iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 312 Artikel
Sonos weckt Begehrlichkeiten

Sonos Atmos und Core Sub: Umfrage zeigt „neue Geräte“

13 Kommentare 13

ifun.de gegenüber wollte Sonos die kürzlich von Google geschürten Hoffnungen, der Rollout des Google Assistant auf den Multiroom-Lautsprechern stünde kurz bevor, leider nicht detaillierter kommentieren.

Sonos Umfrage Produkte

Auf der faulen Haut scheinen die Amerikaner dennoch nicht zu liegen. Wie mehrere US-Nutzer aktuell berichten, verschickt der Konzern Verbraucher-Umfragen an seine Nutzer, in denen Bestandskunden nach ihren zukünftigen Kaufabsichten befragt werden – ganz hypothetisch versteht sich.

Ein Anwender berichtet:

Ich habe eine E-Mail von Sonos erhalten, in der ich gebeten wurde, an einer Umfrage teilzunehmen. Ein bedeutender Teil davon bestand darin, echte und hypothetische Sonos-Produkte zu kaufen. Unter anderem:

– Sonos Surrounds

– Sonos Super Surrounds – in etwa das gleiche wie die Surrounds, aber es wurde erwähnt, dass mehr Ht-Systeme (ohne Sub-Subwoofer) eingesetzt werden.

– Sonos Atmos Surrounds – ähnlich wie die „Super“, Atmos war jedoch ausdrücklich genannt

– Sonos Basic Sub – bezeichnet als Einstiegsmodell des vorhandenen Sub

Dass die Sonos-Umfrage nicht als Bestätigung der neuen Geräte gewertet werden kann, versteht sich von selbst – der Konzern berücksichtigt mit der Nennung von Atmos und günstigeren Subs allerdings erstmals schon länger bestehende Anwender-Wünsch.

Zuletzt wurde Anfang Januar bekannt, dass Sonos offenbar an dedizierte Satelliten-Lautsprecher arbeitet – mit der Umfrage scheint man nun den abklopfen zu wollen, welche Feature unbedingt in den Funktionsumfang aufgenommen werden müssen.

Teile der Sonos-Umfrage im Bild

Sonos Produkte

Donnerstag, 10. Jan 2019, 16:59 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auf dem Bild sind ja Böse Surrounds abgebildet. Hat Sonos Bose übernommen, oder sind die Systeme nun kompatibel?

    • Fragestellung war ja wohl: Was würdest du kaufen. Und dann lassen sie eigene Produkte gegen die Konkurrenz antreten um zu Kalkulieren wie hoch sie mit dem Preis gehen können.

  • Einsteiger sub wäre genial wenn der nicht unterste Schublade ist. Was ich mir kaum vorstellen kann.

  • Selbst geschenkt käme mir kein Sprachassistent in die Wohnung ;)

  • Also die Preise für die Atmos Speaker sind ja mal echt heftig….

  • Ein günstigerer SUB wäre top und mit zwischen 300 und 400 Euro wert. Mal sehen wie sich die Produktrange entwickelt.

  • Atmos wäre schon cool, aber 699 USD oder gar Euro für 2 kleinere Speaker wären sehr happig. Hoffentlich nicht

  • Ich will endlich wieder im Sperrbildschirm und mit der Apple Watch steuern können!

  • Ich verstehe einfach nicht, warum man ein Atmos System unbedingt von Sonos zusammenbauen will. Es gibt sehr gute passende Receiver von den bekannten Herstellern. Mit ebenfalls sehr hochwertigen Boxen liegt man preislich unter Sonos, bekommt zusätzlich diverse Features (zB HDMI, Toslink,etc.) mehr und hat auch noch einen besseren Klang.

    Für alle Sonos Fanboys: jaaa, ein Denon zum Beispiel kann auch AirPlay, Alexa und Multiroom…

  • Warum gibt es keine Batterie Sonos Lautsprecher
    Gruß Lothar

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25312 Artikel in den vergangenen 4309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven