iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

Wer war das nochmal?

Signal: Spitzname und „Erinnerungs-Infos“ zu Kontakten hinzufügen

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Ein schneller Hinweis für Signal-Nutzer, die den Infotext zur neu veröffentlichten Version 7.8 der Signal-App für iOS nicht zur Kenntnis genommen haben. Die Messenger-App macht es euch jetzt einfacher, die mit euch kommunizierenden Kontakte zuzuordnen.

Signal unterstützt jetzt Spitznamen und Notizen für alle Menschen, mit denen man auf Signal chattet. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese in den Telefonkontakten gespeichert sind oder nicht.

Die Vorteile der Möglichkeit, einem Kontakt um einen Spitzname zu ergänzen, der dann anstelle des vollen Namens in der Chat-Liste angezeigt wird, müssen wohl nicht groß erklärt werden. Im gleichen Bildschirm, in dem ihr den Spitznamen vergebt, könnt ihr euch zudem auch Notizen zu dem Kontakt machen. Kommentare wie „Der Däne, den ich am Flughafen in San Francisco kennengelernt habe“ können als Gedächtnisstütze agieren, wenn der Kontakt nach einiger Zeit plötzlich wieder euer Augenmerk erhält.

Signal Spitzname

Um diese Informationen zu hinterlegen, öffnet ihr die Einstellungen zum jeweiligen Kontakt (in der Chat-Liste auf den Namen tippen) und öffnet dann das Menü „Spitzname“. Hier könnt ihr einen Vor- und Nachname sowie eine Notiz hinterlegen. Ihr müsst dabei übrigens nicht zwingend sowohl einen Vor- als auch einen Nachnamen eingeben. Es genügt, wenn ihr nur das Feld für den Vornamen ausfüllt, die hier gemachte Eingabe wird dann in der Chat-Liste anstelle des tatsächlichen Namens angezeigt.

Alle Infos Ende-zu-Ende-verschlüsselt

Die Signal-Entwickler betonen, dass auch diese zusätzlich zu den Kontakten hinterlegten Informationen den Schutz der Privatsphäre genießen und mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung versehen sind, die wie alle sonstigen Inhalte in Signal durch die biometrische Entsperrung des jeweiligen Geräts beziehungsweise durch die Eingabe der Signal-PIN geschützt sind.

Die neue Funktion steht nach Installation der neuesten App-Version auch auf allen anderen von Signal unterstützten Plattformen zur Verfügung.

Laden im App Store
‎Signal – Sicherer Messenger
‎Signal – Sicherer Messenger
Entwickler: Signal Messenger, LLC
Preis: Kostenlos
Laden
24. Apr 2024 um 19:51 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist ganz nett. Dringender wäre, dass alle Anrufe erst einmal ohne aktive Kamera angenommen werden können.

    Antworten moderated
  • Und einen Backup-Import/Export würde ich mir dringend wünschen…

    Antworten moderated
  • Backups? Nein, wir entwickeln lieber „Erinnerungs-Infos“.

  • Alle Kontaktdaten schön auf russische Server hochladen !

  • Würde mich mehr über zeitnahe Zustellung freuen. Diverse meiner Kontakte bekommen öfters seit Monaten die Nachricht erst Stunden später zugestellt.
    Wollte ich damals kaum glauben…
    Jetzt ist es auch mir schon einige Male passiert.

  • Backups über iCloud wäre mal nett. Genau so wie eine native App für die Apple Watch und das man über Siri Nachrichten per Signal versenden kann. Dann würde auch CarPlay mal laufen. Beruflich bin ich nämlich viel unterwegs und dann nur per iMessage und SMS zu erreichen, was sehr viele nervt. Auf der Uhr bekomme ich dann zwar mit, dass man mir schreibt aber antworten kann ich während der Fahrt dann nicht. Hinzu schreiben die Leute ihre Anliegen heute immer in mehrere Nachrichten anstatt nur eine lange zu verfassen. Schon allein deswegen reicht es nicht, mit der Uhr nur auf Push antworten zu können.

  • Und vor allem die Meldung an alle abschalten wenn man sie da registriert… Habe die App damals gleich wieder gelöscht nachdem sich jeder der meine Nummer gespeichert hat sich bei mir gemeldet..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven