iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 101 Artikel
   

Telekom-Exklusivität stirbt angeblich zum Jahresende

Artikel auf Google Plus teilen.
82 Kommentare 82

Wenn wir der ab Freitag erhältlichen Ausgabe des mangager magazins Glauben schenken, ist T-Mobile schon bald nicht mehr der einzige Mobilfunkanbieter in Deutschland, der das iPhone vertreiben darf – der entsprechende Vertrag mit Apple soll zum Jahresende auslaufen. Dies will das Blatt von Brancheninsidern erfahren haben. (Danke Stefan + Alexander)

Gerüchte um eine zwei Jahre währende Exklusivität des Abkommens zwischen Apple und T-Mobile gibt es allerdings schon seit Beginn des iPhone-Verkaufs in Deutschland und es bleibt nichts weiter als abzuwarten, ob die gefällige Schlagzeile „iPhone-Monopol vor dem Aus“ tatsächlich Bestand hat.

Mittwoch, 24. Jun 2009, 20:11 Uhr — chris
82 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ach selbst wenn es einen weiteren provider geben wird, wirklich billiger macht es das ganze auch nicht. einzige vorteil sind nur die frei-minuten in das selbe netz, so kann sich jeder je nach freundeskreis den provider aussuchen…

    • Son-of-Hollywood

      Das glaub ich weniger…das zwingt
      die Telekom mit ihren verkorksten
      Verträgen endlich mal in die Knie!

      Bekanntlich bewirkt Konkurrenz etwas
      was die preise angeht!

      • jaa naja sei mal neutral und schau dir die verträge an, soooo überteuert sind die timo beil vertäge jetzt auch nicht! ich bin gespannt ob ein 3GS prepaid erscheinen wird…

      • Son-of-Hollywood

        Ja das meinte ich ja nicht aber wir können dann bestimmt von dem daraus
        enstandenen wettbewerb profitieren
        u wenn es nur die Sache sein wird
        das wir der telekom das Messer auf die
        Brust setzen können was Vertragsverlängerungen angeht;)

        Du hast schon recht das die verträge ganz ok sind aber ich habe mich eben sehr geärgert das man einem bestehenden kunden (insgesamt verträge
        seit 1996 u firmenkunde bzw mein Dad)
        auf keiner Art u Weise entgegenkommen
        kann (iPhone 3Gs) SEIN GELD LOSZUWERDEN..
        Wollte ein Upgrade anytime was mir verwährt wurde!

    • Wenn man es mal genau betrachtet gibt es das iPhone doch schon längst bei den anderen netzbetreibern. Vodafone bietet es an auf nachfrage an der Hotline, bei base gibt es ähnliche Angebote, Simyo vertreibt es auch. Nur das es dort Import Geräte sind die vertrieben werden. Aber im Grunde ist das iPhone schon jetzt bei fast jedem Netzbetreiber zu haben.

  • Das iPhone hatte eh schon lange seine „Exklusivität“ verloren.
    Bleibt zu hoffen, dass die neue Konkurrenz such positiv für die Kunden auswirkt (z.B. Tethering)

  • Und eine Verlängerung kann ich mir auch noch Vorstellen. So ganz unattraktiv war der Vertrag bei Tmobile bei weitem nicht.

  • es wäre endlich an zeit das es beendet wird *bier*

  • bei uns in Tschechien gibt es keine Exklusivität, wozu auch
    ;) ;) ;)

    • Genau!
      Bei euch haben ich und ein kumpel damals auch ein 3G gekauft ;)
      für fast genau 500€
      Ich muss sagen, der Preis hat sich auch gelohnt.
      Dafür das ich bei Vodafone monatlich weniger für mehr Leistung zahle (jetz nach einem Jahr rechnet sich das schon!).

    • Was.. ich Tschechien gibt es auch iPhone.. Cool, hätte ich nicht gedacht. Aber ich glaube das 3GS ist dort auch nicht gerade billig ;-)

  • Ich bin Händler und war auf der Roadshow von tmobile… da hieß es tmobile bleibt Exklusiv ;-)

  • Hoffentlich!!

    Aber laufzeitverträge sind eh altmodisch! ;)

  • Nun ja die Verkaufszahlen im Vergleich zu anderen kleineren europäischen Ländern sind nicht berauschend.
    Apple könnte sehr wohl Interesse daran haben den Vetrag Nicht zu verlängern.
    Dieses Monopol bezahlen wir mit den unverschämten Veträgen und anderen Gängelungen wie tetherung, Skype etc.

    • Soweit ich weiß haben wir in Deutschland mit die besten absatzzahlen im europäischen Vergleich :)

      • Bitte? Wir haben die mit Abstand schlechteste quote was Einwohner:iPhones anbelangt… In mehreren Ländern sind sogar die absoluten Zahlen an verkauften Geräten doppelt so hoch…

      • Er sprach von absoluten Absatzzahlen, nicht von Quoten!

  • Vieleicht hattest du auch dabei zu viel Getrunken?

  • Ich kann es fast bestätigen das T-Mobile weiterhin exklusiver Vermarkter für Deutschland bleibt.
    Was ihr nun mit der Info macht ist euch überlassen;-)

    Außerdem finde ich die Tarife bei T-Mobile ok. Wir müssen nicht in Handy-Tarifen rechnen sondern ganz klar die stärke und exklusivität des Iphones betrachten. Dann sind die Preise mehr als gut. Glaubt man nicht, dass T-Mobile die dicksten Gewinne damit macht.

    • Ähhh, sorry aber mal im Ernst: Wo bitte ist das iPhone denn noch exklusiv, außer in den Köpfen der T-Marketing Abteilung? Jeder hat so n Teil und falls nicht, kann sich jeder eines kaufen, auch ohne Magenta anzulaufen. Es ist ok, das jeder so ein Teil besitzt aber Exklusivität bedeutet nicht, dass ein Gerät nur bei einem Provider zu haben ist.

  • Selbnst wen der Vertrag ausläuft, warum sollte Apple nicht verlängern?

  • die jetztigen verträge sind ziemlich gut.bei den anderen wird es nhcht besser zu 100%

      • Wenn du selbst ein wenig nachrechnen würdest und nicht 1. alles glauben würdest was von jedem Schundblatt geschrieben wird und 2. objektiv urteilen würdest, wüsstest du dass das korrekt ist.

        Allein das iPhone schlägt mit 600€ vertragsfrei zu buche, was auf Monate umgeschlagen 25€ monatlich ergibt.

        Da können schon die 20€ monatlich nicht mehr hinhauen die hier von manchen als monatliche Handykosten prophezeit werden.

      • aber bei dem 25€ tarif muss man auch noch was fürs gerät bezahlen, und man hat immer noch ein netlock. blöd wenn man im ausland ist und mal eine lokale karte verwenden will

  • öhm, hab auch ne niPhone von T-Mobile… ich bin eigentlich zufrieden mit den Tarifen, auch mit den Netz.
    Aber wenn ich die Preise in Österreich sehe bekomm ich nen Anfall…. uns „deutsche“ kann man wohl mal richtig übern Tisch ziehen… ;-)

    • So siehts aus. Ich als Österreicher kann euch Deutschländer nur bemitleiden. Die T-Mobile Tarife sind eigentlich ein Witz. Aber die sind auch in Österreich nicht viel besser. Die besten Tarife bieten bei uns A1 und Orange. Das beste Netz davon ist A1, gefolgt von Orange, dann kommt lange mal nichts und dann T-Mobile und 3 AT.

  • Ich sage nur das sind sie selbst drann Schuld denn ich wollte das iphone als Partner vermarkten und mir wurde nur gesagt keine neue Lizensierung naja aber hauptsache sie halten an händlern sich fest die nur 5 Gerte im monat verkaufen und von iphone keine anhnung haben aber eins weiss ich wenn es so kommen sollte das sie auf teufel komm raus die geräte verkaufen müssen um den vertrag evtl verlängert zu bekommen dann aber ohne mich und dann freut es mich auf deutsch gesagt wenn sie Die Exlusivität verlieren ….

    Viel erfolg T-Mobile und danke noch mal für die ausage das keine neuen händler autorisiert werden …..

    • Du bist doch nur neidisch. Wenn Du ein halbwegs guter T-Partner sein würdest, hättest Du schon lange das iPhone vermarkten können. Sicher traut man es Dir nicht zu, weil Du kein T-Partner bist, zu wenig Verträge machst oder zuviel anderen Karten schaltest.

  • Zum Einen ist es gut, weil es den Wettbewerb vorantreibt, zum Anderen werden sich Bestandskunden umschauen müssen.. Ein Upgrade war bisher immer eine galante Lösung und nun muss ich bis zum Vertragsablauf warten, um ein neues Gerät oder bessere Konditionen zu bekommen. Aber das war ohnehin absehbar.

    Wie lange gibts eigentlich die (Melden!)-Funktion?

  • T-Mobile hat das beste Netz – gerade hier bei mir auf dem Land. Das 3G hab ich für´n Euro bekommen und den Tarif finde ich preislich okay. Wenn andere dann das iPhone auch anbieten können, dann werden die Tarife nicht billiger, aber das Handy selber teurer!!
    Aber das muss jeder für sich entscheiden.

    • Son-of-Hollywood

      Bestes Netz = signed
      Rest = Quatsch!
      Überleg doch mal…ab dann läuft
      die telekom Gefahr unterboten zu werden..
      Sowohl mit gerätepreisen als auch mit Tarifen.
      Speziell am Anfang wird der zweit Provider
      zum großen Launch mit attraktiveren angeboten locken..
      Was hätte es denn bitte sonst für einen Sinn
      das sich ein anderer Betreiber das iPhone Geschäft aufhalst?
      Weil einem Kunden das Vodafone rot oder die O2 blasen so gut gefallen?
      Die Unterschiede der Netze spielen
      doch inzwischen untergeordnete rollen..ist ja nur auf unterschiedliche Angebote zurück zu führen…und genau das beginnt dann eben auch mit der iPhone Maschinerie!

      • Die anderen Provider wollen sich das iPhone Geschäft aufhalsen, weil sie ein Stück abhaben wollen vom großen Kuchen, da viele gerne eine iPhone hätten, aber beim falschen Provider sind. Dass sie eventuell am Anfang die Geräte billiger machen – kann schon sein, aber auch das 3G S wird bei T-mobile wieder billiger. Und weniger als 1,- Euro ist ja nicht. Und da andere Provider das Gerät auch nicht von Apple geschenkt bekommen, muss das Geld über den Tarif wieder rein. Wenn ich so sehe, was Bekannte für ein 0815 Handy z.B. für eine VVL bei Vodafon, mit teurem Vertrag auf den Tisch legen müssen, dann glaube ich persönlich nicht an billigere Angebote – die werden sich alle irgendwo einpegeln und dann entscheiden wohl doch nur noch das „Vodafon Rot“ oder die „O2 Blasen“. Aber das ist nur meine Meinung.

  • Son-of-Hollywood

    Das wurde auch zeit…
    Nun wird man mal abwarten können
    bis die konditionen humaner werden!
    Schließlich kann man dann drohen
    (in unserem Fall wg iPhone) den
    Vertrag zu kündigen u den Provider
    zu wechseln!
    Bisher konnte man ja nicht wirklich
    mit viel Substanz Druck machen, doch
    ab dann weis jeder der in einem Callcenter
    sitzt das es noch eine alternative gibt.
    Konkurrenz belebt das Geschäft…thx!

  • Simyo wird in den nächsten Jahren neuer Exklusiv-Partner von Apple. Wer bereits ein iPhone besitzt, muß dann zu Simyo wechseln oder sein Gerät abgeben. 

  • Sorry, OT, aber dringendes Problem:

    seit update auf 3.0 auf dem iPhone 2G kann ich keine verlinkten Videos auf Webseiten mehr öffnen, es kommt nur eine Seite mit zigtausend Buchstaben und Hyroglyphen!

    Was mach ich denn nur falsch?

  • „O2 hat Grund, zuversichtlich zu sein, diesmal in Deutschland auch zum Zug zu kommen, wenn das iPhone im November frei wird“, heißt es dazu aus dem Umfeld der Telefónica-Tochter O2.

    Ja na klar – O2 hat doch gerade nur einen Hals, wg, dem iPhone 3GS und will da gegenhalten.

    Wenn schon Orange in Frankreich 5 Jahre Exklusivvertraghatte, wobei Apple einseitig ab dem 3. Jahr aussteigen konnte, na dann wirds ja wohl in Deutschland bei T-Mobile nicht nur 1 Jahr sein.

    Und die Zahlen von Orangen sind ja belegt durch die richterliche Entscheidung, bei der sie die offenlegen mussten.

  • der iPhone-Ticker hat schon etliche Male über „neue Anbieter“ wie vodafone, simyo usw. berichtet. Nie ist was draus geworden.

    Und bevor Beschwerden kommen: ich rede hier nicht von simlockfreien EU-iPhones, sondern von einem regulären, flächendeckenden Vertrieb mit richtigen, auf iPhone-zugeschnitte Tarife (mit VisualVoicemail etc.).

    Daher würde ich angesichts dieser falschen Gerüchte diese Meldung hier mit Vorsicht genießen.

  • O2 wird es nächstes Jahr auch bekommen, weiss ich aus einer kleinen quelle ;)

  • Ich hatte das erste iPhone noch mit eplus. Wie dämlich. Meine Kumpels sin dann auf tmob umgestiegen und ich stand immer neben denen während die schon ihre Seiten auf hatten im inet, stand ich noch und musste warten. Jetzt hab ich das 3gs mit tmob und bin voll zufrieden. Ist überall in Deutschland schneller im inet. Und zwar richtig. Und wenn ich nachrechne, hatte das erste gekauft für 550€. Jetzt hab ich es umsonst gekriegt. Und für den Tarif und so zahle ich auch nicht mehr dadurch als damals nur ist es jetzt richtig gut in allen lagen.

  • also ganz ehrlich hoffe ich das das iphone bei t-mobile bleibt…

    viele leute sind von o2 weg als das nationale roaming mit t-mobile wegviel.
    vodafone brandet geräte fast zu tode
    eplus der schweizer käse in der mobilfunklandschaft wenn man es auf der fläche sieht (vor allem ländlich)

    t-mobile macht nen guten job!
    wenn man sich genau das selbe zusammenstellt bei anderen spart man vll ein paar euro nimmt aber auch das schlechtere netz in kauf.

    t-mobile hatte jetzt mal anfang vom jahr nen ausetzter beim netz…JA UND? hatte o2 auch schon (siehe in google news,bild,….etc..)
    das netzprobleme gabs schon überall.

    nur welcher provider hat edge flächendeckend?wer hat die beste umts/hsdpa abdeckung? T-MOBILE :-)

    wie shcon ein vorschreiber sagte : die anderen wäre vll am anfang mal ne aktion fahren aber dann holen die das selbe raus :-) t-mobile steckt es auch ins netz :-) bis mitte ende 2010 will t-mobile ja umts/hsdpa noch weiter ausbauen auch aufm land ^^

    viele leute kennen das gute netzt nicht und bashen deshalb :-)

  • „viele leute kennen das gute netz nicht und bashen deshalb :-)“ kleine korrektur ^^

  • wann kommt den eigentlich ein wirklich neues iphone? was meint ihr?

    • Das iPhone Nano kommt pünktlich zu Weihnachten!!!!!! Weiß ich aus ner gaaaanz sicheren Quelle!!!!111einself *troll*

      Frag in nem Jahr nochmal nach. Die Unternehmensstrategie von Apple deutet auf ne jährliche Neuauflage.

    • dieses Jahr nicht mehr, so viel steht fest. Frühstens zur Macworld als große Welcome-Back-Party von Steve, oder aber, was realistischer ist, zur WWDC.

      Dieser Einjahresrythmus wird beibehalten, was ich gar nicht so schlecht finde. So werden die Geräte ausgereifter ausgeliefert und es entsteht nicht ein großes Formartwirwar bei Fremdherstelllern, App-Entwicklern und Kunden..

  • Ich tippe auf Juni/Juli nächstes Jahr. Dann bleiben wir schön im Jahres-Rythmus.

  • Ganz ehrlich, ich bin auch nicht der Meinung, das T seine Kunden abzockt. Als Company arbeitet man nach dem allseits bekannten Prinzip der Gewinnmaximierung. Und in diesem Sinne macht T mit seinen iPhone Kunden einfach einen nur als uneingeschränkt großartig zu bezeichnenden Job!!! 24 Monate Vertragslaufzeit, jeder Service der im Ausland kostenlos ist wird den Kunden extra berechnet, im Vergleich zum europäischen Ausland recht hohe Gesprächs– und Grundgebühren, 3G Ausfälle allerortens, Download-Begrenzung, Sim-Lock, Net-Lock, , …
    Man kann die Marketing-Leute nur zu ihrer Kommunikationstrategie beglückwunschen: „Wer ein iPhone hat, der ist besonders exklusiv.“ Das Konzept geht auf, obwohl das einzige was am iPhone bei einem mittlerweile derart hohen Marktanteil noch wirklich exklusiv ist, ist seine offizielle Verfügbarkeit bei nur einem einzigen Provider in Deutschland.
    Wer mit T zufrieden ist, dem sei es gegönnt – exklusiv zu sein kostete eben schon immer ein wenig mehr.
    Ich laufe dann derweil mit meinem meiner Meinung nach völlig unexklusiven iPhone durch die ganze Welt und nutze alle Funktionen die ich liebe zu einem Preis, der mir nach meiner persönlichen Ansicht dafür angemessen erscheint.

  • und wenn schon,lasst das iPhone halt auch von anderen providern offiziell sein-dann macht tmobile halt spezielle abgebote..die wollen ihre kunden auch behalten und werden sich dann anpassen..

  • afaik gehen die Verträge zw Apple und den Providern über 5 Jahre. Apple würde aber selbst gern den Vertrag mit Timo Beil zu einem früheren Zeitpunkt lösen, da es da wohl unstimmigkeiten geben soll.

  • Meiner Meinung passt das iPhone schon allein vom Image her besser zu O2.
    Wär schon cool, wenn es u.a. auch dort angeboten wird.

    Allerdings…das Netz von O2 kackt so oft ab, dass ist echt unmöglich. Ich hab durchaus öfter mal keinen Empfang mit O2…und das 2009!

  • Apple will doch nicht das durch ein „bescheidenes“ Netz es auf das Gerät zurückfällt weil die kunden unzufrieden sind.
    Oder sagt mir ein Land wo das Netz nicht so doll is un dort ein eklusiv partner ist?

  • Vodafone wird das iPhone ins Programm aufnehmen.Und ich werde nach 2 wirklich schlechten Jahren bei T-Mobile wieder zurück zu Vodafone wechseln (da war ich immerhin 10 Jahre Kunde).

    Warum? Weil es bei T-Mbolie völlig egal ist, ob man 1000 oder 6000 Euro Jahresumsatz macht. Bin nach wie vor auf der Warteliste für ein neues iPhone 3GS – „Diamant“-Kunde hin oder her. Bei Vodafone als Platinkunde wurde man wenigstens noch vorrangig bedient.

  • Huhu!

    Bin wegen dem iPhone 3G S extra zu T-Mobile gewechselt. War vorher bei O2.
    Haett ich warten solln?
    Mit O2 war ich sehr zufrieden (Berlin).
    Bin etwas traurig, denn dort war ich Kunde der ersten Stunde, wurde bevorzugt behandelt.

    Na mal abwarten, wie ich bei T-Mobile behandelt werde, wenn es Probleme gibt.

  • Ich denke nicht, dass hier irgendwer sich mit den Vertragsmodalitäten auskennt, geschweige denn diese preisgeben würde. Mitarbeiter die solche Verträge aushandeln schreiben bestimmt nicht vormittags was auf iphone ticker…. alles Spekulation.

    Was ist eigentlich mit ALDI-Talk? Bekommen die vielleicht die Exklusiv-Rechte???

  • Ich glaube viel würde sich nicht ändern. Alle wollen das iPhone vertreiben und Apple will weiterhin daran verdienen. Könnte mir vorstellen, dass da ähnliche Vertragskonstellationen wie bei T-Mobile gesponnen werden.

    Anfangs wird es Lockangebote geben, aber die Preise werden sich einpegeln. Riesensubventionen kann sich im Augenblick keiner der Netzbetreiber leisten und die werden mit Sicherheit zurückgefahren. Alles andere geht zu Lasten des Ergebnisses und wir leben in einer Zeit in der Ergebnis alles ist :)

    Ansonsten werden wir es erleben …oder auch nicht. Spätestens im Dezember wissen wir mehr ^^

    Bei Aldi-Talk wirds nur teurer. Die müssten ja die Datenmengen und Gespräche an den Netzbetreiber weiterverrechnen :D

  • Nene. Ich finde die verträge super. Zeig mir
    einer einen billigeren. 200 minuten in alle netze 150 SMS in alle. Und am Wochenende umsonst ins festnetz und D1. Ich habe nichts billigeres gefunden! Es hat sich auch noch keiner über imacs und iBook Preise aufgeregt. Die die es kaufen stört es nicht.
    … Und nein es ist nicht gemeint das es nur für reiche etc ist. Aber nicht gerade für leute die nur 20 im Monat für ein Vertrag ausgeben wollen. Aldipc Käufer sind ja auch keine potenziellen i mac Käufer…

  • Ich muss euch leider enttäuschen ;) , denn dieser Bericht entbehrt jeglicher Grundlage! Die Exklusivpartnerschaft zwischen T-Mobile und Apple wird auch weiter Bestand haben! Das ist Fakt!

  • ich bin dafür das es bei t-mobile bleibt…
    was will man mit nem netz mit nicht der flächendeckenden abdeckung…

    das geilste war ein kerl bei mir in der bahn mit iphone classic und o2..der hat gewartet beim surfen und als der mit bekommen hat wie ich neben ihm war wie schnell es bei mir ging hat der sich und o2 auch hinterfragt ^^

    macbook kostet auch mehr als ein notebook? da regt sich auch keiner auf ^^

    von daher verstehe ich das gebashe nicht ^^

  • es ist nichts dran an den gerüchten bin iphone vermarkter und die bekammen die mail aussage dazu

    Sehr geehrter Vermarktungspartner,

    aufgrund des hohen Medienechos zum Thema „Exklusivität der iPhone Vermarktung“ möchten wir hiermit nochmals unterstreichen, dass T-Mobile auch weiterhin exklusiver iPhone Vermarkter ist.
    Bitte beziehen Sie sich bei Anfragen Ihrer Kunden auf folgende Sprachregelung:

    „Wir können die Aussage nicht bestätigen. Die exklusive Partnerschaft für die Vermarktung des iPhone ist am deutschen Markt sehr erfolgreich und etabliert. Wir arbeiten seit langem sehr vertrauensvoll und erfolgreich mit Apple zusammen und werden diese Zusammenarbeit auch in Zukunft fortführen.“

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Telekom Vertrieb

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21101 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven