iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Tipp: iCloud-Tabs von beliebigen iOS-Geräten schließen

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Seid ihr im Besitzt mehrerer iOS-Geräte, dann greift euch Apple beim Wechsel vom iPhone zum iPad mit der iCloud-Tabs-Funktion unter die Arme und gleicht die geöffneten Webseiten über den persönlichen iCloud-Account auf allen Geräten miteinander ab.

rbb
Der offensichtliche Vorteil: Ihr könnt euch sicher sein die zuletzt angesurften Webseiten immer griffbereit zu haben, ganz gleich welches Gerät gerade auf der Couch liegen sollte.

Der Nachteil: Gerade auf gemeinsam genutzten Familien-iPads sind nicht alle geöffneten Safari-Seiten auch für die Augen aller Mitbewohner und Familienangehörigen bestimmt. Weihnachten steht vor der Tür – es wäre blöd wenn sich die Geschenke schon jetzt verraten würden.

Unter iOS 8.1.1 – hier merken sich die iCloud-Tabs auch eure Leseposition und die und Reader-Ansicht – habt ihr die Möglichkeit ausgewählte Tabs zu schließen. Öffnet dafür den Safari-Browser, lasst euch die aktiven Tabs anzeigen und streicht auf all jenen Tabs mit dem Finger von rechts nach links, die auf anderen Geräten geschlossen werden sollen. Et voilà.

Auf dem Mac bietet sich der kostenlose Download Cloudy Tabs zum Blick auf die offenen iCloud-Tabs an.

loeschen

Mittwoch, 19. Nov 2014, 12:00 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo zusammen, der Tipp ist gut. Nur leider funktioniert er nicht. Am fremden iOS Gerät steht die Taste „löschen“, nur sie hat keine Funktion. Der Eintrag verschwindet nicht, nur die Taste „Löschen“.

  • Genau, denn die Familie soll nicht wissen, was ich für Porno-Seiten..ähmmm Weihnachtsgeschenkeseiten ich gerade ansurfe :-)

  • Daher nutze ich beim Geschenke suchen im Allgemeinen den Modus „Privates Surfen“.

    • Ich denke auch, dass die Tabs vom privaten Surfen nicht über die iCloud synchronisiert werden. Bitte um Klarstellung.

      • Ja. Das würde ich im artikel anmerken. Wer die Seite im Verlauf des Geräts behalten möchte,jedoch nicht auf allen Geräten sichtbar. Hm. Also auf alle Fälle: Privatsphäre

      • Dann könnte man aber nicht seitenweise über die Löschmöglichkeit bereichten!

      • Dann könnte man aber nicht seitenweise über die Löschmöglichkeit bereichten!

      • Die werden definitiv nicht synchronisiert!

  • Ich habe auf meinen iPad und iPhone das Aktuelle iOS drauf. Wenn ich den beschrieben weg gehe und auf löschen klicke, löscht es meine meine Tabs nicht? Also bei sieht es wie auf den Bild oben aus, aber es wird nichts gelöscht.

    • Edit: Äh Moment, nachdem ich den Browser geschlossen und wieder geöffnet habe waren die Tab weg. grrr, auch die die nicht weg sein sollten. :-)

    • Bei mir ein ähnliches Problem, die Tabs lassen sich nicht schließen. Beim Klicken auf Löschen passiert gar nichts, auch nicht nach Schließen und Wiederöffnen von Safari. Wenn ich am iPhone den Verlauf von Safari lösche, sind alle iCloud Tabs allerdings weg. Nach ein paar Stunden erscheinen sie jedoch wieder.
      Das Problem habe ich erst seit iOS 8.1.1 und Yosemite 10.10.1.

      • Mit Schließen meinte ich, ganz schlissen.. Also doppel Tap auf Homebotton und Safari nach oben schieben. Ist nicht wirklich so toll, die Lösung!
        Bin aber auch mobil unterwegs und habe nur E hier. Ob es daran liegt?

  • „Auf dem Mac bietet sich der kostenlose Download Cloudy Tabs zum Blick auf die offenen iCloud-Tabs an.“ Wozu braucht man das Programm? Einfach auf die Tab-Übersicht gehen (der Button mit den zwei kleinen Fenstern hintereinander neben dem Sharing Symbol) reicht, neben den gruppierten offenen Tabs in diesem Safari werden bei mir auch die Tabs der anderen Geräte angezeigt..

  • Nutze die Funktion schon seit 8.0? Wenn nicht sogar schon mit iOS 7…

  • Kann man das nicht grundsätzlich ausschalten? Es wäre doch von Vorteil, wenn man diese Funktion abwählen könnte. Mich stört das aus besagten Gründen auch!

    • Kann man, indem man indem iCloud Einstellungen Safari abwählt. Dann werden aber auch Lesezeichen nicht mehr abgeglichen. Kann man machen, wenn man nur an einem Gerät die Lesezeichen pflegt (z. B. am Mac) und nur ab und zu an den mobilen Geräten abgleicht.

      • Danke für den Hinweis, das Feature mag für viele nützlich sein, mich stört es dagegen.

  • Eine Benutzerverwaltung wäre da mal wieder praktisch. Dann könnten Frau und Kinder auch nicht sehen, auf welchen „Geschenkeseiten“ man war. Ansonsten ist man eh nicht sicher. Selbst beim „Privat“ surfen speichert iOS teilweise den Bildschirm, so dass dieser beim nächsten Start von Safari angezeigt wird.

  • SETZT ANSCHEINEND 10.10 voraus

    hab hab zwar 8.1.1 am iphone, jedoch noch auf keinem gerät 10.10. und es geht…nicht! es kommt kein löschen button. just fyi!

    • Der löschen Button funktioniert schon seit mindestens iOS8.0.
      Neu ist lediglich mit ios8.1.1 dazugekommen das die readeransicht gespeichert wird und die Position auf der Seite. Ich bin mir sogar relativ sicher das es mit ios7 und Mavericks auch schon den Button zum schließen gab

  • das löschen ging mit iOS 8.1!
    Seid iOS 8.1.1 geht es nicht mehr… Tja da hat Apple wohl wieder neue Bugs eingebaut.

    Jetzt kommt noch das watschkit hinzu… Die momentane Situation ist für mich auch nicht begreiflich. Apple nähert sich immer mehr android. Anstatt Bugs zu beheben werden neue Funktionen eingebaut und noch mehr verbugt.

    Da sollte sich mal grundlegend jemand Gedanken in cupertino machen ob das alles so im Interesse des Kunden ist..

    • Ja, sehe ich leider auch so! Es ist z.b. nicht mehr möglich, in Safari alle offenen Seiten auf einmal zu löschen. Da wird in etlichen Foren drüber gemeckert, aber Apple tut einfach nichts.

  • Dachte schon, ich wäre zu blöd.
    Das funzt nicht mit 8.1.1 !!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven