iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 037 Artikel
Zeitlich befristeter Testlauf

Trade-in: Apple USA nimmt Android-Geräte in Zahlung

19 Kommentare 19

Apple-Kunden in den USA können beim Kauf eines iPhones nicht nur ihr altes Apple-Telefon, sondern auch ausgewählte Android-Geräte in Zahlung geben. Je nach Modell vergütet Apple dies im Rahmen seines Trade-in-Programms mit einem Preisabzug zwischen 100 und 340 Dollar auf den Neukauf.

Apple Trade In Android Smartphones

Ein interessanter Schritt mit Blick darauf, dass Apple schon seit geraumer Zeit versucht, Android-Nutzern den Umstieg so angenehm wie möglich zu machen. Mit Move to iOS ist etwa eine digitale Umzugshilfe im Google Play Store verfügbar. Ergänzend will Apple nun auch den Wechsel auf Hardware-Seite komfortabler gestalten. Die Trade-in-Option stellt für wechselwillige Nutzer eine bequeme Lösung dar, allerdings liegen die Apple-Offerten wie üblich ein Stück unter den im Privatverkauf möglichen Preisen.

In Deutschland akzeptiert Apple zum Trade-in weiterhin nur Geräte aus eigener Herstellung. Fremd produzierte Smartphones werden ebenso wie überalterte iPhones zwar angenommen, Geld gibt es dafür allerdings nicht, die Geräte werden laut Apple dem Recycling zugeführt.

Apple Android-Trade-In eher nicht in Deutschland

Es scheint derzeit übrigens unwahrscheinlich, dass Apple die Inzahlungnahme von Android-Geräten auch in Deutschland anbieten wird. Noch ist nichtmal der Fortbestand der Aktion in den USA gesichert. Offiziell handelt es sich hierbei um eine zeitlich begrenzte Aktion und man darf annehmen, dass Apple das Ganze als Testballon sieht und weitere Entscheidungen vom Verlauf des Ganzen abhängig macht.

Montag, 20. Jul 2020, 16:36 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Prima, die Beträge, die man bei Apple MAXIMAL bekommt, sind ja schon ein Witz. Da lag ich mit Privatverkauf oder Rebuy und Co. meistens weit darüber. Sorry, so wird das nichts, Apple.

  • In den Stores geht das schon immer …

    • Apple Stores nehmen schon immer ANDROID-Geräte? Das wäre mir jetzt neu.

    • Californiasun86

      Dann wäre ja der Artikel sinnlos. Ich weiß nicht was manche Leute geschluckt haben einfach sowas zu behaupten, ohne irgendwelche Beweise oder Quellen. Einfach mehr Infos.

      • Online hat Apple seither nicht für Android Geräte bezahlt. Darum gehts im Artikel. Aber mir ist auch neu dass die überhaupt dafür bezahlt haben sollen. Man konnte Geräte halt recyceln lassen.

      • Was soll diese Wortwahl wenn man selbst keine Ahnung hat? Er hat recht. Hab selbst mal in einem Apple Store gearbeitet und die Inzahlungnahme für Androide-Geräte ist wirklich nichts Neues. Informieren kann sich jeder selbst, danach kann man über die Wortwahl nachdenken…

    • Doch, auch in Deutschland werden schon immer Android-Geräte angenommen.

      • Richtig. In den Stores erhält man für gewisse Android-Modelle auch eine Gutschrift. Online geht das leider nicht.

      • So ist es, in den Apple Stores erhält man in DE schon lange für einige Android-Geräte auch eine Gutschrift. Meist nicht viel, aber neu ist das nicht.

  • Auf dem Titelbild wird aber ein iPhone gegen iPhone getauscht!…

  • Jetzt mal den Preis außen vor lassen was ja klar ist das Apple weniger zahlt wie irgendwelche Gebrauchtbörsen.

    Der andere Gedanke ist, Apple recycelt ja ihre alten Geräte.
    Wird bei Fremdmarken eventuell nicht ganz so gut funktionieren aber immerhin. So kommt man als Firma auch wieder an die Ressourcen und entlastet die Umwelt.

    • Beim Trade-In arbeitet doch Apple nur irgendwelchen Ankäufern zu, da wird nichts recycelt. Deswegen liegen die Apple Preise unter denen der Ankäufer weil Apple halt mit dran „verdient“.

  • Wie in den Kommentaren bereits mehrfach geschrieben nehmen die Apple Retail Stores in Deutschland seit dem Start der Inzahlungnahme Android Geräte an. Die Aussage im Artikel ist leider genau so verkehrt wie in dem Artikel zum Mac Trade In, was ebenfalls in Deutschland seit Anfang an für Mobile Macs funktioniert.

  • Was soll das denn? Bei Eigenen Geräten okay die können sie evtl refurbished anbieten. Aber bei Fremdgeräten heißt es doch dass diese Teile den Müll wandern und Apple einen Rabatt von zum Beispiel 270 € gibt. Wie wär’s wenn Apple Die iPhones gleich billiger macht, dann wird das ein oder andere von Android auch wechseln ohne dass die Geräte in Müll wandern müssen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28037 Artikel in den vergangenen 4724 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven