iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 476 Artikel
   

Spotify: Großes Design-Update für iPhone & Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
77 Kommentare 77

Nach seiner langen Testphase des komplett überarbeiteten, schwarzen Spotify-Players – ifun.de berichtete – hat der Musik-Streaming-Dienst Spotify heute die Ausgabe des größten Updates seiner noch jungen Firmengeschichte angekündigt. Neu wird dabei vor allem der visuelle Auftritt des Abo-Services sein.

sporti

Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem Desktop wird Spotify jetzt auf eine schlankeren, kontrastreichen Look setzen und führt mit „Your Music“ gleichzeitig eine erweiterte Funktion zur Musikverwaltung ein.

Im „Your Music“-Bereich will Spotify die Anzeige der eigenen Musik-Bibliothek schöner aufbereiten und die Anordnung der persönlichen Favoriten vereinfachen:

Auf den Inhalt kommt es an: Mit dem neuen Design können Nutzer jetzt einfacher als je zuvor auf ihre Lieblingsmusik zugreifen. Durch die neue, dunkle Optik und die edle Benutzeroberfläche wird der Inhalt in den Vordergrund gerückt. Die persönliche Musiksammlung: Mit „Your Music“ können sich die Nutzer Alben sichern, durch die Cover stöbern, ihre Lieblingskünstler sammeln und Playlists für jede Stimmung erstellen. Wenn sie ein Album oder einen Song finden, den sie mögen, können sie ihn ganz einfach mit „Speichern“ ihrer Musiksammlung hinzufügen.

Das Redesign wird im Laufe des Tages schrittweise ausgerollt, soll nach und nach aber bei allen registrierten NUtzern aufschlagen.

spotify-ip

(Direkt-Link)

Mittwoch, 02. Apr 2014, 8:24 Uhr — Nicolas
77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DasDubioseObjekt

    Freu mich drauf. Mal schauen ob damit auch das ständige Abstürzen aufhört

  • Und leider immer noch keine Möglichkeit, die Warteschlange zu bearbeiten. Oder habe ich etwas übersehen?

  • Ich hoffe, man kann endlich auch mal überlange Titelnamen vollständig lesen. Das nervt gewaltig.
    Und schön wäre auch, dass wenn man die App nach ein paar Tagen startet man mal da weiterhören könnte, wo man stehen geblieben ist und nicht immer erst neu danach suchen muss.

  • Mir würde es ja schon reichen, wenn die Werbung im Player für den Mac nicht auf Flash setzen würde – da ist der Akku schnell weg. Für die werbefreie Version nutze ich Spotify zu selten.

  • Update ist schon verfügbar im Apple Store (iPhone OS 7.1)
    Neues Design gefällt mir. Schlank, elegant, übersichtlich und schick.

    • Du brauchst keinen EQ, du brauchst bessere Musik. Ohne Scheiß, EQ ist was um aus schlechtem Sound noch schlechteren zu machen. Anständig produziertes sollte man so genießen können wie es produziert wurde. Man nimmt ja auch keine Skizzen von DaVinci und malt sie bunt aus – dann wäre es nämlich nichtmehr das Kunstwerk von daVinci

      • Das mit der „besseren Musik“ oder „besser Kopfhörer“ – stopp diesen Unsinn. Es geht doch nicht nur darum wie was aufgenommen wurde sondern vor allem, wie es im Ohr ankommt und vor allem empfunden wird. Der EQ soll das Hören zum angenehmen Erlebnis machen und nicht zur Lehrstunde verbiesterter dogmatische HiFi-Freaks. Und die Pfeifen von Spotify wollen augenscheinlich nicht dazulernen.
        Peter

    • Mit der App Soundfocus kann man auf Spotify zugreifen. Die hat auch nen EQ.

  • Ist bei euch die iPad Version auch optisch verändert? Also die Version fürs iphone ist nun wie oben dargestellt, die Version fürs iPad sieht nach dem Update noch aus wie zuvor.

  • Mir fehlt die AirPlay Taste wie in iTunes zur Wiedergabe auf Airport Express oder Apple TV.

    • Klick mal auf das Lautsprecher Symbol. Dann kommst du in ein neues Menü

      • Ich meinte die OSX Version. Und da passiert nix wenn ich auf die Lautsprechertaste drücke…

      • Das ist absolut schlecht gelöst. Ich nutze Spotify auf dem Handy zu 50% mit Airplay und muss dadurch jedes Mal in dieses blöde Menü. Dieses Spotify Connect sollte man generell ausschalten können. Sowas braucht man doch extrem selten, wenn man Airplay-Geräte hat.

      • @Micha:
        Du kannst ja auch die iOS Funktion nutzen (wischen von unten und dann Airplay umstellen

    • @LaZerman Du kannst meines Wissens nur den ganzen Output auf AirPlay stellen, nicht nur Spotify alleine. Das geht, indem du mit gedrückter alt-Taste auf das Lautsprechersymbol in der Statusleiste klickst.

  • Kann das sein das die deutsche Version your Music nicht hat?

  • Geil! Endlich ein modernes Design! :D
    Nebenbei fühlt es sich auch schneller an.

    Aber es fehlen mir immer noch elementare Funktionen:
    – Was mir gerade sofort aufgefallen ist, dass man immer noch nur eine ganze Playlist wiederholen kann und man ein Lied nicht in Dauerschleife hören kann (es sei denn man hat nur für dieses eine Lied eine eigene Playlist).
    -Warteschlangen kann man nicht bearbeiten.
    – Chromecast unterstützung wäre genial!
    – Lyrics anzeigen fehlt.
    – EQ brauch ich persönlich nicht.

    • Ich kann da ehrlich gesagt nichts tolles dran finden. Die meisten Empfehlungen aus Apples „iOS (7) Human Interface Guidelines“ wurden ignoriert.
      Der Einsatz der iOS-Systemschriftart und von ein wenig mehr Farben für grundlegende Funktionen hätte der App sicher gut getan – so wirkt sie ein wenig wie ein „Fremdkörper“.

  • berlincityrocker

    ihr lieben, wo finde ich denn das offizielle spotify update für mac?
    hatte die beta installiert und habe mir nun über die spotify website die neueste version geladen, das ist aber immernoch die alte graue….

    wie komme ich an die neue schwarze mac version?

  • Neues Design war schon lange überfällig.

  • Spotify ist jetzt ein akustischer und optischer Hochgenuß :-P

  • Auf dem iPad sieht bei mir alles gleich aus….

  • Ich kann nach dem Update Spotify auf anderen iOS Geräten steuern, auf denen es läuft. Geil!

  • sehr schön aber etwas träge (iPhone 5 mit iOS 7.1)

  • auf dem iPad das gleich desing !!!!

  • •Don•Coglione•

    Wie sieht es denn beim Update mit Querformat aus? Mit dem SurfacePad-Cover liegt mein Fon auf der Seite. Da wäre es hilfreich, wenn es Spotify auch im Panoramamodus gäbe.
    Hat jemand dazu eine Information?

  • waere cool gewesen:
    – wenn man die playlisten-reihenfolge aendern koennen (iPhone). ausserdem
    – wenn man einen titel sucht und auf einem sampler oder in einer playliste findet, man automatisch zu dem titel springt oder dieser markiert/hervorgehoben ist
    – die integration ins auto besser waere. momentan zeigt mein auto mir nur den ersten titel an, den ich auswaehle, dann kann ich nur switchen und der titel aktualisiert nicht (oder liegt das am auto?)
    sonst siehts gelungen aus… bin seit einem halben jahr spotify-nutzer und moechte es nicht mehr missen. auch der support ist super. hatte ein prob, weil ich meinen facebook account deaktiviert hat und mit jeder anmeldung bei spotify das konto wieder aktiviert wurde. support hat sofort reagiert und mir sogar einen monat geschenkt

  • wie jetzt? ist ja gar nicht weiß und bunt wie ios7. wie kann das sein? wieso gibts keinen aufschrei?

  • Mir ist das Design leider etwas zu dunkel. Hätte mich über ein helleres gefreut.
    Genial ist das die Farben aus dem Coverbild im Hintergrund aufgegriffen werden :-)

  • Ich bin glaube zu „doof“ dafür. Für den Mac soll es auch ein Update geben? Meine Spotify App auf dem Mac sieht nach wie vor so aus. Oder handelt es sich nur um die mobile Version, die über den Browser abrufbar ist?

    • ist bei mir ebenfalls noch so… warten wir mal ab, soll ja im laufe des Tages noch kommen. oder hat hier jmd. auf dem Mac auf normalem Wege die neue Version?

  • Playlists nachwievor nicht alphabetisch sortierbar. Für mich ein großes Manko

  • Leider fühlt es sich wie android an! Es laggt beim Titel vormachen! Zudem zeigt es d. Titel erst nach gefühlten Sekunden an!!!! Zumindest auf dem iPhone

  • ist das bei euch allen so das Ihr nach wie vor den Menüpunkt PLAYLISTs anstatt MY MUSIC habt ????

    • Ja ist bei mir auch so.
      Keine Ahnung ob sich dieser Menüpunkt ändern soll oder was auch immer.
      Der Artikel hilft da auch nicht weiter, er ist sehr oberflächlich.

    • So. Nachdem ich jemanden angeschrieben habe bei Spotify, habe ich jetzt das neue Menü.
      Es werden erst nach und nach die Nutzer umgestellt (es sei denn man wird vorgezogen)

  • Die ipad App wird wie bei den meisten Updates wie immer Stiefmütterlich behandelt.

  • Ach du liebe Güte! Welcher Möchtegern-Grafiker hat denn da rumgepfuscht?!? Selten unübersichtlich und ganz grauenhaft…

  • Ist die Mac Version 0.9.7.16.g4b197456 schon die neue Version?

  • Zu dunkel.Mal eine Verschlimmbesserung

  • Wie kommt man zu der neuen Version? Habe noch kein Update angeboten bekommen (auf dem Mac)

  • Und wieder kein Sleeptimer – es ist zum Kotzen!

  • Hi Leute,

    ich verwende spotify prem auf mein iphone 4. Seit dem Update geht’s richtig langsam, alles!
    Bei euch auch (die ein 4er haben)?

  • Und wisst ihr zufällig, wie ich die lyrics sehen kann zu dem aktuellen Song im Player? Auf dem PC geht das, bloß nicht auf mein iphone.

  • Habe auch Spotify Premium. Nutze es vorwiegend auf meinem I Phone 4s und muss sagen, dass es seit dem Update wirklich sehr langsam ist. Songwechsel, Titelbildwechsel, etc dauert mehrere Sekunden. Wirklich sehr ärgerlich.. Zumal ich als Premiumnutzer, die Lieder nicht streamen muss, sondern sie lokal gespeichert habe, finde ich das sehr enttäuschend…

  • Auf dem iPhone5 wirklich quälend langsam…Songwechsel dauern teilweise bis zu 5 Sekunden…extrem frustrierend. Design gefällt mir ansonsten gut, aber die Performance ist grottenschlecht.

  • auch auf meinem iphone 5 läuft spotify mit premium seit dem update sehr schlecht. Wie meine vorredner schon sagen, gerade beim songwechsel & play/stop dauert es mehrere sekunden bis spotify reagiert – SCHADE bei so einem neuen gelungenm Design!!

  • Yap da stimmt eindeutig was nicht hab auch ein iphone 5 und seit dem Update ist die Performance grauenhaft. Ich hoffe sehr das es nur eine fehlerhafte Programmierung ist und kein Apple freundliche Änderung um die Leute zum Kauf eines 5s oder 6 zu bewegen. Gleich mal googlen ob 5s Nutzer das gleiche Problem haben… Nach einer sehr oberflächlichen Suche bin ich auf nur 1 Kommentar gestoßen wo es wohl auch langsam läuft. Also ich wette mal auf ein baldiges Update zur Performance Optimierung.

  • Hab das 5s und die gleichen Probleme!

  • Hey leute
    Was ist denn mit den lang ersehnten Querformat auf iOS?
    Das macht echt kein Spaß im Auto nach Titeln zu suchen !

    Lg Markus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19476 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven