iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

Top 5: Kostenlose & kostenpflichte To-Do Applikationen

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Viele von euch kennen ihn sicher aus den Kommentaren, Denis, bei uns mit dem Usernamen „Komacrew“ vertreten, hat sich die Mühe gemacht zahlreiche To-Do Applikationen zu testen. Seinen ausführlichen Testbericht, das Fazit sowie etliche Infos zu den im AppStore verfügbaren Tools stellen wir euch nun vor:

Ein To-Do-List App, wird auf dem iPhone ja anscheinend schmerzhaft vermisst. Daher gibt es auch knapp 20 verschiedene Apps im Appstore zu laden/kaufen. Um rauszufinden welches denn nun auch hält was es verspricht, habe ich einfach alle Apps in diese Richtung auf mein iPhone gepackt. Davon können sicherlich andere profitieren. Hier mal ein Überblick über die 4 bestbewerteten, der meistgekauften bzw. meistgeladenen To-Do Applikationen, geordnet nach den Downloadzahlen.

todo5things.jpgThings (7,99€) AppStore-Link: Things ist von deutschen Programmierern entwickelt und wird mit einer deutschen Lokalisierung beworben. Zudem soll Things die Möglichkeit bieten sich mit der Mac-Desktop-Applikation „Things“ zu synchronisieren. Beide Feature fehlen. Und nicht nur dies: Es fehlt eine Übersicht auf wiederkehrende Ereignisse, eine Reminderfunktion mit Uhrzeit, Schlagworte, Unterkategorien in den Projekten, eine Suchfunktion und jeglicher Support. Auf meine mehrfache Nachfrage kam keinerlei Reaktion. Die Applikation ist (wohl aufgrund ihres Potentials) relativ gut bewertet, in den AppStore-Reviews finden sich jedoch auch viele User die ihre Enttäuschung über falsche Versprechen äussern.

todo5todo.jpgTo Do (7,99€) AppStore-Link: Bei „To Do“ handelt es sich ebenfalls um ein App, das nach dem GTD Prinzip funktioniert. Das Programm ist sehr einfach und intuitiv zu steuern und bietet eine gute Oberfläche mit der direkten Übersicht aller anstehenden To-Do’s. Wer mag kann diese zusätzlich über Filtertags auswählen. „To Do“ kommt ohne eigenes Desktop-Pedant, allerdings wird, neben der derzeit schon reibungslosen Synchronisierung zu Toodledo und Remember the milk, auch an einer Synchronisierung zu iCal, sowie Outlook gearbeitet.

Die Entwickler reagierten innerhalb weniger Stunden auf meine Anfrage und haben bereits im nach knapp 48 Stunden diverse Vorschläge in das Programm Eingebaut. Beispielsweise den „Done-Stempel“ aus dem Screenshot. Ebenso wie bei „Things“, fehlt ein Reminder sowie die Möglichkeit wiederkehrende Ereignisse und Unterkategorien zu setzen. Das Update vom 25.07.08 hat weitere Stempel gebracht und bietet nun als einziges App der Liste ein Batch am Homescreen-Icon mit der Anzahl der noch anstehenden Taks. Eine deutsche Lokalisierung soll eventuell noch diesen Monat, spätestens im August in einem Update nachgeschoben werden.

todo5omni.jpgOmnifocus (15,99€) AppStore-Link: Das teuerste verfügbare App aus der getesteten Kategorie. Es ist „Things“ recht ähnlich und ist nur auf Englisch erhältlich. Die etwas überladene Oberfläche lies sich, bis zum ersten Absturz, trotzdem recht gut benutzen.

Die Mängelliste von Omnifocus liest sich exakt wie die von „Things“ bis auf den Support, der hier direkt geantwortet hat. Auf eine deutsche Lokalisierung sollte man nicht unbedingt spekulieren.

todo5zenbe.jpgZenbe List (kostenlos) AppStore-Link: Sehr stark an „Omnifocus“ angelehnt, jedoch schneller und stabiler. Die kostenlose Applikation bietet die Möglich der Synchronisation mit iGoogle und überall, auch per Browser, seine Tasks zu editieren. Eine Übersicht fehlt ebenso wie die deutsche Lokalisierung, die es hier wohl auch in Zukunft nicht geben wird.

Das grüne Design ist zudem nicht jedermanns Sache.

todo5easy.jpgEasy Task Manager (kostenlos) AppStore-Link: Sehr umfangreiche Applikation. Ausserdem die einzige App bei dem die Synchronisierung zum Mac als auch zu Windows schon möglich ist. Grösstes Manko sind derzeit noch nervige Bugs, wie fehlende Umlautunterstützung sowie der Datenverlust beim Synchronisieren. Aufgrund des letztgenannten Fehlers momentan nicht wirklich zu gebrauchen. Sollte die Fehler jedoch behoben werden ist der Easy Task Manager sicherlich eine sehr gute Alternative.

Das Fazit und die Plazierungen folgen im Anschluss.

Platz 1
To Do: Die ständigen Updates sowie die derzeit schon gegebenen Möglichkeiten machen To Do zur, mit Abstand besten Lösung. Wohl wegen ihres Preises nicht unter den häufigst geladenen Applikationen zu finden, kassiert To Do jedoch zu recht die beste Bewertungen aller Apps dieser Kategorie.

Platz 2
Things: Wenn erstmal die versprochenen Elemente vorhanden sind, wird Things erst seinen Ansprüchen gerecht. Aufgrund einer etwas anderen Zielsetzung wird man hier immer auf eine geordnete Übersicht verzichten und disqualifiziert sich hiermit für manche wohl schon von selbst. Ausserdem ist die Destopapplikation nur Mactauglich und noch dazu mit 20€ recht teuer, um nur ein Backup seiner to do’s zu erhalten und am Mac bearbeiten zu können.

Platz 3
Zenbe List: Kostenlos und umfangreicher als Omnifocus, verliert sich in ihren Funktionen und ist leider etwas Unübersichtlich. Testenswert ist die Applikation allemal.

Platz 4
Omnifocus: Für 16€ wird zwar viel Umfang geboten, dieser ist jedoch nur bedingt nutzbar. Zudem dauert es (im Vergleich zu den anderen Apps) einfach zu lange, einen einfachen Task anzulegen.

Platz 5
Easy Task Manager: Derzeit einfach noch nicht zu gebrauchen. Trotzdem vielleicht mal laden, solange es noch kostenlos ist. Der Easy Task Manager könnte sich nach einem Update auch schnell auf Platz 2 des Rankings katapultieren.

Freitag, 25. Jul 2008, 13:38 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Pingback: blog@jagahdh.de » Blog Archive » ToDo’s

  • Super! Vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast. Ich suche seit geraumer Zeit. Dein Test hat mir sehr geholfen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven