iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 739 Artikel
   

Trend Selfies: Hama und Rollei stellen Spezial-Halterungen für Selfie-Fotografen vor

24 Kommentare 24

Der Selfie Trend treibt derzeit merkwürdige Blüten. Als einfaches Foto von sich selbst gestartet (Handy-Kameras wurden dazu von Anfang an genutzt), überschwemmen nicht nur diverse spezialisierte Selfie-Apps die App-Stores, jetzt mischen auch die Zubehör-Hersteller mit und bringen „spezielle“ Halterungen für Selfies heraus.

Sowohl Rollei, als auch Hama, vermarkten durchaus nützliche „Arm-Verlängerungen“ jetzt als spezielles Selfie-Zubehör. Waren diese vorher als leichte Einbein-Stative etwa Ladenhüter? Sei es drum. Wir stellen euch diese Mono-Stative einmal vor.

Nahezu zeitgleich bieten Hama und Rollei zwei neue Monostative an, die es ermöglichen Fotos nicht nur direkt aus der Hand zu machen, sondern ein wenig mehr Abstand zwischen der Kamera und dem eigenen Körper zu bringen. Bekannt sind diese Geräte bereits seit längerem durch GoPro-Filmer, die damit entweder sich selbst filmen oder die Kamera damit aus einer Menschenansammlung heraus höher halten oder andere unzugängliche Stellen filmen.

sticks

Bei beiden Herstellern findet ihr quasi ein Set: zum einen den eigentlichen Selfie-Stick und zum anderen eine separat erhältliche Halterung für Smartphones unterschiedlicher Hersteller. Die Handy-Halterungen sind jeweils mit einer ¼-Zoll-Aufnahme versehen und werden so auf den dezidierten Selfie-Stativen befestigt, lassen sich aber auch auf jedem anderen Stativ anschrauben.

Beide Stative sind im Transport-Zustand 30cm lang. Ausgezogen ist der Hama Monopod Selfie 90 cm lang und der Rollei Selfie-Stick kommt auf 94,5 cm. Der Hama Stick hat mit 160 Gramm leichte Gewichtsvorteile gegenüber dem Rollei mit 185 Gramm. Beide besitzen ¼-Zoll-Gewinde und werden so mit den Handy-Halterungen verbunden. GoPro-Gehäuse besitzen ebenfalls dieses Anschlussformat und lassen sich so auch daran befestigen.

Die Preise sind, um mal eben ein Selfie aufzunehmen, recht happig. Der Hama Monopod kostet 29,99 € und das Rollei Pendant 54,99 €. Dazu kommen jeweils die Handy-Halterungen bei Hama mit 9,99 € und bei Rollei für 16,99 €. Sämtliche Produkte kommen in Kürze (etwa Anfang September) in den Handel und sind spätestens zur Photokina Ende September überall verfügbar.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Aug 2014 um 17:29 Uhr von Andreas Reitmeier Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    24 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34739 Artikel in den vergangenen 5633 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven