iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

The Room: Pocket-Version fürs iPhone kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Wir können es nicht oft genug betonen: Die Kniffelspiel-Serie „The Room“ gehört mit zu den besten Spielen, die Apples Software-Kaufhaus zu bieten hat – und dies, mit gleichbleibend guter Qualität.

room

Sowohl das schon mehrere Jahre alte Debüt, als auch der erst vor wenigen Wochen ausgelieferte 3. Teil des Rätselspiels lassen sich uneingeschränkt empfehlen. Skeptisch? Blättert euch einfach durch diese Kommentare hier.

Aber ihr müsst uns nicht vertrauen, ihr könnt auch einfach selber testen. Nachdem die Macher der „The Room“-Trilogie erst kürzlich die iPad-Ausgabe des ersten Teils zum Gratis-Download anboten, lässt sich nun auch die Pocket-Version komplett kostenlos aus dem App Store laden und mit dem nun ebenfalls gratis angebotenen In-App-Kauf zur Vollversion aufwerten.

Ein schönes Einsteiger-Angebot.

Falls euch der erste Teil des Spiels nicht ausreicht, bekommt ihr im Moment den Nachfolger The Room 2 mit 1,99 Euro etwas günstiger als sonst. Lediglich für den erst vor einem Monat erschienenen dritten Teil The Room 3 wollen die Entwickler weiterhin den vollen Preis von 4,99 Euro.

room-700

App Icon
The Room Pocket
Fireproof Studios L
Gratis
357.62MB
App Icon
The Room
Fireproof Studios L
0,99 €
322.6MB
App Icon
The Room Two
Fireproof Studios L
1,99 €
438.76MB
App Icon
The Room Three
Fireproof Studios L
4,99 €
958.98MB
Mittwoch, 16. Dez 2015, 10:01 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • auf dem ipad hab ich the room durch…ich sag gleich es macht süchtig und ist manchmal echt knifflig..wegen teil 2 & 3 muss ich noch schauen ob ich meine bessere hälfte überredet bekomme :)

    • Trau dich mal was!! Gib die ganzen 7€ einfach alleine aus. Ansonsten kannst du bei solch großen Summen natürlich auch einen Finanzdienstleister zu Rate ziehen. Oder du nimmst einen Kredit auf… Die Spielreihe ist es Wert sich so hoch zu verschulden.

      Sollte es wirklich nicht anders gehen, klaue deinem Kind einfach das Taschengeld bis 2025…

      • Die Absprache von Ausgaben hat in einer Beziehung/Ehe etwas mit Respekt und Vertrauen zu tun. Das ist betragsunabhängig. Man hat eine Verantwortung gegenüber seines Partners bzw. seiner Familie. Jede Handlung hat schließlich eine Wirkung.
        Ich finde es gut, dass VanHardStyle seine bessere Hälfte auch bei 7 EUR im Hinterkopf hat.

      • Nach Michaels Beitrag habe ich nun echt ein schlechtes Gewissen. Ich werde ab sofort in jeder Mittagspause bei der besseren Hälfte anrufen und mir die paar Euro für mein Essen freigeben lassen. Schließlich ist das eine Form des Respekts und des Vertrauens, stabilisiert die Bindung und baut emotionalen Streß ab.

        Was seid ihr Männer nur für Lappen geworden.

      • Männer die sich mit der Partnerin absprechen sind keine Lappen..

      • Wenn’s ums Ausgeben von selbst verdienten 7 € geht, dann schon. Wenn’s um Geld geht, das die Partnerin verdient, sollte man sie schon fragen.

      • Du setzt also die Frau mit den Kindern nach Hause, wirst Alleinverdiener, oder die Frau arbeitet nach 1-3 Jahren wieder Teilzeit, und sprichst von DEINEM verdienten Geld?
        Wofür bitte gründest du eine Familie? Um a weng das Ego zu pushen? Sauber!
        Viel Erfolg beim glücklich sein und stolz werden!

  • Die sind alle drei richtig klasse Spiele. Der dritte ist in der ersten Runde ja noch recht einfach, aber dann wird es kompliziert! Ich hoffe auf einen Vierten, in derselben Qualität

  • Nach dem Intro sind für The Room – Pocket 0,99 € fällig. Also nicht komplett kostenfrei. lohnen tut es sich allemal.

  • Ist „The Room“ und „The Room Pocket“ eigentlich identisch?

  • Wo finde ich denn diesen In-App Kauf?

  • Du mußt das Tutorial durchspielen. Diese Info hab ich auch erst im Netz gefunden.
    Anschließend kannst Du den 0€-In-App-Kauf tätigen, um weiterspielen zu können.

  • Habe nun auch das 3. durch gespielt, gibt ja ein kleines Extra. Alle 3 teile sind der Hammer. Die Grafik ist klasse. Und mitunter überlegt man doch dann doch länger, bis zum „grrrr…ich weiß nicht weiter“.
    Einfach top. Die finanzielle Ausgabe lohnt sich. Ob ich mir nun ein Latte Macchiato für 3,90€ hole oder noch ein wenig drauf lege.
    Ich hatte die PocketVersion noch nicht und werd sie gleich laden.

  • Wie gut das ich nicht zu den „Lappen“ gehöre, weil ich ne frau bin.. man überlegt doch zweimal ob man sich 2 spiele für 7€ holt oder ob man wie im meinen beispiel sein kind an die hand nimmt und dem eine kleine überraschung macht.. ehrlich was ist besser 2 spiele oder 2 leuchtende kinderaugen??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven