iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Stratus: Firmware-Upate für drahtlosen iPhone Controller

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Während sich der im Januar von uns getestete iPhone-Controller Logitech Powershell überhaupt nicht mehr an seiner unverbindlichen Preisempfehlung von 99€ zu orientieren scheint und inzwischen bereits für 45€ zu haben ist, wird der drahtlose Bluetooth-Controller „Stratus“ bei Amazon nach wie vor für 69€ angeboten.

dl

Eine Kontinuität, an der auch das Ende des Exklusiv-Vertriebs über Apples Ladengeschäfte nichts geändert hat. Solltet ihr euch den Stratus bereits besorgt haben, dann zeiht auch das jetzt ausgegebene Firmware-Update des handlichen Begleiters. Auf der offiziellen Stratus Support-Webseite veröffentlicht, berichtigt das auf den 28. Oktober datierte Software-Update erneut einen Verzögerungs-Fehler und behebt mehrere kleinere Aussetzer.

Die Firmware-Aktualisierung auf Version 57 ist nur wenige MB groß und kann sowohl auf Windows-Rechnern als auch am Mac in den Controller eingespielt werden. Verbindet den Stratus-Controller einfach mit einem USB-Kabel an den Rechner, der Installer kümmert sich um den Rest.

stratus-tasttur

iOS-Spiele die kompatibel zu Controllern wie dem Stratus und Logitechs Powershell sind haben wir unter anderem hier gelistet.

(Direkt-Link)

Mittwoch, 29. Okt 2014, 16:04 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Den Controller habe ich vor paar Tagen bei Amazon Angebote für 56€ gekauft. Finde den ganz gut jedoch auch für den reduzierten Preis nicht ganz billig. Mit dem PS3 und Co. Controller kann man ihn nicht vergleichen. Er liegt trotz der kleinen Größe gut in der Hand. Das Gamen macht jetzt noch mehr Spaß.

  • Hatte mir den Controller von MOGA für mein 5s gekauft und nun liegt er nur noch rum da ich aufs iPhone 6 gewechselt bin. War eigentlich immer ganz spaßig und man hatte über AirPlay ein cooles Konsolengefühl. Heute kommen mir nur noch solche Lösungen über Bluetooth ins Haus. einfach da ich das Teil dann auch mit der nächsten iPhone-Generation verwenden kann. Schade ist aber, dass nur ein Gerät verbunden werden kann. Wenn der Controller mit iPhone und iPad funktioniert, also ohne ihn immer wieder neu koppeln zu müssen, würde ich ihn mir kaufen.

  • Bei mir hat das Update leider nur den Verbindungskampf behoben. GTA SA ist jetzt unspielbar. Ich drehe mich in kreis juhu… Not -.-

  • Ich finde die Teile einfach zu teuer. PS3 und XBOX Controller fühlen sich viel fertiger an, kosten aber weniger. Finde ich unmöglich, wenn ich ehrlich bin.

    • .. ist doch bekannt, da Leute mit Apple-Produkten „belastbarer“ sind ..
      Und was soll ich sagen – ja- so ist es.
      Wir zahlen (ungern) mehr für die Apple-Produkte (auch, wenn wir die Software am liebsten immer umsonst hätten).
      Dem Deutschen an sich kann man grundsätzlich mehr abverlangen („der deutsche Markt gibt’s her…).
      Vor 20, oder 30 Jahren wäre jede Tankstelle boykottiert worden, wenn die ihre Preis von einem auf den anderen Tag um mehr als 3 Pfennige (!!!) erhöht hätten!
      Und heute?
      10-12 Cent (d.h. bis ca. 24 Pfennige) an EINEM(!) Tag sind kein Problem mehr!
      Also: einfach weiter KAUFEN !!! :-))

  • Lasst ja die Finger von dem Update!!! Ich kann gar nichts mehr zocken. Egal welches Spiel. Jede Taste gibt dauerhaft Input. (zb. GTA SA und Minigore 2 Figur dreht sich im kreis und schießt dauerhaft)

  • Gehört in so einen Artikel nicht auch die Info, was durch das Firmware-Upgrade verbessert wird bzw welche neuen Funktionen dazukommen?
    Sonst gilt ja gundsätzlich: Never change a running team…

  • Habe den Powershel von Logitech zum glück für 28€ geschossen, auf Amazon nicht ebay ;-) Finde diesen Preis wesentlich gerechtfertigter und ansprechender. So groß ist die Auswahl an spielen leider auch nicht.

  • Hatte den Stratus 2 Mal bis mir Apple angeboten hat mir das Geld zurück zu geben, beim ersten sprach die Schultertaste auf der rechten Seite garnicht an und hatte einen extremen Druckpunkt bei dem man sich schon weh tat, beim zweiten löste sich die Abdeckung der Analogsticks nach gerade einmal 2 Wochen Gebrauch.

    Abgesehen davon fand ich ihn etwas zu kleine, wobei die Reaktionszeit und das Feeling schon passten, bin jetzt auch beim Powershell angekommen, auch bei Ebay Kleinanzeigen für 20€ niegelnagelneu geschossen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven