iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

Smartscreen: Widgets für den Lockscreen – Jailbreak vorausgesetzt

Artikel auf Google Plus teilen.
115 Kommentare 115

Am 24. September von uns vorgestellt, ist die „intelligente“ Lockscreen-Ansicht für jailbroken Geräte, der Smartscreen, jetzt verfügbar und lässt sich sowohl in einer kostenlosen Lite-Version antesten als auch für 3,58€ kaufen. Smartscreen erweitert den Lockscreen des iPhones mit Dashboard-ähnlichen Widgets und kann über Cydia (Paket-Quelle: apt.media-phone.ch) installiert werden. Danke Björn. Die Smartscreen-Entwickler von Media-Phone fassen die gebotenen Features wie folgt zusammen:

  • View a various widgets on your iPhone „Lock“ screen (Weather, Calendar, Twitter, Notes, and more)
  • Rearrange your „Lock“ screen
  • Multiple screens
  • Controls Screen (iPod control, toggles for Wireless interfaces and Services) by double tapping Home button
  • Enable „iPod Shake to Shuffle“ on „Lock“ screen
  • Simple organizing widgets in the SmartScreen.app. You can rearrange, hide or show and preview widgets

Freitag, 20. Nov 2009, 23:06 Uhr — Nicolas
115 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genial! So und jetzt ist Apple dran! :-)

  • Wann gibt’s das denn auch mal für alle „legalen“ iPhones?

    • Erstens: Jailbroken Geräte sind legal.
      Zweitens: Garnicht, da Apple dies nicht erlaubt.

      MfG
      ChiSaw

      • Erstens: Jailbroken Geräte sind legal? – Ja, weil Apple es erlaubt, seine Software nach Belieben zu verändern!
        Zweitens: Garnicht, da Apple dies nicht erlaubt. – Ach so?!

        Legal ist, das Du mit Deinem Gerät tun kannst was Du willst. Du kannst es zum Beispiel verbrennen oder es bemalen.

        Nicht legal ist, eine speziell lizensierte Software zu verändern. Oder anders: seit wann ist es z.B. legal ein gecracktes Microsoft Windows auf Deinem Rechner zu installieren?

        Denk mal drüber nach…

      • Nachtrag: Der Einzige der Softwareverträge nach Belieben ändern kann, und der ein iPhone auch bei Vodafone und eplus bekommt ist…

        Chuck Norris

        *Ironie Ende*

      • Öhm, hallo? Oliver? Jemand zuhause?

        Ein „gecracktes Microsoft Windows“ ist gestohlen. Ein gejailbreaktes (oder für alle, dies lieber so haben: jailbroken) iPhone dagegen ist bezahlt.

        Es ist müßig, darüber zu diskutieren, ob und in welchen Ländern EULAs bindend sind oder nicht und dementsprechned die Veränderung von Software auf dem eigenen Gerät ganz, teilweise oder gar nicht legal ist. Fakt ist, dass Apple durch einen Jailbreak nicht geschädigt wird (im Gegensatz zu Microsoft durch eine gecrackte Windows-Version). Fakt ist auch, dass Apple den Jailbreak zwar als illegal bezeichnet, aber nicht rechtlich dagegen vorgeht (was wohl daran liegen mag, dass sie selbst wenig Chancen auf ein Urteil in ihrem Sinne sehen).

      • Ähhm ja, bin zuhause.

        Es ist also egal? Bloß weil Apple nicht dagegen vorgeht? Ach so, dann hab ich wohl was falsch verstanden!

        Mir ist bislang im Übrigen kein Fall bekannt, wo Microsoft gegen eine illegale Kopie (obwohl „gestohlen“) vorgegengen ist. Außerdem ist mir kein Fall bekannt wo Apple gegen ein jailbroken iPhone vorgegengen ist. Deswegen ist es ganz bestimmt legal!!!
        Du bist bestimmt noch NIEMALS zu schnell mit Deinem Auto gefahren. Deswegen ist es legal und Du freust Dich.
        Bloß weil der Sache nicht nachgegangen wird, ist es noch lange nicht „LEGAL“ und schon gar nicht rechtens, ob Ordnungswidrigkeit, Straftat, Diebstahl oder Verstoß gegen Lizenzen! Da interessiert auch nicht ob ich die Software gekauft habe. Ich habe nämlich NUR das Recht gekauft diese zu Benutzen, aber NICHT diese nach meinen Wünschen zu verändern.

      • Hey Olli05,

        Mir ist es echt leid mit diesen Diskusionen jedes mal.

        Aber ist es nicht fakt!!! Das Appel in vielen dingen einfach nur Bockmist baut und die User verarscht!!!!!
        Es ist vieles möglich und Apple sagt „…..mmmmm Nö“.
        Hey, es kann mir keiner sagen das diese Widgets das Iphone schwer verlangsammen oder es dadurch nicht mehr Inovativ ist.

        Nein…
        Apple denkt sich „warscheinlich“… Wir behalten uns mal ein paar ideen für Iphone 5G o.ä….

        Das geht mir echt auf den *********

        Das hast du bei MS nicht.
        Bei MS versuchst du ja dir ein Kostenloses bertiebsystem erschleichen.
        Hier willst du nur was sinvolles haben.
        Also crackst du es ja nicht, du erweiterst was sinvoll!!!!

        Deswegen ist es mir auch sch*** egal ob Illegal, Legal, Voll normal oder nicht!!

        Diese Apfeltaschen verbieten mir, das ich hinter den Icons mir ein hintergundbild hin zimmer!!!! Da kannst de doch sehen das die eine schraube locker haben.

        Ich lasse mir nicht verbieten, mein „TEUER GEKAUFTES IPHONE FÜR *** EURO!!“, so einzurichten wie es mir gefällt.

        Darum geht es glaube ich am meisten beim Jailbroken Iphone.

        Nicht um Illegal oder nicht!!!!

        Wenn du es Illegal findest, dann lasse dich weiterhin von Apple veräppeln und gut.

        Ich glaube, das ich für viele leute hier spreche und das viele der meinung sind, das ein Jailbroken gerät viel mehr spaß macht wie ein nicht JB gerät.

        So, jetzt könnt ihr weiter diskutieren :-))))

        Mach mir jetzt erst mal nen lecka *latte*

      • @Olli05

        Ein gecracktes Windows auf einem Rechner mit einem jailbroken iPhone zu vergleichen ist sowas von dämlich dass es schon weh tut. Dein Vergleich hinkt hinterher wie eine alte Oma beim überqueren der Strasse. Warum? Ganz einfach!

        Ein gecracktes Windows auf einem Rechner ist illegal. In diesem Punkt kann ich dir recht geben. Und jetzt aufgepasst. Es ist deswegen bzw. nur dann illegal wenn mein keine Lizenz besitzt Windows auf dem Rechner verwenden zu dürfen. Und die Lizenz hat man bei einer gecrackten nun mal nicht. Wenn ich aber z.B. eine gültig gekaufte XP PRO Version mit Lizenz besitze, dann darf und kann man sehr wohl anschliessend auch eine gecrackte XP PRO Version verwenden, weil man im Besitz einer gültigen Lizenz ist. Ansonsten ist das ein illegales Vorgehen.

        Und jetzt kommen wir zum iPhone du Intelligenzbolzen. Wenn ich ein iPhone kaufe, kaufe und besitze ich auch die Lizenz um das iPhone OS verwenden zu dürfen. Also ist dass schon mal ein grosser Unterschied zu einem gecrackten Windows auf einem Rechner. Oder gibts ein iPhone ohne OS wo man sich anschliessend eine gecrackte OSX Version draufspielen kann? Daher scheitert dein Vergleich in diesem Punkt schon sehr peinlich.

        Nun kommen wir zum Thema jailbreak. Bis dato gibt es noch kein rechtsmässiges Urteil dass ein jailbreaken weder illegal noch legal einstuft. Diesen Paragraphen haben die parlamentarischen Vertreter noch nicht eingeführt. Und bekanntlich heisst es, was nicht verboten ist, ist erlaubt. Wenn der Gesetzgeber etwas nicht verboten hat, kann man auch nicht dafür bestraft werden. Und nur weil Apple dieses Vorgehen als illegal bezeichnet, heisst das lange noch nicht dass es illegal ist. Apple kann viel sagen. Sie sind aber nicht der Gesetzgeber.

        Und was ist am iPhone OS so speziell lizensiert? Da gibts keine spezielle Lizenzierung. Und ausserdem wird am iPhone OS an sich selbst nichts verändert. Schon überhaupt nichts. Es wird lediglich eine Lücke ausgenutzt um auf das Dateisystem zugreifen zu können damit man Apps direkt und ohne Umweg über den App Store installieren kann. Und das aufspielen eigener Apps, aufgrund des jailbreak, verändert immer noch nichts an der OS Software. Hier wird nichts verändert sondern einfach Apps installiert die Apple nun mal alle vorenthalten will. Und was ich installiere…ect. liegt noch immer noch in der Entscheidungsfreiheit der Anwender. Es wird als nichts an der eigentlichen OS Software verändert, weshalb unter anderem dieses Vorgehen auch nicht illegal ist und weil es keine Gesetz noch gibt welches sowas unter Strafe stellt.

        Also nächstesmal nachdenken bevor du dich mit deinen Vergleichen nur lächerlich machst und groben Unfug postest Schlaumeier.

      • @hellraver:
        Lass uns mal eines klarstellen: Nur weil der Gesetzgeber etwas nicht explizit verboten hat heißt es nicht das es gleich erlaubt ist!

        Es gibt so etwas wie geistiges Eigentum. Das iPhone OS ist geistiges Eigentum von Apple. Du hast die Lizenz/Recht dieses zu verwenden, Du hast NICHT das Recht dieses nach Deinen Vorstellungen zu verändern (Jailbreak)! Lücke hin Lücke her!

        Um es kurz zu machen: Ich nutze auch den Jailbreak, aber es ist keinesfalls Dein Recht (also nicht legal) diesen auf eine lizensierte Software (auch wenn Du sie gekauft hast) anzuwenden! Auch wenn es nicht „unter Strafe“ steht!
        DU HAST EINFACH NICHT DAS RECHT!

        Übrigens: Apple hat das Recht die Wünsche des Anwenders zu ignorieren, so wie jeder andere auch. Wenn Du aber trotzdem etwas bestimmtes willst (z.b. Ein Hintergrundbild) musst Du das wohl akzeptieren! So ist es nunmal, einer macht die Vorgaben.
        Neues Beispiel: Wenn Du an einer Straße der Meinung bist die 60km/h auf dem Schild sind nicht angemessen, darfst Du deswegen trotzdem nicht 100km/h fahren.
        Sicher hinkt der Vergleich manchmal, aber Du hast Dich nunmal an die Vorgaben zu halten. Egal ob Software, Straßenverkehr, Strafrecht oder HGB!

      • Wenn hier jemand etwas klarstellt dann ganz gewiss nicht du. Denn wenn man keine Ahnung hat was ein jailbreak ist und was bei diesem Vorgang eigentlich geschieht, dann sollte man auch nicht klugscheisserisch etwas klarstellen wollen. Fakt ist, wenn der Gesetzgeber etwas nicht verboten hat, dann ist es auch erlaubt.

        Und sowas wie geistiges Eigentum, wenn man logisch nachdenkt kann es nicht geben, auch wenn der Entwickler dass anders sieht….ect. Oder kann man geistiges Eigentum anfassen? Ist das etwas materielles? Der Schutz vom geistigen Eigentum ist eher als staatliche Leistung anzusehen, die der Staat gewährt, um den technischen Fortschritt zum Wohl der Allgemeinheit zu fördern. Es wäre deshalb verfehlt, Patent- oder Urheberrechte als Eigentum im engeren Sinne (wie das Sacheigentum) zu betrachten. Sacheigentum und „geistiges Eigentum“ ist einfach nicht vergleichbar, der Begriff suggeriert etwas, das es nicht gibt. Und der jailbreak fördert ebenfalls den technischen Fortschritt zum Wohl der Allgemeinheit. Deshalb ist Verwendung des Begriffes „geistiges Eigentum“ umstritten.

        Wie auch immer, der Punkt ist, ich habe die Lizenz es zu verwenden und auch das Recht nach meinen Vorstellungen zu verändern bzw. anzupassen. Und ausserdem wird am eigentlichen iPhone OS nichts verändert. Hast du dass immer noch nicht geschnallt? Es wird nur etwas hinzugefügt aber nichts am eigentlichen OS verändert. Also spar dir deine unqualifizierte Aussage wie „Lücke hin oder Lücke her“ wenn du keine Ahnung davon hast. Denn wer nicht weiss was beim jailbreak eigentlich geschieht, der sollte nicht behaupten dass man nicht das Recht hat sein iPhone OS mit Funktionen zu erweitern. Erweitern oder das OS wirklich abzuändern ist ein grosser Unterschied.

        Ich werde es auch kurz machen: Es ist sehr wohl mein Recht einen jailbreak auf eine lizensierte Software anzuwenden die ich gekauft habe. Dieses Recht habe ich. Aus welchem Grund sollte ich nicht das Recht haben wenn es nicht einmal unter Strafe gestellt geschweige den vom Gesetzgeber verboten ist? Warum soll ich also dann nicht das Recht haben? Weil es Apple sagt? Apple ist niemand! Merk dir das. Also stell endlich mal deine verbohrte Ignoranz ab. Du schreibst wirklich nur Unfug hoch 3.

        Ja, Apple hat das Recht die Wünsche des Anwenders zu ignorieren. Und ich habe das Recht meine Wünsche selbts nachträglich zu erweitern. Also muss ich es ganz und gar nicht aktzeptieren, wenn ich die Möglichkeit habe meine Wünsche selbst nachträglich zu erweitern. Merkst du überhaupt was du für einen Schwachsinn schreibst? Du solltest mal um eine Merkbefreiung ansuchen. Ist ja echt schlimm mit dir. Unglaublich was für paradoxen Mist du hier verzapfst.

        Und was heisst der Vergleich mit dem Geschwindigkeitsschild hinkt manchmal? Hallo? Der Vergleich hinkt komplett. Du kannst nicht etwas vergleichen was vom Gesetzgeber vorgegeben ist. Und das 60km/h Schild ist nun mal vom Gesetzgeber vorgegeben. Ein Verstoss gegen diese Regel ist deshalb auch unter Strafe gestellt. Bei einem jailbreak hingegen gibt es aber bis dato nun mal keine gesetzlichen Vorgaben an die man sich halten muss. Daher nicht unter Strafe gestellt und auch nicht illegal. Es greift hier einfach das Eigentumsrecht des Anwenders der somit auch das Recht hat den technischen Fortschritt seines Gerätes zu seinem eigenen Wohl zu fördern. Und das Recht dies zu verbieten hat Apple nun mal nicht. Da greift nun mal keine Lizenzbestimmung. Hier gilt Grundrecht. Solange man beim iPhone OS tatsächlich keine Teile der Software abändert und auch nicht versucht es als sein eigenes Produkt darzustellen um wirtschaftlich einen Kapital daraus zu schlagen, ist hier überhaupt nichts illegal an der Sache.

      • ist doch klar
        gecrackt=gestohlen
        &
        jailbroken=öffnen von hintertüren
        man verliert zwar di garantie solange der jAilbreak drauf ist aber einmal bei iTune wiederherstellen gedrückt und alles ist in ordnung und keiner hat was gesehen

        mfg yannik
        ps: wenn man mit jailbroken geräten gecrackte apps lädt das ist illegal!!!

      • Ich würde sagen gecrackt = mit Gewalt und Zusatzwerkzeuge in etwas einbrechen um sich eine Leistung zu erschleichen. Jailbreaken hingegen = sich Zugang zum Dateisystem zu verschaffen um es funktionell zu erweitern. Hierbei wird nicht mit Gewalt eingebrochen sondern eine vorhandene offene Hintertür benutzt. Also hat Apple nicht alle Türen abgeschlossen.

    • DasFragezeichen

      oO Legales Gerät ist ja mal die beste Formulierung :D
      Man kann ja nicht sowas schreiben wir „nicht jailbroken“ oder oder ähnlichem^^

      • Wie wärs mit „unmodifiziertem“ iPhone?

      • Quatsch – da ich das Teil einschließlich OS bezahlt habe kann ich es auch verändern ! Lediglich meine Gewährleistung und Ansprüche auf Support gehen verloren ! Die Softwareindustrie ist mittlerweile schlimmer als die Mafia – wird Zeit, daß sich ein Richter findet der dies endlich mal klar stellt. Gelegenheit ergibt sich ja momentan wegen dem Weiterverkauf von gebrauchter Software (in meinen Augen auch so eine Frechheit der mafiösen Industrie dies unterbinden zu wollen)

      • Von den Grundsätzen der Lizenz her ist es illegal – man kann aber nichts dagegen machen – durch den JB selbst entsteht Apple auch kein wirtschaftlicher Schaden. Das schlimme für Apple und für die Entwickler ist nur, die möglichkeit der Nutzung gecrackter Apps – hier entsteht der Schaden.
        Ich bin ein Vertreter des Non-JB Blocks, habe aber auch nichts dagegen. Es soll jeder machen, was er will.

        Für mich ist das oben vorgestellte Widget einfach nur nervig, da bin ich froh, es nicht nutzen zu müssen. Wer es mag wird mit seinem JB dann froh sein.

    • Wahrscheinlich auf 4.0

      zum vergleich:
      2.X jailbroken: QuickGold
      3.X: Spotlight

      2.x jailbroken: Cycorder
      3GS: built-in video

      2.X jailbroken: Clippy
      3.X: Copy-Paste-Funktion

      unf die liste geht weiter^^

      • Ich glaube sogar dass Apple das ein bischen ausnutzt, wenn weiter gejailbreakt wird. Es gab viele Apps in cydia und Co die Apple später übernommen hat, weil sie die notwendigkeit erkannt haben. Beispielsweise cycorder etc.

        Apple könnte theoretisch einmal die Woche patchen um die Lücken zu schließen. Aber so könnten sie nicht mehr erfahren was die Nutzer wirklich will.

        Ich geh mal so weit zu behaupten das Apple sogar selbst jailbroken Iphones am laufen hat um zum einen die Funktion von quickpwn und blackra1n etc zu analysieren und zum anderen um cydia, installer USW zu durchsuchen was die leute wollen.

    • Wo kein Kläger, da kein Richter….

  • was hat denn die lite version für ne funktion. kann nichts einstellen oder so.

  • Sieht ja schon sehr gut aus. Leiser finde ich aktuell nur 4 Widgets. Aber ich hoffe da kommt noch mehr. Oder hat jemand schon mehr?

  • Hab die Lite Version ausprobiert, funktioniert aber nicht, obgleich ich keins der auf der Website angegebenen inkompatiblen Programme installiert habe. Schade.

    • Und genau deshalb ist das alles Mist. Inkompatible Programme? Huhu? Wenn ich was auf dem iPhone installiere, dann soll es zu allem anderen kompatibel sein. Schlechte Arbeit.. und dann noch Geld dafür verlangen.. LOL.

      • alexander kowalksi

        keine ahnung und dann auch noch meckern! *latte*

      • Alles Mist? Alles Mist sind nur deine Kommentare. Von nichts ne Ahnung haben aber gross die Klappe aufreissen. Meistens sitzt der Fehler zu 90% vor dem Bildschirm. Ich hab schon soviel Cydia Apps bzw. funktionale Erweiterungen auf meinem iPhone. Und die funktionieren auf Anhieb bis dato ohne Probleme. Also von wegen alles Mist.

    • also bei mir funktioniert es ausgezeichnet, allerdings werden in dem Video mehr Widgets beschrieben, als derzeit vorhanden zu sein scheinen. Mir fehlen vor allem der Kalender, Wetter und die Control-Widgets … weiß jemand, wann die kommen sollen?

  • bei mir klappt das an sich wunderbar… nur die widgets die man unter cydia noch laden soll (kann) sind nicht zu finden….

    • Ah, ich bin nicht der Einzige, dem es so geht. War schon den Tränen nahe und habe in meiner Verzweiflung gleich dem Support geschrieben. Hoffe, da tut sich schnell was…

  • Das fuckt mich langsam ab das auf meinem „offiziellem“ iphone nie sowas läuft. Apple soll langsam mal was dran tun. Dann sollen die halt selbst mal was entwickeln. Sind ja selbst schuld wenn man nen jailbreak macht.

    • Ich verstehe Euch und Euer Geheule nicht.Nur weil Apple es nicht möchte, befreit Ihr Euer Gerät nicht von dessen Restriktionen.Das sind meistens die Leute, die stapelweise gebrannte Cds im Schrank einlagern.
      In meiner Firma gab es auch einige, die sich nicht trauten oder was auch immer, das Ding zu knacken. Nachdem sie es selber erlebten WIEVIEL MEHR in ihren Geräten steckt haben sie es auch gemacht. Ihr kauft ja auch kein Auto mit angezogener Handbremse, wo der Hersteller sag “ Das gehört so ! “ und lasst das dann immer so. Sichert Euer Handy mit einem kompletten Backup und probiert es aus, ich wage zu wetten dass 95 Prozent es dann nur noch Jailbroken wollen ;-)
      Nicht soviel diskutieren, lieber ausprobieren

    • Dich fuckt es langsam ab? Dann jailbreake doch endlich. Auf was willst du warten? Apple wird diese Funktionen so schnell nicht einführen. Wenn dann in 10 Jahren vielleicht, wenn überhaupt. Also befrei dein iPhone. Die Garantie geht nicht flöten. Sobald du mit iTunes dein Gerät wiederherstellst ist der jailbreak futsch. Das Gerät befindet sich wieder im original Zustand. Also probieren geht über aufregen oder abfucken. Man kann durch einen jailbreak auch nichts kaputt machen. Ich bin froh dass ich gejailbreakt habe. Viele haben nicht einmal den Hauch einer Ahnung welch tolle Funktionen sie sich entgehen lassen.

  • Ich kann es nicht mal installieren :-( naja, ich probiere es mal morgen wieder

  • hab mir die vollversion gekauft aber es funktioniert leider nicht :( Der preview modus klappt aber auf meinem lockscreen werden keinerlei widgets angezeigt. hab fw 3.1.2 und außer smartscreen keine programme über cydia installiert. kann mir jemand helfen wie ich das zum laufen bekomme?

  • Also Leute ich versteh das Gejammer nicht. Der jailbreak ist legal, kostenlos, dauert 1 Minute und ihr müßt nur iPhone anschließen und blackrain starten. Also nicht jammern sondern handeln. Auf eurem PC lasst ihr euch doch auch nicht vorschreiben was ihr installiert oder ? Danke.

    • Jaaaa, jailbreak ist kostenlos und dauert nur eine Minute! Aber wo zum Geier steht das er legal ist?- Vielleicht in den Lizenzbestimmungen, denen Du zugestimmt hast, als Du Dein iPhone zum ersten mal syncronisiert hast?

      Frag mal Deinen Anwalt…

      • Als Kriminalhauptkommissar brauch ich als letzter einen Anwalt noch dein sachlich falsches Gejammer. Dein Vergleich zwischen einem geklauten Windows und meinem teuer bezahlten iPhone OS ist falsch. Auf meinem gekauften Betriebssystem schreibt mir keiner vor was ich benutzen darf. Das garantiert mir schon unser Grundgesetz, das zum Glück über Apples EULAS steht. ;)

      • Es geht überhaupt nich darum was Du brauchst und wer Du bist, Herr Oberkriminalrat :-). Du kannst tun und lassen was Du willst (mach ich übrigens auch :-) )
        Aber rechtens ist es dewegen trotzdem nicht!

      • Ich verurteile hiermit den einschlägig bekannten
        Jailbreaker Olli05 zu 170 Stunden gemeinnütziger Arbeit beim Devteam und Geohot.
        Sorry aber Deine Haarspaltereien dienen doch nur der Provokation oder Belustigung, oder? Wenn Du Angst hast , Jailbreakophobie ist weit verbreitet, Dir geht es nicht allein so.
        Die anonymen „Legalen“ nehmen noch auf.

      • Ich: „Hallo, ich bin der iNovek…..“

        Gefühllose Stimmen gleichzeitig im Chor: „Hallo iNovek“

        Ich: „Ich hab ein Problem……“

      • @Olli05

        Lass dir eines gesagt sein. Es sind leider nicht alle Menschen auf dieser Welt mit Intelligenz gesegnet. Keine Angst, du hast diese Gabe von Mutter Natur nicht geschenkt bekommen. Aber lass mich dich lehren dass du mit deinem Unfug nur für Gelächter und Kopfschüttel sorgst. Es ist nicht schlimm minderbemittelt zu sein. Es ist nur schlimm sich nicht von intelligenz gesegneten Menschen eines besseren belehren zu lassen.

        Du schreibst, wo zum Geier steht dass der jailbreak legal ist. Meine Gegenfrage, wo zum Geier steht das der jailbreak illegal ist? Und hier sind wir an dem Punkt angelangt womit intelligenzlose Menschen ein Problem haben dies zu verstehen zu können. Dabei gibt es aber eine Regel die besagt, was nicht verboten ist, ist erlaubt. Und im Sachen „jailbreaken“ trifft diese Regel voll und ganz zu. Also speicher diese Regel in deinem Hirn ab wenn du es auf logischem Wege nicht verstehen kannst. Und noch was? Es ist wehr wohl rechtens. Denn es gibt offiziell keinen Beschluss der besagt das es nicht rechtens ist. Da nützen dein ganzes gejammere nicht. Es ändert nun mal nichts an der Tatsache das es bis dato nicht als illegal vom Gesetzgeber eingestuft wurde.

      • hellraiser und Horst
        Ihr seid so klug, und ich bin ein minderbemittelter Sp*s*! Weil Ihr so intelligent seid, lest Ihr Euch bestimmt auch jedesmal AGBs und Lizenzbestimmungen durch, bevor Ihr diese akzeptiert und bestätigt. Das zeigen ja Eure Aussagen! ABER: Solche Beleidigungen, wie Ihr sie schreibt sind absolut unterste Schublade.

        Und nun nochmal ein letztes Mal in einem kurzen Satz: Ich habe nichts gegen den Jailbreak, aber LEGAL ist er deswegen trotzdem nicht!

      • Es macht keinen Unterschied wie oft du es sagst. Es ändert nun mal nichts an der Tatsache dass ein jailbreak nicht illegal ist. Das sollte der dümmste Mensch auf der Welt mittlerweile kapiert haben.

        Und wo siehst du hier Beleidigungen? Es ist eher ein persönlicher Angriff. Aber es ist eben auch nun meine Meinung wie ich dich in meinen Augen sehe. Tut mir leid, aber für mich persönlich bist du nun mal einfach ein unwissender Ignorant der sich einfach nicht belehren lassen möchte bzw. der aus biologischer Ursache es nicht verstehen kann oder will. So sehe ich das nun mal. Also, was ist daran so beleidigend? Man muss auch diese Ansichten von seinem diskutierenden gegenüber aktzeptieren können. Es hat ja einen Grund warum ich dich so sehe. Also etwas mehr Kritikfreudigkeit bitte!

      • @hellraver:
        Ich wollte eigentlich nichts mehr zu diesem Thema schreiben (weil es hier ja eigentlich auch nicht hingehört), aber wenn hier nur Einer Recht haben soll und dieser Eine ausgerechnet Du sein willst kann ich das so nicht stehen lassen:
        1. Klar bist DU beleidigend!
        2. Kritik kannst DU nicht vertragen!
        3. Der Unwissende bist DU! Schau z.B. ma hier: http://de.wikipedia.org/wiki/G.....s_Eigentum und dann hier: http://www.apple.com/de/legal/ (Dort steht dann auch was zum Thema geistiges Eigentum)
        4. Wenn DU Apple nicht leiden kannst, dann solltest DU Dir ein Telefon kaufen, wo DIR der Hersteller erlaubt, die Software nach belieben zu ändern oder zu erweitern! (Viel Spass bei der Suche) :)
        5. Ich könnte noch ein paar Punkte mehr aufzählen, aber lass ma gut sein! Leb‘ mit Deinen Weisheiten. Und ich hoffe für Dich, das Du damit nicht mal gehörig auf die Schnauze fliegst!

        So und jetzt schließ Dich wieder in der Toilette ein, wo DU rausgekrochen bist! :P

        #Olli05 ENDE#

      • Warum schreibst du dann noch was?

        1. Ich bin defintiv nicht beleidigend
        2. Ich kann Kritik vertragen. Du defintiv nicht. Und ausserdem hast du mich gar noch nicht kritisiert
        3. Der Unwissende bist du. Warum? Ich hab deinen Link zum geistigen Eigentum vor dir gelesen. Ich habe deine Links gelesen bevor ich diese ganzen Postings geschrieben habe. Wie gesagt, man muss gelesenes auch verstehen. Ich habs verstanden aber du bist einfach nicht mit Intelligenz gesegnet. Dein Hirn kapiert und versteht einiges nicht. Echt peinlich. Links posten die ich lange vor dir kenne und dann nicht einmal verstehn was dort geschrieben steht. Du bist also nicht nur unwissend sondern tatsächlich minderbemittelt. Ein Teil meiner Postings basieren nämlich genau aud diesen geposteten Links von dir. Peinlicher gehts wohl kaum?
        4. Ich kann Apple leiden und zwar so gut das ich mir zu Weihnachten einen iMac 27,5 Zoll kaufe. Und das nach über 10 Windowsjahren.
        5. Du kannst überhaupt keine Punkte aufzählen. Sonst hättest du sie jetzt aufgezählt. Was willst du bitteschön aufzählen? Weiteren Blödsinn? Ich kann dir auch einiges aufzählen. Ich kann dir Dinge aufzählen und mit Argumenten kommen die einfach unanfechtbar sind. Aber du willst es einfach nicht wahrhaben. Dir kann man mit noch so drückenden und logischen Argumenten kommen, du wirst immer einen Blödsinn zurückschreiben. Wie sagte mal einer? Diskutiere nicht mit einen Irren – Er könnte den Unterschied nicht feststellen. Ist tatsächlich so. Dich können noch so Arguemte erdrücken, du kannst einfach nicht den Unterschied feststellen. Dazu fehlt dir einfach die nötige Intelligenz.

        Ich hoffe für dich dass du irgendwann mal einen wirklich heftigen Schlag auf den Hinterkopf bekommst. Erhöht angeblich das Denkvermögen. Auf die Schnauze fliegen wirst du sowieso. Das kann ich dir garantieren.

        Und jetzt husch, husch, ab ins Körbchen :P

    • Der Jailbreak ist legal, er wurde sogar von Apple erlaubt, es verfällt lediglich die Garantie!

      • Olli du kleiner Sp*st* nervst auf Dauer aber ganz schön – der Jailbreak ist verdammt nochmal nicht illegal – und wenn du es anders siehst ist es schön und gut und du hast es tausend Mal erwähnt – tausendundeinmal muss doch nicht sein !! Jeder hat inzwischen deine Meinung gelesen und denkt sich seinen Teil – und nein ich werde jetzt nicht wieder eine Spitze ablassen damit du Kleingeist darauf eingehen kannst.

        Achso davon dass man sein Argument wiederholt wird es trotzdem nicht besser…

      • Olli verstehe ich das richtig das alle entwickler die ihr phone jailbreaken illegal vorgehen ? Ich denke nicht, wie soll man denn seine eigenen apps testen
        Bevor sie Apple übersand werden? Meinst du so eine App. Funktioniert sofort fehlerfrei ? Grundsätzlich erlaubt Apple das jailbreaking und kann es garnicht verbieten.

      • Laberbacke… Ihr Kiddies müsst mal lernen zu unterscheiden…
        Es geht nicht darum das ihr Euch Programme aufspielt, die Apple nicht will, was illegal ist ist mitunter das umschreiben der Firmware. Und das ist definitiv. Und an unseren angeblichen Kriminalhauptkommissar (laaaaaachhhhhhh) lern erst einmal das GG auswendig und erzähl mir wo da etwas in dieser Richtung steht und lerne korrekte Sätze zu formulieren. Hat der Satz „Als Kriminalhauptkommissar brauch ich als letzter einen Anwalt noch dein sachlich falsches Gejammer.“ irgendeine Aussage?

        Das Apple nichts geen jailbreaker unternimmt ist doch logisch, denn damit würden sie sich selbt den Ast absägen auf dem sie sitzen…

      • Danke loepi
        Wenigstens einer der es versatnden hat…

      • Und du frecher kleiner Rotzbengel musst mal lernen dass die Firmware beim jailbreaken nicht umgeschrieben wird. Das scheint dein Kleinhirn nicht verstehen zu können. Und bevor du über andere herziehst erlerne mal die deutsche Muttersprache. Vollfposten!

    • Meiner Auffassung nach kann ich mit meinem bezahlten iPhone machen, was ich will, darf es damit auch verändern.
      Das Jailbreak ist nicht gegen Apple sondern für Entwickler von Apps. Nicht mal MS ist so frech, einem vorzuschreiben, was installiert werden darf und was nicht.

    • Na Olli. Wo bleiben deine peinlichen Aussagen? Oder bist du schon zum Entschlzss gekommen dass du doch nur Unfug schreibst und nicht kritkfähig bist? Aber das bezweifle ich. Aber lies dir deinen geposteten Link über geistiges Eigentum ôfters durch. Vielleicht verstehst du irgendwann was dort geschrieben steht. Und vielleicht wirst du merken dass ich nichts anderes geschrieben habe.

  • gebt mal bei cydia unter suche dann smartscreen ein
    da findet ihr auch gleich widgets dazu….
    aber auch nur ein paar…
    hat mich nicht so wirklich überzeugt

  • Interessant wird es wenn es mehr (und gute) Widgets gibt… dann kann ich ggf. auch über einen Kauf nachdenken. Aber so finde ich es noch nicht so prickelnd, muss ich sagen. Da ist mir mein LockScreen Calendar noch 10 mal lieber.

    • Kann ich mich anschließen. Sobald es mehr Widgets und Einstellungsfunktionen gibt wäre selbst ich für dieses App zu haben. Gerade der Abstand zwischen den Widgets sollte man selbst noch festlegen dürfen.

  • Seh ich das richtig dass es bis jetzt erst so ca. 2-3 Widgets gibt? Und was ist Unterschied zw lite und Full Version? MfG

  • Blue hat absolut recht. Jailbreak is legal. Es gibt diverse öffentlich zugängliche Foren die Anleitungen für einen jailbreak bereitstellen, was sie nicht dürfen wenn es illegal wäre. Im Prinzip veränderst du durch einen jailbreak nicht mal die Software. Du nimmst quasi nur das Passwort raus und bist somit der Admin. That’s it.

    • es gibt auch mehre tausend warez seiten, die Kopien von spielen, mp3s etc anbieten. Die sind Deiner Meinung nach dann ja auch legal, weils sie nicht geben würden, wenn es illegal wäre…

      und zum Jailbreak selber: befass Dich mal genauer damit und laber nicht so nen Müll:

      „Im Prinzip veränderst du durch einen jailbreak nicht mal die Software. Du nimmst quasi nur das Passwort raus und bist somit der Admin“

      BIIIIIITEEEEEE ??? Natürlich veränderst Du die Software, oder was meinst du warum wir ständig auf die angepassten firmwareversionen warten?
      Weil das DEV-Team ständig das (bereits bekannte) Passwort knacken muss?

      Meine Fre…, DU hast aber mal keine Ahnung!!!

      • Junge! Jetzt pass mal auf. Bevor du deinen geistigen Dünpfiff hier zum besten gibst, solltest du dir selbst ein Bespiel daran nehmen. Daher befasse dich zum Thema „jailbreak“ selber etwas genauer damit. Ich kann es beim besten Willen nun mal nicht leiden wenn jemand Null Ahnung hat aber frech und unverschämt den Guru raushängen lassen möchte. Auf die Gefahr hin dass auch du ein Problem hast dies zu verstehen, ein jailbreak verändert aber nun mal nichts an der Software. Und ein Passwort wird dabei auch nicht geknackt. Ist das so schwer zu verstehen? Wenn ich es einen Hund genauer erklären würde warum, würde er es vermutlich schneller verstehen als du und der Rest der Querdenker. Aber von wegen andere haben keine Ahnung. Auch wenn der User „Digger“ tatsächlich keine Ahnung hat, du hast aber von der Sache auch nicht mehr Ahnung. Es wird an der Software nichts verändert. Schreib dir das endlich in deine Hirnrinde. Vielleicht merkst du dir es dann.

  • Also diese leidige Diskussion um die Legalität des Jailbreaks ist doch echt bescheuert. Solange ich es privat nutze und es nicht weiterverkaufe, kann keiner was, denn dann verstoße ich auch nicht gegen Lizenzbestimmungen….wie denn auch? Ich habe eine Lizenz erworben. Wenn ich diese jetzt dazu nutze, um dieses System zu verändern, damit ich es dann modifiziert weitervertreiben kann, dann ist es ein Verstoß, weil ich nur eine Einzellizenz habe. Ich verkaufe also fremdes geistiges Eigentum. Nutze ich aber diese Modifizierung für mich selber, in meinem stillen Kämmerlein, dann mache ich nichts illegal!

    Das ist genauso als wenn ich mein Windows modifizieren würde, z.B. durch Zusatzprogramme, Befehlcodes, Registryänderungen, usw., die es haufenweise in Computerzeitschriften gibt. Damit kann man teilweise von Home-Versionen auf Professional aufschließen….ALLES LEGAL

    Und der Jailbreak, der quasi genau das gleiche macht, soll illegal sein, nur weil APPLE es sagt? LÄCHERLICH

    Olli05, denk mal drüber nach…Wenn du dich mit dem Vorgang beim Jailbreak nicht auskennst, dann sag lieber gar nichts, bevor du hier jeden verrückt machst und quasi als Straftäter hinstellst, der einen Jailbreak hat!!!!!!!

    • Du darfst aber den Windowskern nicht selber umschreiben.
      DU hast keine Ahnung und vergleichst Äpfel mit Birnen. Klar darf man auf Windows Zusatzprogramme installieren die in der Registry Änderungen vornehmen. Das darfst Du auch beim iPhone. Das Aufspielen von Programmen ist doch auch nicht illegal…
      Was illegal ist, ist das umschreiben der Firmware und damit die Änderung des Codes… Wenn Du das bei Windows machen würdest wäre es ebenso illegal.

      Klar ist es nicht im Interesse von Apple massiv dagegen vorzugehen, denn ein Großteil von uns holt sich das iPhone nur, wenn man es jailbreaken kann. Apple würde sich somit selbst schaden. Aber das es deswegen legal ist…

      Und von wegen,was ich nicht verkaufe ist legal…. du darfst auch keinen Kopierschutz umgehen (Mal als Beispiel). Auch wenn Du nur eine Sicherungskopie machen willst. Das wäre auch privat genau so illegal.

      dein Satz:

      „Nutze ich aber diese Modifizierung für mich selber, in meinem stillen Kämmerlein, dann mache ich nichts illegal!“

      Ähhhm, derjenige der diese Firmware öffentlich macht ist aber nicht privat. Er macht es öffentlich = illegal! Wenn du von offensichtlich illegalen Quellen herunterlädst machst du dich ebenso strafbar.

      Generell ist es doch wurst!!! Soll jeder der einen jailbreak haben möchte ihn auch machen. ICh verstehe das sogar und befürworte so etwas auch. Nur kommt nicht ständig mit Euren Selbstberuhigungsmethoden a la :“was ich gekauft habe gehört mir und ich kann machen was ich will“

      Hierzu kann man sogar sagen: Für die mit TMO Vertrag kann es 24 Monate dauern, bis das Handy Euch gehört. Denn es ist subventioniert, sprich, Ihr bezahlt einen Teil und den Rest in 24 Monatsraten (Teil vom Tarif) , das ist eben das Subventionsprinzip. Und es gilt: Bis zur VOLLSTÄNDIGEN Bezahlung verbleibt das Gerät als Eigentum beim Anbieter. Ihr seid bis dahin nur Besitzer. Und nun googelt mal nach dem rechtlichen Unterschied.

      • Du bist ja dümmer als die Plozie erlaubt. Woher glaubst du mit deinem Kleinhirn zu wissen das die Firmware umgeschrieben wird? Mensch, mach dich doch etwas schlauer bevor dich mit deinem Unfug nur zum Gespött machst.´Und warum soll man nicht mit den Selbstberuhigungsmethoden a la :”was ich gekauft habe gehört mir und ich kann machen was ich will” daherkommen? Das ist tasächlich so und nicht nur eine Selbstberuhigungsmethode. Da ändert dein ganzer Schwachsinn nichts daran denn du uns gerne unterjubeln möchtest. Du musst dich nur etwas schlauer machen bevor einen auf Guru hier machst.

  • Wie bekommt man mit der Lite Version den Kalender auf den Lockscreen? Ich habe kein Plugin dafür unter der angegebenen Quelle gefunden.

    Gruß
    Karl

  • der jailbreak ist definitiv nicht ilegal, denn ICH verändere die Systemsoftware auf MEINEM Handy/Rechner etc.
    Nur wenn ich diese custom Firmware weiter verbreite, oder sogar Geld dafür nehme, dann wird es problematisch und ilegal!

    Ich darf z.B an einem gekauften Auto ein Chiptuning machen, dass nur auf die allgemeine Verkehrssicherheit vom TÜV überprüft wird und nicht, ob der Hersteller darüber erfreut ist, oder es gar erlaubt!

    Der Jailbreak macht aus dem iPhone erst ein ernst zu nehmendes Business Smartphone, entschuldigt, aber davor ist es eigentlich was für die Pickelfraktion…. ;-)

    Oder kennt ihr ein vernünftiges Businesshandy, dass keine Emailanhänge speichern kann? Dafür nur (Spako)-Fotos….

    just my 2c

    PS: und wie Blue richtig sagt, ist ja in einer Minute erledigt….

    • Die meisten laden sich aber eben diese Sustom Firmware. Und der Download von illegalen Quellen ist eebenso illegal. Ganz davon zu schweigen:

      Chiptuning und Firmware umschreiben ist komplett was anderes. Mit Tuning reizt Du vorhandene Möglichkeiten weiter aus, beim Umschreiben werden Sperren umgangen zusätzliche Prozesse angelegt etc…

      Und Ps: und speichern kann das iPhone auch anhänge ohne jailbreak (nur du kannst nicht bestimmen wo) Oder meinst Du Dein Anhang wird jedes mal neu geladen?

      Aber ich stimme dir zu: Ohne Jailbreak ist es nichts besonderes…

      • Der Guru kann keine Ruhe geben. Er muss noch mehr Schwachsinn verbreiten. Wie kann man nur so verkohlt im Schädel sein? Kann mir das irgendjemand erklären? Aber auch hier versuche ich dich eines besseren zu belehren. Chiptuning und Firmware umschreiben, obwohl beim jailbreak keine Firmware umgeschrieben wird, ist nicht komplett was anderes. Das ist das ein und dasselbe. Na was glaubst du wie man beim Chiptuning vorhandene Möglichkeiten weiter ausreizt? Einmal darfst du raten. Genau! Beim Chiptuning wird die Steuerungssoftware bzw. die Originalsoftware des Fahrzeugs ausgelesen und umgeschrieben bzw. optimiert und ansschliessend wieder eingespielt.

        Du verstehst? Es gibt ein Steuergerät der den kompletten Motor elektronisch regelt. Sei es die Einspritzanlage, Luftzufuhr, Zündungsverhalten…ect. Das wird alles vom Steuergerät aus geregelt. Und damit das Steuergerät dies auch regeln kann, bedarf es um einen Chip, der sich ebenfalls im Steuergerät befindet, der mit einer Software ausgestattet ist. Denn diese Software beinhaltet die ganzen Daten wie der Motor sich verhalten wie z.B. wieviel Treibstoff eingespritzt werden soll…ect.

        Also eigentlich gleich wie beim jailbreak. Nur das beim jailbreak im Gegensatz zur Chiptuningssoftware nichts umgeschrieben wird. Ja, wenn schon wo etwas umgeschrieben wird, dann nicht bei der Firmware des iPhone sondern bei der Originalsoftware des Fahrzeuges welche sich auf einem Chip befindet. Und nicht einmal da ist es illegal, obwohl diese Software lizenziert ist. Und dieses Softwaretuning wird sogar vom TÜV abgenommen. Und wenn man deiner Meinung nach beim iPhone eine Sperre umgeht, dann umgeht man das logischerweise auch beim Chiptuning. Aber auch hier sei gesagt, es wird beim iPhone keine Sperre umgangen. Es wir dnur eine Lücke ausgenutzt. Und wird eine Sperre umgangen, dann ist sie auch keine Sperre. Denn das soll ja eine Sperre berhindern und zwar dass sie umgangen wird. Du schreibst echt nur lauter Blödsinn. Keine Ahnung haben aber gross die Klappe aufreissen.

        Also von wegen beim Tuning reizt man vorhandene Möglichkeiten weiter aus. Was glaubst du was beim jailbreaken geschieht? Genau! Beim jailbreaken reizt man auch vorhandene Möglichkeiten weiter aus. Also du hast Argumente die hinten und vorne nicht zusammen passen. Meine Fresse, du hast echt keine Ahnung. Aber so dermassen keine Ahnung dass es weh tut. Und jetzt zurück in deine Krabbelstube *tztz*

  • Geht bei jemanden die lite version? Ich wollte das Programm testen ( ob ich mir Lockscreen kaufen sollte oder dies! ) aber wenn bei dem Teil nicht einmal mehr die demo geht werde ich doch wohl zu lockscreen entscheiden!

  • Sorry für die evtl blöde Frage!!! Wie mach ich ein komplettes Backup meines iphones? Einfach mit iTunes syncen? Oder anders?

  • Jailbreak ist legal, die Eula gilt in D praktisch nicht, da man sie erst nach dem Kauf zu sehen bekommt

    • Es geht ja hier nicht generll um die Lizenzbestimmungen alleine. EULAS, AGB können immer nicht rechtlich bindend sein, wenn sittenwidrige Inhalte vorkommen. Aber das knacken/kopieren von Software generell ist verboten. du schreibst Die doch um! Du verletzt damit ganz andere Rechte ….

      • Das umgehen eines kopierschutzes ist verboten aber nicht das kopieren nicht kopiergeschützter Datenträger. Schlau machen Junge!

  • Ich habe zunächst die Lite Version geladen und dann doch die Kaufversion gewählt :) Klasse, wie das ganze umgesetzt wurde. BTW zum € Preis kommt noch die MwSt dazu. Jetzt nur noch mehr Widgets, sonst ist es eine Top App.

  • Aaaah, auf der Webseite steht:

    Also „Lite“ version has a limit of 3 widgets.

    The following features are NOT AVAILABLE in the “Lite” version:
    ● Controls Screen
    ● „iPod Shake to Shuffle“ on „Lock“ screen
    ● Show/hide and preview the widget
    ● Updates with new features

  • Hi

    sag mal seht ihr bei cydia auch nur 4 Widgets? Auf der Homepage sind ja viel mehr aufgeführt.

    MfG

    • Habe ich auch schon gesehen…..
      Warum sind da nur 4 Widgets!!!!????
      Uhr geht gar nicht bei mir….! :-(
      Wetter und Kalender kommen sicherlich erst noch….

  • mit welcher Zahlungsmethode zahlt man?

  • Photoshop ist nicht mehr im Store!!!!

  • In der lite version ist nicht ein einziges widged enthalten.komme mir ein wenig verarscht vor… So ist das jedenfalls unbrauchbar auch wenn es nen cal ubd notes widged gibt das sind beides dinge die mich nicht interressieren… wo ist das weather,mail oder sms widged?

    • die widgets sind auch nicht im Programm enthalten, die musst du runterladen. Gib bei der Suche Smartscreen ein, dann findest du die derzeit 4 möglichen.

  • @Olli

    natürlich geht MS gegen raubkopien vor. Google einfach mal ein bisschen, da wirst du zb Berichte über Händler finden, die wegen des Vertriebs gecracter Windows-Versionen verurteilt wurden.

    Dein Geschwindigkeits-Vergleich ist mir nicht ganz klar. Wenn ich nie zu schnell fahre ist korrekt fahren legal?
    Die Frage ist, fährst *Du* immer exakt nach Vorschrift? Du vertrittst ja den Standpunkt der sehr engen Auslegung eines Gesetztes.

    Ich sage erstmal weder legal, noch illegal. Und ich sage nochmal, es ist müßig darüber zu diskutieren, denn wir legen das Recht nicht fest, werden also zu keinem Ergebnis kommen.
    Fakt bleibt aber: Der Jailbreak ist geduldet. Wo kein Kläger, da kein Richter. Und wo kein potentieller Kläger aufsteht, da gibt es entweder keinen Grund einzuschreiten (Staatsanwaltschaft) oder er sieht keine Aussicht auf Erfolg (Apple). In beiden Fällen bin ich dann so frei und sehe nicht illegales.

    • Du sagst es: Geduldet!

      Wie kann man etwas dulden was absolut rechtens ist!?
      Wieder einer der es kapiert hat. :-)

      • Wer duldet etwas? Apple? Wer ist Apple? Was ich weiss niemand! Also völlig uninteressant was diese Firma gerne dulden möchte. Einfach belanglos. Denn ob sie es dulden oder nicht, sie sind quasi gezwungen es zu dulden, ausser sie versuchen rechtlich vorzugehen was natürlich wenig Aussicht auf Erfolg hat. Mit ein bisschen Hirn sollte das einem klar sein. Also wieder einer der es nicht kapiert hat :-/ Denn dulden hat keinen rechtlichen Bestand!

  • Hallo,

    hab mir gleich die Vollversion gekauft, nur leide find ich niergends das Kalenderwidget.

    Kann mir da jemand nen Tipp geben

    Viele Grüße
    Longo

  • Ich habe die Lite und ist schon nicht schlecht,nur ich suche das Wetterwidget. Gibt es das in der Kaufversion schon? Da würde ich mir das Programm kaufen. Sonst würde ich noch warten bis es mehr Widget gibt.

  • Also nachdem gestern nichts ging hab ich es heute mal geladen, die lite Version.
    DIe Lite unterstützt nur drei Widges, insgesamt gibt es unter diesem Repo nur 4. Auf der Homepage sind jedoch eine ganze Menge die wirklich klasse aussehen.

    Was nicht mehr geht bei mir: Coveranzeige/iPodsteuerung im Lockscreen !
    CyDialer (Coverflow Dialer von Saurik), als alle Cydget-Widges ! (was zu befürchten war)

    Ansonsten sieht das sehr gut aus, mal abwarten was da so kommt.

    Man man, ich weiß gar nicht was ich noch alles auf den Lockscreen installieren soll, der ist inzwischen voller als der Homescreen ;)

  • Gibt es eigentlich ein gutes Widget zum ThemaWetter für den Lockscreen? Wo man einfach sein aktuellen Ort eintragen kann? Die ich bisher hatte haben immer nur US-Städte angezeigt und ich fand nie eine Einstellung um meinen Ort irgendwo ein zu tragen.
    Wäre für einen Tipp sehr sehr dankbar.

  • An alle, die auf der Suche nach Widgets sind: Da es sich um Third-Party-Erweiterungen handelt, werden diese nach und nach durch freie Entwickler eingestellt. Eine kleine Mail an den freundlichen und äußerst schnellen Support und alle hier gestellten Fragen sind geklärt…

  • Ich Wette das Unser Gelibter ^^ Apple Herrsteller selber sein Iphone Gebreakt hatt hahaha ;)

    • Hat unser geliebter Hersteller gar nicht nötig da er den Source Code und jederzeit auch ohne jailbreak Tool Zugriff auf das Dateisystem hat. Ich wette unser geliebter Hersteller hat sich eine Firmware ohne Restriktion kompiliert.

  • wirklich cool und funktioniert gut. gabe die vollversion gekauft
    nur wo finde ich mehr widgets? z.b habe ich in cydia kein wetter widget gefunden?

    • Mannmannmann, einfach mal einen Beitrag oben drüber schauen! Sorry, aber ich stelle immer wieder fest, dass die Leute hier einfach posten, ohne sich die Mühe zu machen, das vorher Gesagte zu lesen. Wäre das der Fall, könnte man sich 50% der Kommentare sparen. Nix für ungut, aber als ständiger Leser nervt das schon ein wenig…

  • also so wirklich schön sieht das ganze nicht aus, da gefällt mir lockinfo schon eher

    @ Björn muss dir leider recht geben

  • Naja Björn,

    würden die ganzen Sp***en hier nicht rumspammen und über „Jailbreak-Legal oder Illegal“ diskutieren, würden sich manche User eventuell auch die Beiträge durchlesen.
    Mich regt des auch auf wenn ich Info rauslesen möcht und les die ganzen Zeit nur irgendeinen Mist.

    An alle Leute die Fragen zu smartscreen haben:
    Ich habs mir jetzt heute gekauft (eigentlich kauf ich ja nicht so schnell irgendetwas, aber da musste sein:-)) hab wirklich sehnsüchtig auf so ein Programm gewartet.
    Bisher gibt es wirklich nur ein paar Widgets.
    Wetter, Aktien, News, Kalender fehlen leider noch. Und diese genannten sind mir persönlich wirklich am wichtigsten.
    Auf Notes, Calculator kann man wirklich verzichten.
    Schön wäre es auch wenn man SMS, Mail, Anrufe etc. angezeigt bekommt.

    Ich werd jetzt mal den Support anschreiben und n paar Fragen, Anregungen und Kritiken an die richten.
    Falls ich sinnvolle Infos bekomm, werd ich diese dann hier reinsetzen.

    Meine Empfehlung an alle potenziellen Käufer:
    Bisher gibts wirklich zu wenig Widgets. Und es gibt einige Dinge die man noch verbessern könnte.
    Wartet ab bis Smartscreen eine Weile schon rausgegeben ist, dann könnt ihr es immer noch kaufen und euch ein besseres Bild drüber machen, da dann auch wesentlich mehr Infos hier im Internet sind.

    Grüße Dennis

    P.S.: Es sollen ja noch weitere Lockscreen-Info Programme rauskommen, z.B. Element Homescreen. Ev. lohnt es sich auch diese mal abzuwarten.

  • @Chris & @Nicolas: Ich dachte die moderierten Kommentare sorgen dafür, dass in Zukunft solche Diskussionen weniger werden. Macht schon gar keinen Spaß mehr, hier zu lesen. Immer nur das gleiche: „Du Troll, Du Spast, Du Idiot, „Hallo jemand zu Hause“, „Du hast überhaupt keinen Plan“, usw..

    Ich habe keine Lust mehr, sowas zu lesen. Früher waren in den Kommentaren die Diskussionen und Beiträge viel interessanter.

  • Leute, könnt Ihr die Diskussion ob ein Jailbreak legal oder illegal ist, in einem andereren Forum fortsetzen? Das hat doch überhaupt nichts mit diesem Thema zu tun!?

  • Hi Leute, bitte helft mir!!!! Ich bin jetzt schon ein Weilchen auf der such nach dem Programm, besser gesagt, suche i die (Paket-Quelle: apt.media-phone.ch) in Cydia, kann aber nix finden. :(

  • Wie sieht’s aus mit Energieverbrauch – hab bei Intelliscreen und LockInfo festgestellt, dass diese Lockscreen-Programme sehr intensiv den Akku angreifen und massiv Strom verbrauch… wohl durch ständige Aktualisierungen und Abfrage von Feeds/Mails/etc.

    Wie steht es mit SmartScreen?

  • an Gast 22.11. 10:28

    Du musst unter Cydia -> Verwalten -> Quellen -> bearbeiten ->hinzufügen die Quelle

    apt.media-phone.ch/

    eingeben.
    Dann warten bis sich alles geladen und unter Suche smartscreen eingeben.

    Beachte aber auch meinen ersten Beitrag (3 über deinem), ev. kannst dir ja erst die Lite Version runterladen bis es für smartscreen n paar mehr Widgets gibt.

    Grüße

  • @I’m a 

    Der Energiebedarf ist wesentlicher geringer als bei Intelliscreen oder LockInfo. Allerdings hängt dies, vermute ich mal, von den installierten Widgets ab. Der Kalender oder die Notizen werden wohl kaum etwas verbrauchen.

    LG

    Piacrd

  • WEtterWidget gibt´s nun aber das kostet extra geld ….

  • Kleine Info für die Widget-Fans. Gibt bereits ein Twitter und Wetter Plugin ääh Widget, aber jeweils für 1,99 $US oben drauf. Demnach werden andere interessante Erweiterungen wohl auch was kosten und damit ist das Thema für mich eigentlich durch, obgleich ich das Konzept interessant finde. Da warte ich erstmal ab wie Lockinfo und intelliscreen auf die Situation reagieren…

  • Also die Idee ist klasse, aber die Preipolitik grenzt an ripoff. Die Hauptanwendung war schon kein Schnäppchen, nun noch mal die Widgets extra bezahlen zu dürfen macht das Programm sicherlich nicht atraktiver. Schade eigentlich… :(

  • ;)
    Ohne solche Apps wäre ein iPhone völlig uninteressant und würde mir persöhnlich 0 Spass bringen!!!

    Weiter so Jungs THX

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven