iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 865 Artikel
   

Serato Pyro: Musik-Player, der eure iTunes Mediathek und Spotify-Premium anzapft

12 Kommentare 12

Musikfreunde, die sowohl iTunes, als auch Spotify intensiv nutzen, stehen nicht selten vor dem Problem, dass der eine Lieblingssong in der iTunes-Mediathek auf einem Gerät gespeichert ist, andere Songs aber in der umfangreichen Playliste in Spotify untergebracht sind. Wer jetzt seine Party-Musik mischen will, steht vor dem Problem, welche(n) Song(s) er weglassen soll.

pyro

Mit Serato Pyro steht seit kurzem eine kostenlose App im AppStore bereit, mit der ihr beide Quellen anzapfen könnt, um eure perfekte Feten-Playlist zusammen zu stellen.

Dazu sind allerdings zwei Bedingungen zu erfüllen:

  • die Songs in der iTunes-Mediathek müssen auf dem Gerät gespeichert sein – Songs aus der iCloud-Mediathek oder Apple Music funktionieren (derzeit) nicht
  • um auf Spotify Musik zugreifen zu können, müsst ihr dort einen Premium-Account besitzen – der Free-Account lässt keinen Zugriff von Drittanbieter Software zu

Sind diese beiden Bedingungen erfüllt, kann der Musikspaß beginnen.

Bunter Mix aus iTunes und Spotify Playlisten

Nach der obligatorischen Anmeldung bei Spotify, könnt ihr nun selber Musik aus beiden Quellen mixen: Spotify und iTunes.

Dazu wählt ihr zunächst unten rechts die Quelle aus. Anschließend navigiert ihr in euren Playlisten, Künstlern, Songs oder Alben, wie gewohnt. Zu jedem Titel wird die Geschwindigkeit (BPM) angezeigt, so dass ihr für den Party-Mix schon eine passende Vorauswahl treffen könnt. Tippt alle Titel an, die ihr im aktuellen Mix verwenden wollt und beendet die Auswahl mit einem Fingertipp auf „Fertig“.

In der Hauptansicht seht ihr nun eine Liste der von euch gewählten Songs. Spotify-Titel sind dort mit entsprechendem Symbol gekennzeichnet (nicht unwichtig bei eventuell wackelnder Internet-Verbindung). Die Titel könnt ihr nun einfach durch verschieben sortieren. Dazu zieht ihr sie ein wenig nach rechts heraus und schiebt sie anschließend an die gewünschte Stelle. Wollt ihr einen Titel löschen, schiebt ihr ihn nach links hinaus. Achtung! Ungewohnter Weise erfolgt keine weitere Abfrage – was den Vorgang jedoch angenehm beschleunigt.

pyro-tipps

Serato Pyro spielt die Titel nicht nur einfach nacheinander ab, sondern erstellt einen richtigen Mix. Dazu werden die Titel analysiert und an den jeweils passenden Stellen überblendet, was zumindest auf den ersten Blick recht gut gelingt. Wollt ihr einen Titel besonders schnell hören, könnt ihr ihn in das obere Feld mit der Laufanzeige ziehen. Beide Titel werden dann ebenfalls möglichst passend überblendet.

Zieht ihr das gesamte Feld etwas herunter, werden euch weitere Optionen angezeigt. Etwa „Mix Up“, damit sortiert euch Serato Pyro die Playliste so, das ein möglichst optimaler Mix möglich ist. Die beiden Optionen „Verlauf“ und „Speichern“ sind hingegen selbsterklärend.

pyro-bedienung

Tolle App für Musikgenuss

Serato Pyro schafft es spielend iTunes Mediathek und Spotify in einer einfach zu bedienenden App zu integrieren. Überzeugende Übergänge zwischen den Titeln machen das Hören angenehm. Die Bedienung ist einfach gestaltet und ermöglicht so, nebenbei mal die Playliste anzupassen, ohne sich all zu lange von den Gästen zu entfernen.

Ersetzt Serato Pyro den DJ? Mit Sicherheit nicht. In kleinen Gruppen oder wenn Musik nur als Untermalung läuft, ist Pyro sehr hilfreich, als DJ-Ersatz oder als Hilfe für den DJ wollen wir Serato Pyro aber nicht bezeichnen.

Nicht zu vergessen: Serato Pyro ist kostenlos aber nicht nur dadurch auf jeden Fall eine Empfehlung von uns.


Originalvideo bei YouTube

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Feb 2016 um 10:04 Uhr von Andreas Reitmeier Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30865 Artikel in den vergangenen 5168 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven