iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 868 Artikel

360-Grad-Audio und stolzer Preis

Ultimate Ears Epicboom: Neuer Bluetooth-Speaker kann schwimmen

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Ultimate Ears hat mit dem Epicboom einen neuen Bluetooth-Lautsprecher im Programm, der sich in Richtung des Hyberboom einsortiert, jedoch mit 360-Grad-Klang und erweiterter Wasserfestigkeit punkten will: Der Epicboom ist schwimmfähig und nach IP67 auch gegen bis zu 30 Minuten langes Untertauchen in Wasser geschützt. Auch sollen dem Gerät Stürze aus bis zu einem Meter Höhe nichts anhaben können.

Epicboomenvrswimmingpool

Hauptgrund beim Kauf eines Lautsprechers sollte natürlich weiterhin dessen Klang sein. Im Epicboom soll ein 120-mm-Tieftöner für kräftige und klare Bässe sorgen. Zwei aktive 45-mm-Wandler sind für die Mittel- und Hochtöne zuständig. Die Anordnung der Treiber und die Bauweise des Lautsprechers ermöglichen den von Ultimate Ears beworbenen Rundumsound des Epicboom.

Outdoor-Boost für Partys im Freien

Der Epicboom kommt auch mit einer sogenannten „Outdoor-Boost-Taste“, mit deren Hilfe sich der Klang laut Herstellerangaben um 1 dB auf ein Maximum von bis zu 95 dBC verstärken lässt. Ohne Steckdose soll sich der mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattete Epicboom bis zu 17 Stunden lang verwenden lassen. Bei der Herstellung werden zu 100 Prozent aus recyceltes Polyestergewebe und zu mindestens 59 Prozent recycelter Kunststoff verwendet.

Wie alle aktuellen Lautsprecher des Herstellers wird auch der Epicboom in die Ultimate-Ears-App eingebunden. Darüber stehen dann unter anderem auch Equalizer-Funktionen wie die Möglichkeit zum Auswählen von Voreinstellungen wie „Signature Bass Boost“, „Spiele/Kino“ oder „Deep Relaxation“ sowie ein anpassbarer Tuner für benutzerdefinierte Einstellungen bereit. Die Audiowiedergabe kann ausschließlich drahtlos über Bluetooth erfolgen, hier wird auch das „Advanced Audio Distribution Profile“ (A2DP) unterstützt.

Der neue Epicboom unterstützt wie bereits die Modelle Boom 3, Megaboom und Hypberboom die Party-Up-Funktion von Ultimate Ears. Über die App des Herstellers lassen sich mehrere dieser Geräte miteinander verbinden und als kombiniertes Soundsystem verwenden.

Ultimate Ears Boom Familie

Ultimate Ears bietet den neuen Lautsprecher zum Preis von 379,99 Euro zur Bestellung an. Ab dem 22. September soll der Verkauf auch auf andere Anbieter erweitert werden, in diesem Rahmen dürfte dann auch der Preis erstmals ein wenig sinken.

11. Sep 2023 um 15:49 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich habe vor 3 Jahren bei Sky mal einen Wonderboom 2 gewonnen. Ich war überrascht, welchen Sound das kleine Teil produzieren kann und wie gut die Schwimmfähigkeit ist.

  • Käpt'n Blaschke

    Der Soundtrack „Das Boot“ von Klaus Doldinger macht sich bestimmt gut wenn der Lautsprecher im Nordatlantik schwimmt. ;-)

  • Gibt es eine gute Alternative zum Bose Soundlink Mini II? Ich fand den Bass so überragend!

  • Kennt ihr in oder on ears die schwimmen können? Also mit denen man schwimmen kann?

  • (Mono klingende) Boxen müssen jetzt also schwimmen können…
    Lässt sich dieses Verkaufsargument noch toppen?!

  • Oh Gott bitte nicht,
    dann wird es wieder ein passt Kids geben.
    Die nutzen das Ding mit strippe… damit der saft bloß nicht ausgeht…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37868 Artikel in den vergangenen 6162 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven