iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 954 Artikel
iPhone-Aktualisierung

Telekom liefert Netzbetreiber-Einstellungen in Version 27.2 aus

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Die Telekom hält für iPhone-Besitzer das Netzbetreiber-Update 27.2 bereit. Ihr könnt die Aktualisierung anstoßen, indem ihr in den iOS-Einstellungen den Bereich „Allgemein -> Info“ öffnet.

Netzbetreiber Update 27.2 Telekom

Infos zu den mit der Aktualisierung verbundenen Änderungen liegen uns bislang noch nicht vor. Falls jemand von euch in letzter Zeit Probleme im Telekom-Netz oder auch mit einzelnen über das Mobilfunknetz bereitgestellten Funktionen hatte, besteht zumindest die Möglichkeit, dass das Update hier nachbessert.

Konkrete Auskunft diesbezüglich dürft ihr wenn, dann nur von der Telekom erwarten. So erklärt auch Apple die Funktion wie folgt:

Mit Updates der Netzbetreiber-Einstellungen kann Ihr Mobilfunkanbieter sein Netz sowie die damit verbundenen Einstellungen aktualisieren, um seine Mobilfunkverbindung und -leistung zu verbessern oder neue Funktionen wie VoLTE oder WLAN-Anrufe zu unterstützten. Was ein Update der Netzbetreiber-Einstellungen jeweils konkret umfasst, können Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter erfragen.

Montag, 30. Jan 2017, 9:01 Uhr — chris
73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Größtes (von mir festgestelltes) Problem bei der Version 27.1 auf meinem iPhone 6S (iOS 10.2.1) war das Fallback bei Telefonaten.
      Handy hatte z.B. 2 Balken LTE-Empfang, Gespräch ging ein und wurde angenommen. Wenn man nun seine position veränderte (sich im Gebäude bewegt, oder gerade im Auto fährt) und LTE auf 3G zurück schaltet, dann war das Gespräch weg!

      Ich hoffe daran wurde nun mit 27.2 etwas verbessert.
      Ansonsten muss man weiterhin bei Autofahrten auf VoLTE verzichten (ausschalten).

      • ich habe genau das gleiche problem und verwende kein Beta. Das Problem fing ca. oktober / november letztes Jahr an und weder apple noch telekom kann weiterhelfen.

    • Wetten du hast 10.3 Public Beta drauf Burnz?

  • Also bei mir passiert da nichts und die aktuelle Anzeige beim Netzbetreiber ist 27.5.2

  • Bratwurstdealer

    Ich habe auch bereits 27.5.2 und leide unter des Öfteren Abbrüche nach circa 7 Minuten telefonieren

  • Hatte seit dem IOS Update jetzt öfters täglich den Fehler Ungültige SiM-Karte. Davor hat alles wunderbar funktioniert. Hoffe damit ist der Fehler weg.

  • V27.2 6s gerät. Könnte ja sein das nicht alle Generationen das Update erhalten.

  • 27.5.2??? Komische Version – bei mir kam gerade die 27.2 als Download

  • Also ich habe das Update gerade bekommen. Vorher hatte ich 27.1 jetzt 27.2 !

  • Hab 27.2, seit Sa oder So, bin eher „versehentlich“ in „Info“ reingegangen, da wurde es angeboten.

  • Die meinen 27.5.2 und haben sich nur vertan. Es ist Montag!

  • Auch mein O2 lässt sich updaten auf allerdings 27.1

    • Und jetzt hab ich erst 27.2 auf einem IPhone 7+

    • Und seit 27.1 bei o2 funktioniert WiFi Call und VoLTE nicht mehr (Habe zwei Multicards). Eine Woche lang mit 27.0 hats wunderbar funktioniert. :-(
      Hat das noch jemand?

      • oh, danke für die Info.

        Dann werde ich das hier mal lieber lassen mit meiner o2 Multicard, mit 27.0 funktioniert VoLTE und WifiCall nämlich bestens.

      • Bei mir umgekehrt: mit 27.1 geht wificall – mit 27.0 ging es nicht. o2 mit 3 Multisims.

      • Bei mir genau so. Tolle Wurst.

      • Same here. Mit 27.1 und Multicard kein WiFi Call mehr, was unter 27.0 noch ging. (iPhone 7 auf 10.2.1)

      • Laut O2 soll man für etwa eine Stunde den SMS Empfang per GSM Code *125*2# auf die Multicard legen und nach der Stunde wieder per *125*1# zurück. Ggfs. muss dann das iPhone neu gestartet werden und evtl auch WLAN call neu aktiviert werden.

        Bei mir hat es allerdings einige Anläufe gebraucht und ich hatte dann Glück, als ich per *128# alle Einstellung zurückgesetzt habe und anschließend den obigen Hinweis durchgeführt habe.

  • Bei mir ist immer noch 26.0 drauf. Ich bekomme aber auch kein Popup, wenn ich auf Allgemein -> Infos gehe.
    iP6, aktuelles iOS, allerdings aber auch gsd keine Probleme.

  • Bei mir wurde ein Update angeboten. Hatte seit meinem Wechsel auf das iPhone 7 öfter damit zu kämpfen, dass ich im LTE-Netz keinen Internetzugriff mehr hatte. Abhilfe hat nur ein Neustart geschaffen. Hoffentlich ist der Fehler mit dem Netzupdate behoben.

  • Habe das Update Samstag Abend auf dem iPhone SE erhalten
    Aber keine Veränderung bemerkt

  • Bei mir (IP7plus) wurde das Update auch angeboten. Hoffe auch die Probleme mit dem nicht mehr funktionierenden LTE sind damit weg, bisher muss ich alle paar Tage komplett restarten…

  • Bei mir zeigt es kein neues an, bei mir ist definitiv 27.5.2 installiert. (7+ mit iOS10.3)

  • 27.2 gibt es für reguläre ios 10
    27.5.2 ist bei der ios 10.3 Beta drauf

    • Danke, dass ist wenigstens mal ne Aussage!
      Dann wird mit der finalen Ausgabe von iOS 10.3 vermutlich 27.6 oder 28.0 kommen!

    • Das ist doch mal eine konkrete Angabe!

      Es gibt sicherlich unterschiedliche Stände je nach iOS Version und eventuell auch dem Gerät.

      • Ja, in 10.3 can man WLAN Call mit allen Geräten machen, die die gleiche Apple ID haben, also auch mit iPad oder iPod.

      • Das geht bei mir auch schon unter iOS 10.2.1

      • Sicher? Ich habe im Hinterkopf, das das mit 10.3 neu sei.

      • Also ich kann mit meinem Mac wenn mein Handy im Flugmodus und WlanCall aktiv ist auch Festnetz etc. Über das Handy-Netz anrufen. Mit dem IPad solltenes daher eigentlich auch gehen hab ich aber noch nicht ausprobiert

  • Ich habe die Befürchtung, dass sie an dem „Wlan-Call“ Abrechnungstechnisch was ändern. Ich konnte in den letzten zwei Monaten aus Spanien und Italien mit Hilfe von Wlan-Call kostenlos nach Deutschland telefonieren. Über das normale Mobilnetz ist das in meinem Vertrag nicht drin. (Magenta Mobil M 1.Gen.)

    • Eigentlich doch, zumindest hat das die Telekom so kommuniziert. Per WLAN-Call bist Du, selbst wenn Du Dich in Spanien aufhältst, direkt mit der deutschen Telefonie-Infrastruktur verbunden, daher Abrechnung so, als würdest Du aus Deutschland telefonieren. Quelle:
      https://wlancall.telekom-dienste.de/
      Da steht wörtlich:
      Loggen Sie sich im Ausland ins WLAN ein und verbessern Sie auch dort Ihre mobile Erreichbarkeit. Zudem telefonieren und SMSen Sie weltweit zu Preisen, als würde Sie diese aus Deutschland heraus vornehmen.

      • Ah, danke. Diese Info hatte ich noch nicht. (Hab allerdings auch nicht konsequent gesucht )

  • Bei meinem iPhone 7 ist IOS 10.2.1 und Netzbetreiber 27.2 drauf. Bis jetzt keine Probleme.

  • Ich hab 24.2 drauf, allerdings unter iOS 9.3.5 auf einem iPhone 5s.

  •  ut paucis dicam

    Seit gestern schleicht das Netz im Edge!

  • Funktioniert bei jemanden WLAN Call mit der Apple Watch unter T-Mobile?

  • Mal gespannt ob es damit besser ist ich hatte öfters das Problem und nen bekannter auch wenn man anruft ruft es 3 mal danach stille ohne rufton… bei erneutem Anruf ging es dann ganz normal

  • iPhone 5S neuestes IOS Netzbetreiber Version 27.2

  • Ich kann keinen Unterschied zur vorherigen Version erkennen. Läuft alles wunderbar.

    Gruß Stefan

  • Bei mir ist 25.7.2 von der Telekom 25.2 ist schon seit Wochen draußen.

  • Bei mir steht seit dem Update wenn ich in einem WLAN bin und der Mobilfunk Empfang nicht gut ist, statt „Telekom“ oben links „WLAN Call“.

  • Ich habe mal eine Frage sind diese Netzbetreiber updates nur für iPhone oder auch für iPad, dort bekomme ich nie etwas angeboten zum updaten.
    Auf den iPad habe ich nach wie vor die 27.0 drauf.

    Danke Gruß

  • T-mobile gk Technik hat bestätigt das es ein Problem mit 27.2 in Kombination mit aktivierten WLAN call und steuercodes bspw Rufweiterleitung gibt. Es lassen sich zwar rufumleitungen einrichten jedoch nicht deaktivieren oder ändern. Dies ist nur durch t-mobile Technik möglich. Es soll Anfang nächster Woche ein Update geben das diesen Fehler korrigiert.

  • Peter M. Macherey

    Scheinbar seit dem Update auf Version 27.2 treten Telefonieprobleme bei iphone 5s und 6s auf mit IOS 10.2.1 wenn LTE aktiviert ist. Gespräche können zwar angenommen werden, aber die Gesprächszeit friert bei 0:00 ein und die Leitung ist tot. Auch ausgehende Gespräche können teilweise nicht aufgebaut werden.

    Sobald LTE ausgeschaltet ist, funktionieren Gespräche wieder.

  • Ich habe jetzt schon version 28.2 bekommen (nagelneue SIM, iOS 10.3.2 Beta)

  • Mit Version 28.2 werden bei o2 im iPhone 6S mit 10.3.2 Beta 4 Clip-No-Screening Anrufe ankommend falsch signalisiert.

  • Ich habe ein iPhone 6 Plus, iOS 10.3.1 (14E304) und Netzbetreiber Telekom 28.0 – und seit gestern kein Netz mehr! Hat jemand Hilfreiches für mich Nicht-mehr-Erreichbaren?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20954 Artikel in den vergangenen 3616 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven