iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 450 Artikel
   

Starbucks bessert nach: Jetzt mit Passbook und Touch ID-Support

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Gute Nachrichten für alle Nutzer, die von der Dezember-Veröffentlichung der neuen Starbucks-Applikation eher enttäuscht wurden: Wenn ihr zu den regelmäßigen Kunden der Kaffeehaus-Kette zählen solltet, dann könnt ihr euch den iPhone-Download nun wieder installieren.

starbucks

Die offizielle Applikation, mit Filial-Wegweiser, personalisiertem Login, Bonuspunkten und Bezahlfunktion reagiert mit der jetzt ausgegebenen Aktualisierung auf unsere Kritikpunkte vom 20.12 und reicht sowohl eine Touch ID-Unterstützung als auch die Passbook-Integration der Starbucks-Kundenkarte nach:

  • Die App unterstützt ab sofort Touch ID. Ab dem iPhone Modell 5S kann die App nun bequem und schnell per Fingerscan entsperrt werden
  • Es besteht nun die Möglichkeit, in nur wenigen Sekunden die Starbucks Card zu Apples Passbook hinzuzufügen, um schnell und bequem über die elektronische Brieftasche Caffè Latte & Co. zu bezahlen
  • Darüber hinaus haben wir die Aktualisierung des Guthabens vereinfacht: Um das Guthaben zu aktualisieren ist lediglich ein Fingertipp auf den Button „Fertig“ unterhalb des Barcodes erforderlich
  • Wem die App zu unpersönlich ist, kann ihr ab sofort eine individuelle Note verleihen und das Profilfoto seines Facebook- oder Twitter-Accounts hinzufügen.

houses

Unsere Meinung zu Starbucks kennt ihr. Die teuren Heißgetränke der Amerikaner müssen den Vergleich mit richtig gutem Kaffee scheuen – je nach aktuellem Aufenthaltsort offeriert Starbucks aber häufig das beste Angebot in Laufweite.

App Icon
Starbucks Deutschla
Starbucks Coffee Co
Gratis
31.96MB
Mittwoch, 08. Apr 2015, 9:10 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schöne App, ok. Traurig aber das die für so etwas solange brauchen, wo Stocard das schon seid Veröffentlichung von Passbook/Touch Id kann. Da bleibe ich doch einfach da…

  • Starbucks ist der letzte Affen laden. Wenn ich die bekloppten schon immer da sitzen sehe :x kriegen nichts auf Kette im Leben aber Hauptsache mit Laptop Aufen Tisch ihren Scheiss Kaffee saufen

    • Ja, haha, vor allem an einem 4er Tisch sitzen dann 2 Leute mit Ihrem MacBook (E-Mails lesen und Inet surfen) und blockieren den restlichen Platz, Einfach geiler HipsterShice :-)))

    • Wer 5-6€ in der Tasche hat für einen Kaffee, der kann sich die Dekadenz schmecken lassen. So einfach ist das :)

    • mit (meistens) eine Ü1000€ MacBook und nem 6€ Kaffee im Starbucks zu hocken hat für mich im normalfall nichts mit „nichts auf die Kette im Leben“ zu tun.

      Davon abgesehen vergessen viele was es in jedem Starbucks gibt. Schnelles, unbegrenztes WiFi, daher man gerade in Starbucks viele Notebooks.

      • oh man, zu schnell getippt ;-)

        „Schnelles, unbegrenztes WiFi, daher SIEHT man gerade in Starbucks viele Notebooks.“

        die anderen Fehler könnt ihr gerne behalten ;-)

      • Also „schnell“ nenne ich was anderes aber das variiert wohl von Filiale zu Filiale…
        Dem Rest gebe ich dir recht! :)

    • Hansxxx,
      meinst Du nicht Du verurteilst hier zu allgemein? Ich habe mein Leben auf der Kette, habe ein iPhone und traue mich mit meinem Dell Laptop auch in den Starbucks- und ich saufe kein „Latte-Macciato-Sojamilch-Karamell-Topping-Grande“ – sondern den ganz normalen 1,80€ Kaffee. Ganz ehrlich, bevor ich mir bei Backwerk und Konsorten einen 0,99ct Automatenkaffee hole, gehe ich dann lieber zu Starbucks. Natürlich haben wir hier in Köln auch eine menge kleiner Cafe’s, tolle Orte mit frischgemahlenem Kaffee- aber die liegen nun einmal meistens in Seitenstrasse und nicht auf meinem üblichen Weg. Warum also nicht dann einfach zu Starbucks?

    • Ah ja. Na dann… Du musst es ja wissen. Wer sich mit Ben teuren Macbook und ner 5 Euro Late hinsetzt kann nichts geschafft haben… Schon klar. Schafft man nur mit Ben 2 Euro Kaffee oder?

  • Ein mittlerer Kaffee kostet um die 4,00€.
    Zur Erinnerung, das sind 8,00 Mark! Gür einen Becher Kaffee!?! Dafür gabs früher ein Kännchen mit Kuchen, auch draussen! Und die 4,00€ für diese Brühe geben sich manche jeden Tag. Und sich dann über die Preise der Apple Watch aufregen… Die Dummheit scheint echt grenzenlos. ACHT MARK… tzzzzzzz!

    • Ja, und das Schnitzel beim Italiener 25 DM, die Pizza 15 DM etc. Das es seit 2002 auch weine Inflation gab ist dir bewusst? ;-)

      Ich sage ja nicht das Starbucks günstig ist (wobei andere Läden mit gleicher Kaffe-Auswahl mit Aromen etc. nicht viel günstiger sind), aber der Euro/DM Vergleich ist einfach nur noch schwachsinn.

    • Wer noch im Kopf in Mark umrechnet hat den Schuss nicht gehört und ist genauso dämlich.

      • Sag das mal meiner Oma.

      • Ich finde die Umrechnung grade für ältere Leute durchaus berechtigt. Ich hatte das Glück, dass die Schwelle zum Euro auch meine Schwelle zum Erwachsenwerden war. Daher macht bei mir die Umrechnung kaum Sinn, da ich mit der DM noch andere Dinge gekauft habe als mit dem Euro. Andere Leute haben weitaus mehr ihres Lebens mit der DM verbracht. Das kann ein Schüler der wohl nie was anderes in der Tasche hatte nicht nachvollziehen (unabhängig davon ob du einer bist oder nicht).

      • Wenn man sich mal den Kaffeepreis anschaut seit z.B. 2001 (Quelle Statista: Durchschnittspreis von Kaffee im Welthandel in den Jahren 1990 bis 2014 (in US-Cent je Pfund)), dann erkennt man schnell das der Preis sich von 45,6 Cent (2001) auf 155,26 Cent (2014) verteuert hat. Wie rechnet man diese Preisentwicklung im Kopf inklusive DM-> Eur Kurs denn mit ein? Das überfordert die Oma ja noch viel viel mehr, als Eur x2 = DM.
        Sorry, aber wer heute noch in DM rechnet, egal welches Alter, der ist auf Stammtisch BILD Niveau und kann nicht ernt genommen werden.

    • 17 dm für’n Bürgermenü bei BK .. Inflation schonmal gehört?!

    • hahahaha 8 Mark ?
      du hast mich grad echt zum lachen gebracht ;)) sry aber wo lebst du den?… geh nochmal in die schule und pass diesmal auf… 13 Jahre haha

  • Sehr schön.
    Gestern schon ausprobiert, klappt wunderbar!

  • Wer dumm genug ist, die überteuerte Plörre dort zu kaufen, der soll ich auch beim Surfen ausspähen lassen.

    Passt schon. Zielgruppe erreicht.

  • Ich mag Starbucks.
    Aber nach dem Update gibt es keine Möglichkeit Passbook oder die Touch-ID zu aktivieren.
    Geht es noch jemandem so?

  • seit dem Update kann ich mich nicht mehr einloggen. Angeblich ist die App nicht für das Land vorgesehen in der ich meinen Account habe. Also Deutschland.
    Geht es jemandem genauso?

  • ihr müsst in der App den Passcode aktivieren. Dann die App schließen und Neustarten dann funktioniert id Touch. War zumindest bei mir so.

  • Hier in Braunschweig gibt es besseren Kaffee an anderer Stelle günstiger, freundlicher und individuelles Konzept…
    Ketten haben kein Flair!

  • Wer ein iPhone hat, kann sich auch einen 4€ Kaffee leisten! Punkt. Motzt nicht rum! Ich wohne in der Schweiz und bei uns sind es nicht 4€ sondern schon 9.60 Schweizer Franken.

  • Also ich lese ein blödes Kommentar und 50 die Folgen, so kann man Leute beschäftigen.

  • Könnt ihr mal die Leute in Ruhe lassen die gerne zu Starbucks gehen?? Der Laden ist zumindest innovativ und der Kaffe vernünftig. Ich brauch nicht immer das kleine nette süße cafe von nebenan die bittere Filter-Plörre servieren, keine vernünftigen ToGo-Becher haben und beim Bezahlen: Ne tut mir leid wir nehmen nur Bargeld. ja de Kaffee kostet 4 Euro, ja ich kann es mir leisten, ich habe studiert und einen vernünftigen Job…. Ist doch mein gutes Recht es bei Starbucks auszugeben! Muss ich mir nicht ständig von irgendwelchen Nörglern und Weltverbesseren vermiesen lassen. Danke !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19450 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven