iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Video: Ein schräges „Ultra-Widescreen iPhone 7“

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Keine Frage: Das Design-Konzept, das sich euch jetzt im eingebetteten 90-Sekunden-Video vorstellt ist weder besonders handlich noch bestechend praktikabel, den Arbeitseinsatz des kreativen Youtube-Nutzers „Sonitdac“ gilt es dennoch zu würdigen.

studie

Unabhängig davon wie schräg das Gerät mit seinen abgerundeten Glaskanten, dem ausfahrbaren Display und den im Inneren versteckten, mechanischen Strukturen auf euch wirken sollte – hier hat sich jemand mehrere Stunden mit dem Bau der entsprechenden 3D-Modelle beschäftig. Wir ziehen unseren Hut, bedanken uns bei Markus für den Hinweis und warten auf die ersten Überschriften, die uns in den kommenden Tagen sicher Frage werden: „Zeigt dieses Video Apples neues iPhone 7?“

Mittwoch, 24. Feb 2016, 12:42 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Christian Harten
    • Tut mir leid, aber ich empfand das Video als reine Zeitverschwendung!
      Da kann mir auch einer die Lottozahlen der nächsten drei Wochen vorlesen.
      Nur albern.

    • Wir sprechen uns in ca 10 Jahren nochmal ;)

      • In 10 Jahren ist scheiß mehr wert?
        Das sieht völlig bekloppt aus und wird um einiges schneller kaputt gehen als jedes andere Handy.

    • Wollen eine Innovation der Zukunft zeigen j d halten gleichzeitig am Design des (hässlichen) 6er fest …

      • Innovationen werden leichter angenommen, wenn man etwas wiedererkennt. Dem Kollegen ging es um die Innovation der Technik, des Displays. Ein neues Design des Iphones ist keine Innovation sondern einfache Weiterentwicklung.

    • Finde ich auch. Ist zwar wohl nicht ganz realistisch bzw unserer Zeit voraus, aber das 3D Modell ist richtig geil gemacht und gerendert worden, da hat er wohl ein paar Stündchen investiert :D
      Wenn das iPhone 7 auch als „Edge“ Version zu haben wäre wie im Video bzw bei Samsung, dann wäre das der Hammer :D

  • Stefan B. aus H

    Wenn man es auseinanderziehen und zusammenschieben oder falten könnte, wäre es eine Überlegung für die Produktentwicklung wert. So ist es – wie der Autor schreibt – nur eine aufwändige Designspielerei ohne wirklichen Sinn.
    Ich könnte mir vorstellen, dass man in nicht all zu ferner Zukunft ein Vorder- und Rückseitendisplay zusammenklappen könnte, so dass eine Fläche entsteht. Das würde dann zumindest für das iPad Mini als Ersatz absolut ausreichen.

  • Naja …. Wohl eher nen IPhone 12 …. Die Displays sind noch nicht so weit … Alles andere bestimmt möglich – aber das dauert noch etwas ….

    Das mit den runden Display über den Rand halte ich aber für echt möglich im IPhone 7 ….. Ein kopieren von Samsungs Ege – fände ich echt cool und als 7s für mich ne eventuelle Alternative zum kommenden SurfacePhone von Microsoft … ;-P dass wohl das IPhone stark in den Schatten stellen wird

  • Unnötige Klicks generieren? Manchmal scheint mir eure Seriosität höchst zweifelhaft

  • Mein Kompliment ! Tolle Arbeit ! Gar nicht sooo abwegig, wenn man sich den Newton ansieht und das iPhone heute zB. Bis dahin werden wir aber noch viele Softwarefehler von Apple sehen, bis es so ein Display gibt ( früher hat man gesagt, wird viel Wasser die Donau runter rinnen ;-)

  • Frag mich nur, wer macht heute dem Steve seinen Job :-)

  • das wäre mein neues lPhone ich würde nur noch, wie immer, auf die S variante warten.

  • Und wo ist der 4K-Laser-Beamer? Schwach… :-D

  • Habt ihr alle nicht verstanden um was es hier geht? Um das reine professionelle 3D Rendering und um mehr nicht!

  • Schöne Version für ein iPhone, aber bis das Wirklichkeit wird und bezahl bar ist, werden wenigsten noch 10 Jahre ins Land gehen.

  • Da hat wohl einer den Sinn von einem Smartphone nicht verstanden. Außerdem möchte ich die Entwickler sehen, die ihre Apps so dynamisch anpassen können. Selbst beim Responsive Design gibt es Grenzen. Wo ist also bitte hier die Leistung? Zu viel Sonne abbekommen? Oder schon Osterurlaub bei euch?

  • mal ganz ehrlich, wieso postet ihr überhaupt so realitätsferne konzepte? wenn ich sowas sehen will, gehe ich zu computer bild oder focus …

  • Technisch auf jeden Fall echt gut gemacht, Respekt!
    Aber vom Handling vmtl. eher fragwürdig.
    Wäre auch ein zu großer Schritt für Apple. Glaube nicht, dass das iPhone 7 viele Neuerungen bringen wird.
    Im Grunde bleibt ja auch nicht mehr sooo viel, was man anders/neu machen könnte.
    Bleiben halt die üblichen Wünsche wie mehr Akku, besseres Display, bessere Kamera…
    Mal sehen, die Zukunft wird’s zeigen…

  • Sehr schönes Rendering…gute Bewerbung!

  • Es gibt sie schon, diese flexiblen OLED displays.
    So abwegig ist das nicht.
    Hat nur noch keiner umgesetzt.

  • bei den schmalen Sitzplätzen in den neueren S-Bahnen sollte man keine Berührngsängste haben, wenn plötzlich der Nachbar sein Smartphone wie eine Tageszeitung aufklappt… ;-)

  • Cool rumgesponnen. Find ich geil.

  • Endlich mal ein anständiges Smartphone…

    Die 3D Animation finde ich sehr gelungen…Hut ab…

  • Sorry…da fehlte nich ein Smilie hinter dem ersten Satz.. ;-)

  • Das könnte iPhone 20 sein,aber nicht iPhone 7

  • Tolles Video- aber was soll man mit so einem Schrott (sorry)?

  • Geil gemacht. Eine schöne Träumerei – wird ja mal erlaubt sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven