iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Sicherheitsmängel: Rückrufaktion für die HomeKit-Steckdose Parce One

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Die mit Apples HomeKit kompatible WLAN-Steckdose Parce One haben wir im Frühjahr ausführlich vorgestellt. Aktuell gibt es schlechte Nachrichten für Besitzer der Steckdose mit iPhone-Anbindung: Der Hersteller hat aufgrund von Sicherheitsmängeln eine Rückrufaktion gestartet.

Parce One 500

Sofern ihr eine Parce One besitzt, solltet ihr bereits eine E-Mail an die Adresse erhalten haben, die ihr bei Registrierung der Dose angegeben habt. Der Hersteller informiert darin über Grund und Ablauf der Rückrufaktion.

Parce One entspricht aufgrund von Fertigungsschwankungen teilweise nicht vollumfänglich den Anforderungen einer bestimmten CE-Norm. Bei einigen Exemplaren des Parce One treten akute Sicherheitsmängel auf. Unter anderem besteht ein Problem mit der Erdung von angeschlossenen Geräten, weshalb die Gefahr eines (ggf. tödlichen) elektrischen Schlags existiert! Damit sich niemand durch den Gebrauch des Parce One verletzt, bitte wir alle Kunden alle ihre Parce One kostenfrei zurückzuschicken.

Weitere Infos werden auf einer FAQ-Seite bereitgestellt. Besitzer der Parce One haben die Möglichkeit, sich den Kaufpreis rückerstatten zu lassen oder eine Gutschein für eine für Anfang 2017 erwartete überarbeitete Version der Steckdose mit dem Namen Parce Plus zu erhalten.

Donnerstag, 18. Aug 2016, 16:52 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein Glück habe ich meine Geräte erst letzten Monat wegen massiver WLAN Probleme mit einer Fritz!Box zurückgegeben. Danach hatte ich keine Probleme mehr im Netz. Hier scheint an einigen Ecken die Qualität nicht zu stimmen. Schade, weil ein cooles Konzept auf WLAN zu setzen statt Bluetooth.

  • Oh, das ist ärgerlich!
    Hoffentlich verkraftet das Unternehmen den finanziellen Rückschlag.

  • Aber „kostenfrei zurückschicken“ ist eigentlich nicht in Ordnung, Versandkosten sollte der Verursacher tragen. Beim Apfelrückruf mit den Netzteilen hat es ja auch nix gekostet.

  • Stefan B. aus H

    Die Probleme müssen schon mindestens seit dem letzten Primeday von Amazon bekannt sein. Die wurde dort angeboten, verschwand aber beim Versuch sie zu kaufen und war / ist seit dem nicht verfügbar.

  • Muss man in Deutschland so ein Ding nicht irgend einer Behörde zur Überprüfung vorlegen, bevor man es in Umlauf bringt?

    • Doch, und so kam diese Meldung zustande. ;P

    • Stefan B. aus H

      Nein. Nur eine Erklärung, dass es CE-Konform ist.
      Stellt sich das Gegenteil heraus, ist der Aussteller der Erklärung haftbar und wird auch Schwierigkeiten mit einer evtl. vorhandenen Versicherung für Produkthaftung bekommen.
      Eine Überprüfung der Einhaltung von CE-Vorschriften kann (!) man als Hersteller / Importeur bei Gesellschaften wie den TÜVs, Dekra und anderen ähnlichen Zertifizierungsstellen beauftragen.

  • Das befürchte ich auch. Ob die Steckdosen weiterhin funktionieren werden?

  • Und ich habe gleich 5 von den Dingern und war eigentlich bisher sehr zu frieden.

    • Würde mich auch sehr wundern wenn du nach einem „(ggf. tödlichen) Stromschlag“ noch im Stande wärst deine Unzufriedenheit kundzutun;)

    • Steig halt um auf Osram Lightify Plug Steckdosen, oder was ist an den Parce one besser?
      ich bin mit den Osram mehr als zufrieden, betreibe sie über die Philipd Hue Bridge.

      PS: die kostet auch nur 20€ pro Stück :)

      • Also erstens scheint der lightify Plug kein Home Kit zu unterstützen und zweitens kann man damit wohl keine 3000 W schalten…

  • Shit, hab ewig nach einer Steckdose gesucht die Apple HomeKit zertifiziert ist. Jetzt geht die Suche von vorne los…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven