iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Screencast mit Bordmitteln: iOS-Bildschirminhalt aufnehmen

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Seit Veröffentlichung der OS X-Aktualisierung auf Version 10.10 Yosemite lassen sich die Inhalte von iPhone und iPad auch ohne zusätzliche Software-Helfer wie Reflector aufzeichnen und als Video auf dem eigenen Mac-Speichern – Tonspur inklusive.

record

Die Bildschirmaufnahme, die sich für das Erklären ausgewählter Funktionen oder für die einfache iOS-Einweisung der eigenen Familie anbietet, ist inzwischen Teil des Quicktime-Players und unterstützt alle Lightning-Geräte auf denen Apples Mobil-Betriebssystem iOS 8 installiert ist.

Um die Bildschirm-Aufzeichnung zu starten muss euer Gerät mit einem Lightning-Kabel an den eigenen Mac angeschlossen sein. Anschließend startet ihr die Quicktime-Applikation und klickt euch dort durch folgende Menü-Punkte:

  • In der Menüleiste die Option „Ablage“ und „Neue Videoaufnahme wählen“
  • Im schwarzen Fenster auf den weißen Pfeil klicken
  • Hier als Kamera das angeschlossene iOS-Gerät wählen
  • Festlegen ob das Rechner-Mikrofon oder der iOS-Ton aufgezeichnet werden soll
  • Den Record-Button drücken. Fertig.

aufnahme

Montag, 26. Jan 2015, 9:17 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für den Tipp, aber ich wüsste gerne noch woher das abgebildete Hintergrundbild kommt…

  • Na toll, und ich kauf mir X-Mirage für den Elternsupport. Naja, immerhin funktioniert das ohne Kabel.

  • Hmm .. kann ich damit amazon Prime Filme „aufnehmen“ (mein Mac ist noch auf 10.9)

  • Geht übrigens erst ab iPhone 5, das 4s bleibt auch mit iOS 8 außen vor.

  • Ist ja komisch! Habe noch 55% Akku. Schliesse ich mein iPhone 5s an den iMac und starte QuickTime zur Übertragung, werden 100% angezeigt! Am iMac und am iPhone! Schliesse ich QuickTime und damit die Videoübertragung, stehen da wieder 55%.
    Hat das noch jemand?

  • Funktioniert das auch mit Leihfilmen aus der iTunes Videothek :) ?

  • War der Tipp nicht letztes Jahr schon mal da?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven