iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 468 Artikel
   

Songtexte in Apple Music: Apple sucht „Lyrics Curators“

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Mit iOS 10 will Apple auch die Anzeige von Songtexten in Apple Music integrieren. Allem Anschein nach wird das Unternehmen für diesen Zweck nun nicht einfach einen externen Dienst lizensieren, sondern die Regie einem internen Team übertragen und womöglich auch eine eigene Datenbank mit Sontexten aufbauen. Aktuellen Stellenausschreibungen zufolge sucht das Unternehmen hierfür verschiedene Mitarbeiter.

Apple Music Iphone

Apples „Songtext-Kuratoren“ arbeiten im Content Curation Team von Apple Music. Gesucht werden Muttersprachler in Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Chinesisch, die im besten Fall selbst bereits Erfahrung beim Schreiben von Songtexten vorweisen können. Das Fachmagazin Music Business World berichtet zudem von einer nicht mehr verfügbaren Stellenanzeige, mit der Apple einen „Lyrics Curation Manager“ als Teamleiter für diese Mitarbeiter gesucht hat.

Ein eigenes Team in diesem Bereich dürfte dazu beitragen, die Qualität der angebotenen Songtexte zu sichern. Wer sich schon einmal durch die verschiedenen Online-Angebote diesbezüglich geklickt hat weiß, dass die freien Datenbanken teils sehr mangelhaft sind.

Der Apple-Konkurrent Spotify hat sein Songtext-Angebot erst vor wenigen Wochen eingestellt. Spotify hatte diesbezüglich eine Partnerschaft mit dem Anbieter Musixmatch. Hat hier statt dessen nun Apple einen Fuß in der Tür?

Mittwoch, 17. Aug 2016, 9:21 Uhr — chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Apples Baustellen liegen wo ganz anders. Vergeudete Manpower. Aber naja…

  • Cool! Nutzte manchmal aus Spaß die Texte von Spotify bzw SoundHound.

    Kurz OffTopic, die Venus J(acht von Steve Jobs) ist wie jedes Jahr im Mittelmeer unterwegs. Sie war am 03.08. noch in Palma und ist jetzt im Ionischen Meer von Griechenland.

  • Arbeiten die dann komplett aus Amerika, oder evtl. Home-Office in DE?

  • Musixmatch hat wohl in Anhang der Trennung zu spotify in seiner eigenen App nun ihr Angebot um übersetzte Songtexte erweitert

  • Da ich selbst ein wahrer Sänger bin,(Dusche usw.) und ich die Texte halt nicht alle kenne, finde ich das Super mit den Songtexten!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19468 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven