iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
   

T-Mobile: SMS-Info bei Geschwindigkeitsdrosselung

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

drossel.jpgIm Juli 2008 begann T-Mobile mit der ursprünglich schon zum Verkaufsstart des iPhone angekündigten Drosselung des Datendurchsatzes bei Überschreiten des vertragsabhängigen Inklusivvolumens in den Flat-Tarifen.

Nachdem man sich den Einsatz der Bandbreitenreduzierung bislang mehr oder weniger selbst zusammenreimen musste, verschickt T-Mobile nun anscheinden SMS-Nachrichten diesbezüglich. Ein Leser des fscklog hat jedenfalls eine derartige Mitteilung erhalten, wie sieht’s bei euch aus?

Samstag, 25. Apr 2009, 8:40 Uhr — chris
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir auch gestern gekommen die SMS.

  • Ich habe einen Complete M 1.Generation. Aktuell habe ich 500 Mb verbraucht und noch keine SMS oder Drosselung erhalten.

  • Habe ebenfalls den Complete M der 1. Generation und mitten in der Nacht hat mich diese SMS aufgeweckt.

    Anscheinend wurde diese „Funktion“ erst gestern eingerichtet, da ich nach Datenzähler bereits 440mb verbraucht habe, was dementsprechend noch mehr Verbrauch nach TM-Abrechnung heißt (wegen der 100kb-Schritte). Also bin schon länger über die 300mb drüber und auch schon länger auf die 64kbit begrenzt.

  • same here..
    gestern abend angekommen.

  • Genau deshalb habe ich den Complete S vertrag. 500MB mit Full Speed reichen im Monat locker. Beispielsweise habe ich jetzt in diesem Monat bisher 210MB verbraucht.

  • Bei mir kam die SMS gestern auch… und wenn du versuchst bei der 2828 da anzurufen und dem Computer begreiflich zu machen was du willst kommt immer nur “ Es tut mir leid ich kann sie nicht verstehen“…

  • Bin via MultiSIM und UMTS-Stick eigtl. schon drüber (alter Vertrag – also inkl.) – bislang keine SMS ^^

  • Habe ebenfalls den Complete M der 1. Generation und da habe ich bis jetzt noch keine Drosselung erhalten.
    Aber mein HSDPA Stick wurde schon gedrosselt. Hab drauf noch den alten Tarif mit 10 Gig im Monat bis zur Drosselung. :D

  • eine flat mit drosselung, wie geil ist das denn. das ist ja wie all u can eat*. * das essen wird nur alle 2 stunden serviert. :P

    • Das gibts. All u can eat, aber du musst die Teller leeressen, sonst bezahlst du den letzten Teller entsprechend des Preises auf der Speisekarte. :P

      • Das gibts doch nicht wirklich oder??? :D

      • Gibt auch Essen auf Zeit. Man bezahlt Zeitfenster in denen man „All u can eat“ hat. Außerdem hinkt der Vergleich: Es ist ja keine Abschaltung sondern nur eine Drosselung – also All u Can Eat mit kleinen Tellerchen ;)

  • Als ich Umgezogen bin hatte ich für 1 Monat kein Internet außer den schlechten EDGE-Empfang in meinem neuen Zuhause.
    EDGE-Verbindungen werden wohl nicht auf die Limits angerechnet, da ich selbst am Ende des Monats auf der Arbeit mit voller Geschwindigkeit laden konnte. Und das, bei läppischen 16GB :D UMTS-Stick machts möglich! Hier der Beweis:

    http://www.image-ant.org/file/.....8d32c4.png

    Bietet jemand mehr?

  • Meine SMS kam auch heute nacht,.. – mit alten Complete M Tarif.

  • IHRE T-Mobile? Seit wann ist die weiblich?

    • das heisst ja DIE telekom – also Ihre Telekom-Mobile… k?

    • Firmen sind im deutschen Sprachgebrauch immer weiblich. In Verträgen steht doch auch immer „die Käuferin“ oder „die Mieterin“ wenn eine Firma gemeint ist.

      Aber zum Thema: Ich fände es super, wenn man mal irgendwo erfahren könnte, wie weit man schon ist mit seinen Downloads. Klar, der Zähler im iPhone. Aber T-Mobile ist ja mit den 100er schritten dann schon weiter. Und Wenn dann noch ein UMTS-Stick zum Einsatz kommt, wirds unübersichtlich.

  • @meilon
    Wie kann man die Seite aufrufen, wo man den traffic sehen kann?

    • Man kann es bei RechnungOnline nur schauen, wen der vergangene Monat mit der Rechnung eintrifft. Einen aktuellen stand gibt es nicht. Habe ich aber schonmal als Wunsch weitergegeben.

  • Ich weiß nicht wie tmobile das mit der Drosselung handelt, aber mein Vater hat ein web’n’walk Tarif Mitdem er bis zu 5gb runterladen darf und dann wird der Speed gedrosselt. Angeblich. Auf der Rechnung am Ende des Monats steht immer ein Datenvolumen von über 10gb und da wird nix gedrosselt 
    Mit meinem iPhone habe ich Auch nie was von einer Drosselung gemerkt. Na ja liegt vllt daran dass ich meistens nicht über 200mb/Monat komme.

  • Ichbin jeden tag mindestens 5 stunden online und lese alles was es an news etc gibt – dank skweezer geht alles superschnell und selbst meine umtsflatrate von simyo (9,90 euro fuer 1 Gb) hab ich deaktiviert weil ich nicht ueber 30 mb komme ( die kosten bei simyo keine 8 euro) – verstehe nicht wie manche nur mit websurfen 200 mb verbrauchen ( bilder und filmchen sind doch in 99% der faelle ueberflussig!) demnach auch die ganzen mobile-portale! NUTZT SkWEEZER und alle bilder und der andere datenschrott wird weggerechnet! Einfach mal mit dem iphone skweezer.com ansurfen –

    • Man kommt locker drüber wenn man dTunes installiert hat.

    • Ähm… Ich habe das grade für eine spitzen Idee gehalten, weil die n-tv-Hauptseite immer so ewig lädt. Und da brauche ich die Bilder nun wirklich nicht, ich will ja nur zu den einzelnen Artikelseiten navigieren.

      Aber was passiert? Dieses skweezer filtert den Artikel-Text, den ich lesen will raus und ich kriege stattdessen nur noch die Bilderleiste angezeigt, die zu anderen Artikeln verweist.

      Super^^

  • Vodafone macht das auch, schon lange.

  • Ich habe gerade auch eine SMS bekommen….

  • Bin bei 750MB,
    Mit dem complete M
    noch keine SMS

  • Habe in diesem Monat bisher über 1GB Traffic und noch keine Drosselung oder SMS

  • Im L-Tarif schon 100 MB über Drosselungsgrenze verbraucht und auch noch keine SMS bekommen; Drosselung selber macht sich bei mir sowohl im Internet als auch bei streamlastigen Diensten wie YouTube oder last.fm auch nicht bemerktbar.

  • Ich benutze mein iPhone die ganze Zeit und komme trotzdem nicht über die 300, was macht ihr mit euren Handys?

    • Internetradio saugt schon einiges oder aber SimplifyMedia bzw. Orb
      Oder mal einen Podcast zwischen durch während man irgendwo wartet.
      Ausserdem verbrauchen VoIP Dienste auch einiges oder VNC Clients. Also es gibt schon einige Anwendungsmöglichkeiten soviel Traffic zu verursachen allerdings sind die 16GB da oben schon hart, wenn da keine MultiSIM im Spiel ist. Nur mit nem iPhone muss man das ja quasi als alleinigen Router zum saugen benutzen….

  • Edge Volumen ist ja auch nicht betroffen. ich bin regelmässig drüber und bei mir kommt es nie zu einer Drosselung. Und ehrlich gesagt kann man UMTS mit dem iPhone jawohl fast vergessen… da s funktioniert aufgrund des tollen akkus ja eigentlich an ner Steckdose und dann gibts meist auch WLAN….

  • seit heute werde ich in EDGE gedrosselt. hab vertrag vom 07.11.2007 complete M. die letzten monate wurde ich nie gedrosselt. hatte so volumen ziwschen 1,5 GB und 2,0 GB (radio und simplify viel genutzt). heute kam die SMS nach ca. 450 MB (iphone-anzeige). jetzt läuft so gut wie gar nichts mehr auf dem gerät.
    wenn das so weiter gehen sollte und keine neuen tarife kommen, werde ich nicht weiter bei t-mob bleiben. die kündigung geht heute schonmal raus. hoffe, ist noch nicht zu spät. aber bei vodafone bekommt man das gleiche für 15€. oder für 35€ mit drosselung erst am 5 GB.

  • Hi, also bei mir kam gestern die SMS. Und der Monat geht gerade erst los… Habe Letzte Woche lediglich nen bisschen Internetradio gehört, gerade über die 300 mb (complete m) und jetzt ist das surfen quasi nicht mehr möglich. Danke t-mobile.

  • Gruß!
    Hab auch die sms bekommen am 08.05!!!
    Seitdem ist mein 3G zum kotzen und nervt nur.
    Um ein IPhone richtig benutzen zu können
    braucht man ständig eine gute Verbindung zum
    Internet-hat man keine gute Verbindung ist ein 3G
    nur ein schöner Briefbeschwehrer.
    In ersten 3 Monaten hatte ich von einer Drosselung
    nichts geschpührt und war sehr mit dem Ding zufrieden aber seit dem 08.05 ist das Teil zum kotzen und ich wollte es schon paar mal gegen die Wand schmeißen.
    Ich bin übelst sauer, vor allem auf die Telecom. Dass was die machen ist übelst unfair-die Schweine haben Vertriebsmonopol und können machen was die wollen. Ich habe einen Complete M vertrag und muss 50€ jeden Monat zahlen. Reicht das denen nicht? Müssen die Verträge so teuer sein? Ich verbrauchte bis jetzt 1,9gb/monat ist vieleicht bischen mehr als manch anderer aber ich zahle 50€ und finde das es so schon zuviel ist. Hätten die konkurenz gehabt, dann wette ich dass es nicht mal 30 Eus gekostet hätte und zwar ohne der sch*** Drosselung und ohne Konkurenz machen die Penner was die wollen und das darf nicht sein!
    um mein IPhone ordentlich nutzen zu können müsste ich in Compl.XL wechseln und !90€! jeden monat bezahlen-Man!, das ist ja soviel wie eine Monatsrate für ein neues Kleinwagen! Deswegen will ich nichts von den klugscheißern, die sowas schreiben wie: “ ihr habt ja gewusst das es gedrosselt wird, es stand im Vertrag“, hören!
    Ja, es stand im Vertrag, aber da die T-schweine die Monopol haben könnten die genauso gut schreiben dass man nur dan eine schnelleVerbindung hat wen man jemanden umlegt! – das währe natürlich sittenwidrig aber das was die jetzt machen ist es auch!
    Wie gesagt, ich bin sehr auf die Telecom wütend und am besten würde ich zu einer massiven DDoS Attake auf ihre Server aufrufen damit die selbst spühren wie es ist wen nichts geht und um das Geld was die Leute zuviel bezahlt hatten, durch den Ausfall, zurück zu hollen.-Leider ist sowas illegal deswegen mach ich das nicht aber ich lasse es nich so wie es ist!

  • BOSS, schon mal einen Blick auf die vom iPhone in den Einstellungen geführte Statistik zur Nutzung geworfen? Ich lass mich zum Beginn eines Abrechnungszeitraums vom Kalender daran erinnern, diese zu löschen und gut ist – keine Überraschung. Wenn da auch noch die genutzten SMS mitgezählt würden, wäre es perfekt.

    Ansonsten ist doch in jedem Vertrag die Nutzung der t-mobile Hotspots enthalten und das ohne Limit, so what? Man muss halt nur Wissen, was man tut und wie man sich arrangiert, dann klappt das schon.

    Lg, Rainer

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven