trends gesetzt, jetzt hinkt Apple hinterher und versucht sich auch an den großen Displays? Also meistens richten mir die 4′ Bildschirmdiagonale

    • Genau.
      Wenn alles nix mehr hilft, dann muss ein großes Display her.
      Die anderen machen das nur weil es das einzige ist mit dem sie Apple schlagen.
      Warum macht es Apple?

      Ich will ein iPhone welches die Größe einer EC-Karte nicht überschreitet.
      Das wäre perfekt.
      Ich habe ein Leben und muß mir keine Kinofilme auf einem Handydisplay anschauen.
      Für die mobile Nutzung reichen 3 Zoll als Minimum, oder wenn es sein muss 3,5 wie bei meinem 4S.

      • Die wohl dümmste Begründung gegen ein größeres Display: „Weil ich ein Leben habe!“. Idiot!

      • Apple würde mit ein größeres Smartphone wesentlich mehr Käufer erreichen. Sollen die „Klein-Liebhaber“ heulend ins Handy-Lager zurück rennen!

      • Du hast aber große EC karten xD ^^

      • Hey du Fake-Fakt, wo nimmst du denn diese Schein-Information bitte her??

      • Der Peters muss einfach mal googeln oder hier die Seite durchsuchen wenn er schon nicht aufpasst!

      • Ich, ich, ich….

        Möglicherweise haben andere Menschen andere Bedürfnisse.

        Solltes Du ein eigenes Leben haben, war es frei von Erziehung. Im übrigen gönne ich Dir Dein eigenes Leben, wenn Du anderen ihres lässt.

    • Welchen angeblichen Trend soll den Apple wieder hinterher hängen? Es gibt auch 8 und 10 Zoll iOS Geräte. Die nennt man auch Tablets.

    • Apple ist nach wie vor der Trendsetter. Aber der Markt ändert sich halt auch. Und nun wird es ein großes Smartphone mit einhändiger Bedienung geben :)

  • Also mir fällt das 5er öfter runter, weil es so gross ist. Und ich habe wirklich keine kleinen Hände ;)

  • Wenn das nur alles hoch skaliert wird, bringt das größere Display doch praktisch keinen Mehrnutzen..

  • Ich nehm ein Großes. Und ich werde nicht der Einzige sein!

    • Etwas breiter wäre nett, seit ö und ä bei der Tastatur mit drauf sind, sind die Tasten zu schmal geworden

    • Etwas breiter wäre nett, seit ö und ä bei der Tastatur mit drauf sind, sind die Tasten zu schmal geworden

      • Man kann ja auch einfach weiterhin die Tastatur ohne Umlaute verwenden.

      • @Christian Das verlangsamt das Schreiben aber deutlich. Dann doch lieber mal vertippen und trotzdem noch schneller sein. Unsere schöne Sprache beinhaltet halt Umlaute. Ich ärgere mich sogar, dass das ß keine eigene Taste hat.

  • 4,7 find ich zu klein und außerdem können die denen es zu groß ist , beim 5 s bleiben

  • Wenn man mit dem iPad telefonieren könnte, wenn, dann würd ich das iPhone oder sämtliche andere Smartphones komplett ignorieren. Es gibt doch nix besseres als ein iPad :-)

  • Ich kann hier die Meinungen, die dagegen sind, sehr gut nachvollziehen! Wir sprechen hier noch von einem Telefon (wenn auch „Smartphone“). Apple schaut nur noch bei anderen ab. Keine Innovation mehr, keine neue Ideen. Nur noch „dann kaufen es mehr Nutzer“. Massenware und trotzdem noch teuer? Hmm. Finde ich beschissen. Dann lieber teuer und was besonderes in der Hand und nicht so viele Käufer. Wenn man an jeder Ecke einen Aventador sieht, ist er auch nicht mehr sooooo toll und geil…

    • Aha, du kennst also schon alle Features des iPhone 6 ?

      Erstaunlich, das Gerät gibt es noch nicht um im Vorfeld wird Apple schon mangelnde Innovation vorgeworfen ?!

      Apple hat erst im Herbst mit dem ersten mobile 64Bit CPU und der Fingersensor neue Maßstäbe gesetzt.

      • Und was nützt mir ein 64bit prozessor im alltag ausser zum spielen? Genau, nichts. Oder willst du videos rendern auf dem iphone? Und der fingerprint sensor ist nur spielerei,braucht man nicht wirklich und ist wirklich nichts neues, laptops haben ihn seit jahren. apple produziert nur noch normale massenware zum überteuerten preis.

      • Wau, der Fingerabdrucksensor ist Spielerei?
        Jedem das seine. Für mich ist das Ding ein Segen. Endlich nicht mehr diese nervige PIN Eingabe als paar Minuten. Was fehlt ist, das auch Drittanbieter ihn nutzen dürfen.

      • Der Sensor ist eine Innovation und funktioniert durch bloßes Auflegen, anders als der PC Schrott oder das was Samsung in seinem Galaxy nun nachgebaut hat (den gleichen billigen PC Schrott übrigens)

        Und ja, ich schneide meine Videos am iPhone und iPad.

        Nach deiner Aussage bringen schnellere Prozessoren gar nichts ? Blödsinn. Dann nimm mal zum Vergleich ein iPhone 1 und ein iPhone 5s in die Hand. Der Unterschied ist haarsträubend, selbst im normalen täglichen Gebrauch.

  • Ich finde Apple nutzt die Gehäusegröße nicht aus. Bei meinem 5s sind es insgesamt oben, unten, Seite, Sage und Schreibe 36mm Rand. Das ist einfach zu viel. Bei der Konkurenz S4 und LG irgendwas sind es sehr viel weniger.
    Ich persönlich fände ein 4,7 Zoll Display sehr Geil. So und jetzt schlagt auf mich ein.

  • Ich glaube nicht, das Apple es versäumt, den zusätzlichen Platz mit sinnvollem zu füllen, statt nur zu skalieren.

    5 in a row and 6 in a line

    ist das mindeste, was kommt.

  • Ein Klapphandy wäre innovativ :)

  • Oh jeh, wer braucht denn eine derartige Vielfalt, wie bei VW? Völliger Schwachsinn. Größenordnung: Mini, Halbmini, ein bißchen größer, noch größer, halbgroß, noch ein bißchen größer, 5 cm länger und dann noch einen mit 5,5 cm länger. Passat oder Jetta oder doch nen Golf? Nein, dann lieber wohl einen Jetta. Denn der hat 600 l Kofferraumvolumen, der Passat ist mir mit 620 l viel zu groß und der Golf mit 595 l viel zu klein. Na dann. Viel Spaß beim MASSENPRODUKT…

  • Lieber wieder 3,5″. Das 5er ist mir schon viel zu groß

  • Wie wäre es mit einem iPhone Mini? Gibt es hier irgendeine „Abstimmen“-Funktion?

  • Also ich bin froh das Apple endlich grössere Displays bringt! Wer das nicht mag soll beim Mini 3.5″ bleiben.
    4.7″ ist für ein Smartphone perfekt, ich überlege sogar ob das 5.5″ in Frage kommt.

  • Ein großes Display und Apple wird dieses Jahr das Wort „Rekord“ neu erfinden.

    Da bin ich sicher.

    Das wird eine BOMBE!

  • Warum streiten? Apple macht was sie für richtig halten. Wer den Weg mitgeht soll kaufen, wer nicht soll es lassen! Die Abstimmung findet an der Kasse statt.

    Wie immer gibt es unterschiedliche Meinungen und man muss alle gelten lassen.

    Wenn das neue IPhone kommt, rennen eh wieder alle.

  • Und die die alle rum heulen wegen zu groß kaufen sich nachher die iwatch und lassen das iPhone eh inner Tasche

  • Wenn die ganzen Nörgler endlich mal ihr android kaufen würden, wäre hier Ruhe :P

  • Also ich möchte auch bei Apple bleiben und ich möchte auch kein größeres Display. Die Display + Handygröße ist bei dem ursprünglichem Apple – Gedanken (nur eine Hand zu benötigen) mit dem iPhone 5 schon ausgereizt. Sicher mag es beim Lesen von einigen Dingen Vorteile mit sich bringen. Aber dafür kann ich mir zur Not auch ein iPad Mini holen. Wenn das iPhone wirklich noch viel größer wird, dann muss ich wohl auf das iPhone 6S Mini warten. Das wird dann mit viel tam tam vorgestellt und man hat das Dad neu erfunden.

  • Whow – Diese „Simulation“ hat man wirklich gebraucht

  • Whow – Diese „Simulation“ hat man wirklich gebraucht

  • Seit ich vom 4S nach dessen Abhandenkommen wieder beim 3GS gelandet war und dieses nunmehr seit knapp zwei Jahren nutze:

    zum telefonieren reicht das 3GS vollkommen aus PUNKT
    zum normalen Surfen reicht die Displaygröße ebenfalls aus PUNKT

    Alles ist eine Frage des Anforderungsprofils. Dieses wird bei vielen differieren und entsprechend sind die Wünsche.

    Macht es Sinn sich hier anzugehen? Auch bei Diskussionen zum 5(s) wurden gleiche Stimmen laut…beim 7er wird es nicht anders sein..Irgendwann werden wir aber wieder beim downsizing angekommen sein; und wenn es beim Ipad superslim mit Tefonierfunktion ist.

    Anyway, LEBEN UND LEBEN LASSEN – just my 2 Pfennig ;-)

  • Ich frag mich gerade, ob die ganzen Mini-Display-Fanatiker wohl verstanden haben, dass ein Smartphone nicht nur zum Telefonieren da ist. Und wer hält euch davon ab, ein Gerät mit einem kleinen Display zu kaufen?

      • Ghostwriter, warum willst Du ein Display, was größer ist als dein Gehirn ? …

        Langsam gehst Du einem auf den Keks mit deinem Gebabbel! Es gibt nunmal Menschen, die kein rießen smartphone wollen, und es gibt auch etwas, dass nent mit Designmerkmale. Wie der Home Button oder den exakt gleichen Displayrand – hier erkennt man direkt, es ist ein iPhone!

        Mir ist es egal ob nun eines mit 4,7 Zoll kommt, aber es gibt welche die bevorzugen immer noch 3,5 Zoll. Nicht jeder hat eine sehschwäche und Wurstfinger zugleich.

      • Das Wichtigste also: ALLE müssen auch ja sehen, dass es ein IDingens ist. Herrlich. Lol in Tüten…

  • Also ich empfand den Wechsel vom 4S zum 5S betreffend der Displaygröße als sehr angenehm und dachte mir schon es hätte noch ein bisschen größer sein können. Speziell um Videos oder Photos unterwegs zu schauen oder um kurz an einem Dokument etwas abzuändern. Und jetzt kommt mir nicht mit, es gibt doch iPads. Ich will einfach nicht noch ein Gerät für spezielle Aufgaben mit mir rumschleppen müssen bzw. dafür extra Geld ausgeben, wenn ich gewisse Aufgaben auch mit einem Gerät erledigen kann, oder auch einfach nur zum Telefonieren. Um größere Aufgaben zu realisieren hab ich ein MacBook. Und hoffentlich bald auch das 4,7″ iPhone, oder doch das 5,5″? Obwohl, das 5,5″ iPhone doch noch sehr gewöhnungsbedürftig ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven