iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 083 Artikel
Hörverlauf muss manuell aktiviert werden

Sonos-App integriert „Kürzlich abgespielt“-Anzeige

17 Kommentare 17

Sonos implementiert mit der neuen Version 10.1 seiner Controller-App eine „Zuletzt gehört“-Funktion. Die zuletzt wiedergegebenen Alben, Wiedergabelisten oder Radiosender werden raumübergreifend für den schnellen Zugriff direkt auf der Startseite der App angezeigt.

Sonos Zuletzt Gespielt Anzeige

Um auf die Funktion zuzugreifen müsst ihr zunächst allerdings die neue Datenschutzerklärung von Sonos abnicken. Sonos lässt sich darin bestätigen, dass ihr mit der für die Anzeige der kürzlich abgespielten Musik notwendigen Speicherung dieser Informationen einverstanden seid. Ihr findet diesen Link inklusive dem Schalter für die Anzeige „Kürzlich abgespielt“, wenn ihr den Punkt „mehr“ in der Menüleiste die Einstellungen der App aufruft und dort den Bereich „Einstellungen von Mein Sonos“ aufruft.

Nach Aktivierung wird auf der Startseite der Sonos-App ein Bereich mit zuletzt gespielten Alben, Radios und Listen angezeigt, der sich in eine Listenansicht umschalten lässt. In dieser Ansicht können dann bei Bedarf auch einzelne Einträge entfernt werden.

Laden im App Store
‎Sonos Controller
‎Sonos Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 04. Apr 2019, 8:05 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super, so eine Funktion hat echt gefehlt.

  • Seit ich zu Amazon Musik gewechselt bin, bin ich auch wieder zufrieden mit Sonos. Die Sprachsteuerung über Alexa ist einfach zu gut und behebt somit die Probleme der schlechten App. Zudem kann man dann auch von der Amazon Musik App aus direkt auf Sonos wiedergeben. Man braucht die Sonos App eigentlich garnicht mehr.

  • Bei mir ging erstmal der Sub nicht, dann die Rear nicht… Hammer Update.

  • Am meisten interessiert mich, ob der Hörverlauf lokal oder auf den Sonosservern gespeichert wird. Das geht leider aus dem Artikel nicht hervor.

    • Ich würde behaupten auf Sonosservern. Denke das wird im Account hinterlegt, wie auch schon die anderen Einträge unter „Mein Sonos“ (Playlisten, Radiosender, etc).
      Andernfalls macht die notwendige Zustimmung zur geänderten Datenschutzbestimmung keinen Sinn.

      Teste es selber: Aktiviere es zuvor. Danach entweder löscht du die App vom iPhone/iPad und installierst sie neu oder du installierst sie auf einem Zweitgerät neu. Ich würde wetten nach Eingabe des Logins wird auch „Zuletzt gespielt“ angezeigt.

  • Was benutzt ihr denn so für das Fernsteuern von Sonos unterwegs? Leider sucht die Sonos App ja nach dem WLAN, also bringt hier ein VPN auch nichts. Die kürzlich vorgestellte App Lyd macht das ja über die Sonos API, jedoch leider nur auf der Watch.

  • Eine bahnbrechende inovatieve Neuerung.

  • Ich bin zu blöd. Bei mir wird nix angezeigt und finde die Option auch nicht!?

  • Tolles update. Vor einigen Jahren wurde die Liste der abgespielten Stücke, die vom NAS, standardmäßig angezeigt. Mit irgend einem Update ist diese Funktion wohl verloren gegangen. Bevor ich diese „neue“ Funktion nun aktiviere wollte ich mir die Hinweise zum Datenschutz anzeigen lassen. Dabei lande ich auf der Sonos-Webseite und soll vor der Anzeige der Hinweise erst mal Cookies freischalten. Was erlauben Sonos?
    Günter

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26083 Artikel in den vergangenen 4429 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven