iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Telekom: iPhone 5s und 5c ohne SIM-Lock

Artikel auf Google Plus teilen.
76 Kommentare 76

Eine Woche vor dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Modelle hat die Telekom inzwischen damit begonnen, die Nutzer des Vorregistrierungs-Services – ifun.de berichtete – mit kurzen SMS über die Geräte-Vorstellung zu informieren und bittet vorerst um Geduld. Die Wartezeit auf die neuen Geräte verkürzt der Bonner Mobilfunkanbieter mit der Beantwortung mehrerer Fragen zur neuen iPhone-Familie.

telekom-sms

So sollen beide iPhone-Modelle ohne SIM-Lock ausgeliefert werden. Eine Tarif-Anpassung steht nicht bevor (bezüglich der Complete Comfort for Friends Tarife gibt es aktuell noch nichts Neues). Und: Auch die Telekom-Shops sollen in diesem Jahr wieder mit einem begrenzten Kontingent aller Geräte-Modelle beliefert werden.

  • 1. Wird es einen SIM-Lock auf dem iPhone 5c/5s geben?
    Nein, beide Geräte werden von uns ohne SIM-Lock angeboten.
  • 2. Wann können die Varianten bestellt werden?
    Die Vorvermarktung des iPhone 5c beginnt am 13. September 2013. Erhältlich sind beide Geräte ab dem 20. September 2013
  • 3. Wird LTE unterstützt?
    Ja, die beiden neuen Modelle unterstützen LTE im 800 MHz, 1800MHz und 2600 MHz-Band mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit im Download. 50 Mbit im Upload.
  • 4. Welches SIM-Karten-Format wird benötigt?
    Die neuen Modelle arbeiten mit einer Nano-SIM.
  • 5. Welche Farbvarianten und Speicherversionen werden von der Deutschen Telekom angeboten?
    Es werden alle Variationen erhältlich sein.
Donnerstag, 12. Sep 2013, 10:06 Uhr — Nicolas
76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es das auch als „Forfriends“?

    • Die Frage ist , gibt’s ein besseres Netz als das der Telekom mit besserer Netzabdeckung? Nein!

      • Hat doch nichts damit zu tun. Trotzdem will ich selbst entscheiden können in welchem Netz ich mein iPhone benutzen will.

      • Die Frage ist falsch gestellt. Sie müsste lauten … „Gibt es ein für mich besseres Netz als das der Telekom ?“. In meinem Fall ein klares „Ja“. Die Kollegen mit dem besten Netz quälen sich bei uns auf der Arbeit den Ganzen Tag mit einer Edge-Verbindung durchs Netz. Bei mir fluppt’s mit O2 hingegen immer mit 3G. Also bitte etwas differenzierter für den persönlichen Einsatzfall beurteilen.

    • die neuen iPhones sind bei der telekom Sim- UND Netlock-frei!!!

  • Wurde das iPhone 5 von der Telekom auch schon ohne SIM-Lock ausgeliefert?

  • Versteh ich das richtig? Ähnliche bis gleiche Konditionen beim Vertrag wie beim 5er? Dann ist das eine Frechheit. Warum haben die „alten“ Nutzer dann noch einen Simlock, wenn sie das gleiche bezahlen, wie die neuen?

  • Was macht Apple eigentlich nächstes Jahr, wenn die Technik vom 5S im 5C landet?
    Heißt das 5C dann 5CS? 6C kann es ja nicht heißen.

  • Ein SIM Lock ist bei LTE so überflüssig wie ein Kropf! Zudem gehe ich davon aus das bei 1. Branding nicht mehr auf allen LTE Bändern gefunkt werden kann.

    • ich glaube du bist der einzige der versteht was du meinst.
      was hat LTE mit sim-lock zu tun? gar nichts! durch den sim-lock wird dem kunden einfach nur die möglichkeit genommen bei auslandsaufenhalten eine sim-karte aus dem jeweiligen land zu nutzen. und er kann das gerät nicht so gut verkaufen bis die 24 monate vorbei sind. dafür bekommt man in der regel etwas mehr subvention auf das gerät.

  • Verstehe ich das richtig, dass das Iphone 5S nicht ab dem 13.09 Reserviert werden kann???

  • Ohne SIM lock gut und schön, aber ist es auch ohne NET LOCK!!???
    Ist wichtig zwecks wiederverkaufswert in einem Jahr!!

  • Sim Lock ist nicht mehr zeitgemäß. Wer es dann dennoch bestellt hat z.B. beim 5er, sollte nicht meckern. Dann doch lieber direkt im Store bestellen. Auf Dauer eh billiger.

  • Bei Vodafone wird das 5C sowie 5S mit Netlock ausgeliefert

  • Was ist der Unterschied zwischen sim und net lock? Hab das immer für das gleiche gehalten..?

    • SIM lock bedeutet das mit deinem iPhone dann nur deine SIM karte kompatibel ist. Netlock bedeutet das von Vodafone bespielsweise alle Karten gehen, aber halt keine von O2 oder D1.

  • Vodafone hält sich mit Infos, zumindest dazu, noch zurück… Oder hat schon jemand, der sich bei Mission Erster registriert hat, etwas wie die SMS, Mail, Anruf, Post bekommen?

  • Merkt hier eigentlich niemand, dass man von den Mobilfunkanbietern und imsbesondere von Apple verschaukelt wird? Hatte man früher einmal blauäugig und anfänglich begeistert mit zB iPhone angefangen, so stellt man heute fest (wenn man mal ehrlich zu sich ist), dass man so einfach gar nicht mehr davon wegkommt. Typisches Suchtverhalten hat sich über die jahre entwickelt. Und das Schlimme ist, man muss (wieder wenn man mal ehrlich zu sich ist) zugeben, dass es objektiv bessere Smartphones gibt und man sich eigentlich am liebsten nächstes Jahr das Samsung Galaxy S6 mit Metallgehäuse holen würde. Glückwunsch Apple: wieder einmal ist es Dir gelungen deinen Bestandskunden einzureden, das fortschrittlichste iPhone in den Händen halten zu wollen. Testberichte und Kritiken geben aber Auskunft darüber, welches das fortschrittlichste Smartphone ist.

    • Bin seit dem ersten iPhone dabei und bin ein „Fan“ von Apple. Aber seit dieser Keynote fühle ich mich ein wenig verascht. Warum wird das 5S erst am 20.09. bestellbar sein!?? Ich sehe hier nur einen Grund: So viele Kunden wie möglich an diesem Tag in den Store locken, so dass die Medien das Release schön hypen werden. Und zugleich ein Eingeständnis von Apple, dass man befürchtet, dass die Schlangen vor den Stores kürzer werden…warum wohl nur!? ;)

    • Ja tun sie das?
      Ich bin einmal von iOS zu android gewechselt und war froh das ich es schnell genug wieder verkauft habe, um wenigstens noch etwas vom Preis den ich gezahlt habe wiederzubekommen.
      Es ist einfach Geschmacksache, was habe ich davon das das Galaxy S4 nen 2 mal schnelleren Prozessor hat als mein iPhone 5, wenn ich das Betriebssystem einfach hässlich und nicht innovativ genug finde. Mein iPhone 5 läuft super, ich muss mir keine Gedanken um Sicherheit oder sonstiges machen, die Gestaltung der iOS Apps zu den android Apps hin, man da liegen Welten zwischen.
      Und das sind, natürlich nur für mich, aber ich denke da gibt es viele die das auch so sehen, die eher wichtigeren Eigenschaften meines Smartphones, und nicht“wow ich kann wenn ich vom Handy weggucke ein Video stoppen ohne was zu drücken“ .
      Und dazu kommt noch das Aussehen, wer wirklich behauptet das S4 sähe besser aus als das iPhone 5, dem kann man auch nicht mehr helfen.

      • Wie Recht du hast.

      • Was für ein Glück brauche ich keine Hilfe und von dir schon gar nicht! Sorgen um die Sicherheit bei Android Phones muss man sich auch nicht machen, es sei denn man ist so saublöd und läd‘ sich Apps aus den „Black Markets“ runter. Denn davor muss man explizit das downloaden fremder Software erlauben. Ich kenne keinen persöhnlichen Fall, in dem ein Androidenhandy kompromitiert wurde. Alles übertriebene Panikmache! Ich nutze auch lieber das iP, aber nur weil es jailbroken ist. Es ist eben Geschmackssache, aber dieses abgefuckte herumgebashe nervt, aus beiden Lagern!

      • ennienns, wie lange hast Du Androig getestet und welche Version?
        Vielleicht ist Dir entgangen, das man sein Android sogar optisch zum iPhone „aufrüsten“ kann. Somit ist das Argument „Optik“ schon mal entkräftet.
        Das Thema Sicherheit ist bereits häufiger entkräftet worden, wenn man ausschließlich im google Play Store kauft. Genauso sicher/unsiche wie Apples AppStore.
        Ich finde den ursprünglichen Artikel von checknix sehr gut und sachlich geschrieben. Mir geht das ebenso. Bin von den neuen Phones extremst enttäuscht und hatte bis zum Schluss gehofft, die Vorabbilder wären Fakes.
        Apple hat echte Probleme zur Zeit: Geheimhaltung, Innovation (mein Wunsch wäre ein rahmenloses Display mit ca. 4,3″ bei gleicher oder kleinerer Größe wie das ip4) und nicht zuletzt Preise, die komplett am Markt vorbei gehen.

    • Naja.
      Mich haben sie auch vergrault :)

      Das Einzige was mich bei der Sache stört, daß man sich seine komplette Sammlung an Programmen ans Bein schmieren kann…
      Insbesondere die bezahlten Apps wie das Navi lässt mich in der Tat echt grübeln. Denn das dürfte ich dann auch neu kaufen – macht mal eben 60€, da es scheinbar keinen Weg gibt, die Lizenz von Navigon vom iPhone zu Android zu übertragen. Schade eigentlich :(

      • Das war doch klar, dass die Apps einen an das Produkt fesseln. Bei mir sind es sogar tausende von Euros. Damit hätte ich sehr gut auch einen neuen Kleinwagen kaufen können. ABER ich habe sowieso nicht vor zu Wechseln. Hier besteht ein reiner Apple-Haushalt und das bleibt auch so.

      • Da sprichst Du wirklich einen wunden Punkt an! Als ich wechselte durfte ich mir die wichtigsten (für mich) Apps noch einmal kaufen :-/ Einzig TomTom Traffic live und Weatherpro Premium sind auf dem Android nutzbar, da nur an den Account gebunden. Die Apps muss man natürlich kaufen. Allerdings hat es auch einen Vorteil: Ich habe jetzt Apps für beide Systeme :) Egal wofür ich mich in der Zukunft entscheide, die Apps stehen bereit :D

      • Rechne mal nach. Bei mir hat sich der Wechsel gelohnt, trotz neukaufen von Apps: HTC One für 529€ bei Amazon ggü. iP5S für 699€.
        D.h. Du hast 170€ gespart, die Du in (neu-)Käufe investieren kannst. Von der besseren Hardware des HTC mal abgesehen, rechnete sich das für mich.

      • Nimm nen Telekomvertrag. Da ist Navigon Select für Android gratis.
        Achja, wird nur bei der Installation gecheckt. Wenns drauf ist, bleibst auch drauf mit Vodafone Karte :-)

    • Ich finde, wenn ich ehrlich zu mir selber bin (!), dass es kein besseres Smartphone für mich gibt als das jeweils aktuelle iPhone.

      • Geht mir auch so. Aber eben nur für mich. Ob andere es toll finden oder nicht, ist mir egal und das sollte andere auch egal sein. Allerdings quatsche ich Android auch nicht schlecht, nur um meinen Favouriten zu hypen. Das ist Kinderquatsch mit Sauce. Ich freu mich auf 5s :)

  • Ich habe mal eine frage! Passt zwar überhaupt nicht zum Thema aber ich stell sie trotzdem ;-) und zwar würde ich gern wissen, ob es zwischen dem weißen iphone5 und dem bald erhältlichen iphone 5 S in der Farbe Silber einen optischen Unterschied gibt?! Zur zeit vom iphone 5 hieß es „weiß“, jetzt „Silber“. Sorry aber bin ich blind? Oder kann ich da tatsächlich überhaupt keinen Unterschied feststellen!

  • Nein nicht das ich wüsste,sie müssten gleich sein,so sieht es zumindest auf den Fotos aus.
    Naja davon abgesehn bleibe ich schön bei meinem 5er =)

    • Geht mir genauso. Habe erst vor kurzem ein 5er bekommen und bleibe diesem noch treu bis zum nächsten Jahr. Generell habe ich bisher immer die S-Versionen ausgelassen. Macht ja auch irgendwie Sinn. Nach 5 folgt ja bekanntlich 6 und nicht S ;-)

  • Also Ifun, bitte mal Quelle posten, das mit dem SIM bzw. NETlock ist doch sehr wichtig und interssant!

    Werden 5S/5C keine SIM oder keinen NETlock habe. Wenn die Geräten nur keinen SIMLock haben, hatten iPhones noch nie!! dann ist das Unsinn.

    Hier bewirbt Telekom das iPhone5 ohne SIMlock, aber ich meine die meinen damit kein Netlock, denn mein 5er konnte ich dies Jahr mit AT&T in den USA nutzen und es ist von der Telekom.

    http://www.t-mobile.de/sim-loc.....-_,00.html

    Also bitte – ganz wichtig einmal genau klar zustellen SIM oder NETLOCK. Und bitte um UPDATE zu diesem Post + Quelle!

    Danke

    Gruß
    Heinrich

  • Weiß man schon wie viel das 5s mit Neuvertrag kosten wird? Oder wann gibt die Telekom die Preise raus?

  • Weiß jemand ob man bei der Telekom auch das 5S ohne Vertrag kaufen kann?

  • Ist das Space graue was das Schwarze jetzt ist? Ich meine die Farbe.

  • Ich habe soeben mit der Hotline telefoniert. Die Geräte werden weder SIM-Lock noch NET-Lock haben. Sie sind also komplett frei. Ich dachte dass das einige hier interessieren dürfte :)

  • Warum sollte das 5s nicht so gut laufen ? Alle die das 4s haben mit Verträge die laufen jetzt aus und wählen dann wahrscheinlich das 5s

  • Kurz OT: kann ich davon ausgehen, dass die US Version des 5S komplett kompatibel zur deutschen Telekom ist, zumindest habe ich keine Abweichungen bei den LTE-Frequenzen gefunden?
    Ein Laie hofft auf eine Antwort

  • Apple hat verstanden das viele Verträge im mobilfunkbereich 24mon laufen. Die Sprünge vom 4er auf 5 sowie vom 4s auf 5s sind gigantisch. Wer meint vom 5 auf 5s zu wechseln weiß das er dafür entsprechend zahlt und sich nicht soviel ändert (das 5er ist ein gutes Telefon und wird durch das 5s nicht schlechter). Das muss dann eben jeder für sich entscheiden. aber die normalen upgrader – wie ich vom 4s – für die ist es ein „no-brainer“. So ziemlich alles hat sich verändert: neues Display usw., Kopfhörer, Lightning Stecker…. Und ich bekomme von einem hiesigen großen mobilfunkanbieter alle zwei Jahre einen materiellen Grund zum wechseln… Es ist günstig. Verkaufe ich das 4s ist es gar umsonst. (Die mntl. Kosten bleiben gleich)… Und das nun alle meckern das Apple nicht mutig sei weil sie das Display bei 4zoll gelassen haben – finde ich aus praktischen gründen nicht nicht mutig sondern gerade mutig weil sie eben nicht tun was allgemeiner Trend ist… Meine freundin hat ein Galaxy s gerät und trägt dieses in der Handtasche. Ich trage mein Handy gerne in er Hosentasche… Das Galaxy passt da nicht bequem hin… Danke apple das ihr noch Geräte baut, die kein ipad sind. (Hierzu mal Jimmy Kimmel das neue 5s auf youtube suchen… Das Mini ist doch quasi so groß wie ein Galaxy bald).

    Mein Senf. Und ja ich Wechsel. Mein 4s ist so schwer :-) freu mich auf 112gr… Und die geniale Kamera Software die mir aus meinem Mist gute Fotos zaubert.

  • Hallo,

    wollte möchte nur meine Erkenntnisse des heutigen Tages kurz mitteilen, falls deren Tatsachen noch nicht bekannt sind.

    Mir wurde heute – sowohl von der Telekom als auch in einer E-Mail von Apple – bestätigt, dass das iPhone 5C sowie auch das iPhone 5S das 800MHz Band der Telekom nicht unterstützen. Um 800 (DD), wie es auf der Apple.de angegeben wird, handle es sich wohl um eine neue eigene Frequenz.

    Und ich habe das iPhone 5S heute bestellt….bleibt nur hartnäckig, man glaubt erst nicht, was man dann noch rausholen kann. Rabatt geht immer!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven