iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Tankstation 5x Mega: Equinux stellt neue USB-Ladestation vor

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Tankstation 5x Mega. Gegen die Produkte des Münchner Zubehör-Anbieters Equinux haben wir nichts einzuwenden. Sowohl das beidseitig nutzbare USB-Kabel Flip, als auch der Dusch-Lautsprecher Dusch’n’Dance und dieser Hochleistungs Akku sind solide Accessoires. Ordentlich verarbeitet, praktisch und preislich noch im grünen Bereich.

mega-1

Die Namensgebung innerhalb der Tizi-Familie ist jedoch wirklich furchtbar: Schlingel, Kraftprotz, Flachmann, Powersnack…

Wir fühlen uns an der „Brögel“ der Bäckerei-Kette Steinecke erinnert oder an den Eisbecher Bambini-Picolo-Fragola-Schmatz beim Italiener ums Eck – Produkte die wir mögen, uns beim Bestellen aber um das Aussprechen der Produktbezeichnung winden.

Aber egal. Die Equinux-Jungs werden ihre Vorliebe für das einfache Vokabular der 70er-Jahre-Aktionfilm-Ära so schnell nicht in den Griff bekommen – zurück zur Tankstation 5x Mega.

Das zum Einführungspreis von 39€ (UVP liegt bei 49€) angebotene Ladegerät kommt in mattschwarzen Design und bietet bietet ausreichend Kapazität (8A) um fünf Geräte parallel aufzuladen:

Mit der neuen tizi Tankstation stellt equinux jetzt ein 5-fach Turbo- Ladegerät mit Auto Max Power-Technologie vor: mittels neuester Chiptechnologie kommuniziert die Tankstation während des Ladevorgangs permanent mit dem Endgerät und übermittelt dem Gadget so den maximal möglichen Ladestrom. Auto Max Power lädt Gadgets vom iPhone bis zu Samsung Geräten maximal schnell und sicher auf.

ladebox

Ein direkter Konkurrent zur nur 20€ teuren Alternative von Anker. Und was hält Equinux von Konkurrenten? Die Pressemitteilung erklärt:

Auch wenn auf einem Ladegerät ein hoher Ampere-Wert steht, heißt es noch lange nicht, dass auch so viel Strom in ein angeschlossenes USB-Gerät fließt. „Wir haben in unserem tizi Testlabor bei vielen günstigen Ladegeräten beobachtet, dass ein iPad oder ein Galaxy Tab nur sehr langsam mit mageren 0,5A aufgeladen wurden, obwohl 2,1A oder mehr versprochen wurden“, erklärt Till Schadde, Vorstand der equinux AG. „Die Auto Max Power-Technologie hält dieses Versprechen. […]

Freitag, 30. Jan 2015, 11:40 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also mit meinem Anker-5-Port Lader lädt mein iPad auch schnell :)

  • Pff genau das gleiche behaupten alle anderen auch. Genau wie bei der Zahnpasta die egal welche Marke immer von 9von10 Zahnärzten empfohlen wird…

  • Ich faend mal ein Ladegeraet toll, an dem ich im „staubsaugerstyle“, also mit Rückholer, 4-5 Kabel zur Verfügung habe. Die Bestückung (USB, Lightning, Dock etc) sollte frei waehlbar und im Idealfall sogar austauschbar sein. Mich nervts, dass immer die Kabel rumfliegen. Ausserdem waeren sie so sicher vor meiner Katze. Das oben genannte Produkt hat zwar ein ganz gutes Design (meiner Meinung nach besser als Anker, welches ich besitze), aber im Grunde eins wie viele andere.

  • Zu erwähnen wäre noch, dass die Ports vorgeschrieben sind. Je einer für iPhone, iPad und Samsung. Die anderen sind frei (ob man da dann noch ein weiteres iPhone laden kann, muss man wohl erst probieren). Bei 2 iPhones und einem iPad noch sinnvoll das doppelte auszugeben? Hmm…

  • Also bei mir funktionieren die Anker Ladegeräte besser als die Equinux. Die dürfen den Ball gerne mal flach halten. Tizi power -> Geräte sind beim aufladen nicht ohne Ruckler bedienbar, Tizi Tankstelle -> 1 Totalausfall, 1 ist beim Laden auch von nur einem Gerät am iPad Port schnell mal übervordert und blinkt wild vor sich hin…..Support ist weltklasse aber für die Reklamierere fehlt mir die Muße…..

    • Kann ich nur bestätigen. Eine Tizi-Tankstelle hat GPS-Tracker und Bluetooth-Headset beim Einstecken nicht erkannt und der Ladevorgang startete nicht. Beim Anker-5-fach-Lader total problemlos ;)

  • Tankstation 5X Mega
    Nächste Version heißt dann Tankstation 5X Mega Destroyer World Power #hashtag Edition….,

  • Auto Max Power = IQ Port. Ich wette da sind die gleichen Chips drin wie bei Anker…

  • „…70er-Jahre-Aktionfilm-Ära…“ Aktionfilm? Wirklich?

  • mein Anker Ladergerät mußte ich jetzt nach 3 Monaten tauschen da es nicht mehr mit dem Laden beginnt……mal sehen ob ich beim „neuen“ mehr Glück habe!

  • Der Preis ist ein Witz. Und an den Service von Anker müssen die erst einmal drankommen.

  • Anker lädt iPhone,iPad,pebble, BT Kopfhörer und immer noch ein Port frei. Was will ich mehr?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven