iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 493 Artikel
   

Samsung-Patent nutzt Apple Watch-Design

Artikel auf Google Plus teilen.
56 Kommentare 56

Ach Samsung… Nachdem sich die Koreaner bereits zur Vorstellung des Galaxy Note 7 ihre Spitze in Richtung Cupertino nicht verkneifen konnten und noch während der Bühnenpräsentation auf den vermutlichen Wegfall der Kopfhörerbuchse des iPhones anspielten, hat sich Samsungs Design-Abteilung nun einen ordentlichen Patzer geleistet.

Samsung

Die Apple Watch, in einem Samsung-Patent…

In einer aktuell veröffentlichten Patentschrift über austauschbare Uhren-Armbänder, eine Option die der Samsung Gear zu ihrer Vorstellung 2013 übrigens noch fehlte, setzt Samsung die technischen Zeichnungen der Apple Watch ein.

Die Bilder sollen den Aufbau eine „exchangeable strap mechanisms“ illustrieren und begleiten einen Patent-Text, der die Apple Watch natürlich nicht beim Namen nennt – wer die Computeruhr auf Cupertino aber einmal in der Hand hatte, wird die Ähnlichkeiten zu Apples watchOS-Produktfamilie sofort ausmachen.

Die Webseite Patently Apple hat die Zeichnungen aufgespürt und kommentiert:

What struck me was that a great number of their form factor patent figures were actually Apple Watch designs showing that indeed they set out to copy Apple’s design – even if they changed the method enough not to get sued. But it’s clear that the Samsung engineers were either inspired by Apple’s ingenuity or that their bosses handed them pictures of what they wanted their engineers to copy.

Samsung: „Wir haben eine Kopfhörerbuchse“

Freitag, 05. Aug 2016, 8:02 Uhr — Nicolas
56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Samsung kaufen eh nur Leute ohne Gespür für Design, Ästhetik und Eleganz. Sollen sie mal bei ihrem Ramsch bleiben…

    • ich bevorzuge trotzdem n Klinke Anschluss

      • warum ?
        Ich würde gerne auf alle Anschlüsse verzichten, nur geht das leider NOCH nicht.

      • Ich hab einfach keinen Bock noch mehr Teile dauern laden zu müssen (unterm Strich muss ich beim Verreisen dann noch nen Steckeradapter, noch nen Charger und noch ein Kabel mitschleppen… ) UND ich will auch im Flugzeug noch Musik oder Podcasts hören können…

      • im Flieger gibts dann kabelloses Laden im Tisch eingebaut. Genauso wie es jetzt schon Nachttische gibt mit Ladespulen drin.
        Du musst nach vorne denken und nicht auf das Alte pochen.
        Aber man kann ja mal den Nasen nachplappern die da aufschreien.
        Kannst aber gerne eine andere Marke mit KH Anschluss kaufen. Zwingt dich keiner Apple zu kaufen !!!

      • Und wie benutzt du deinen Kopfhörer während sie auf dem Tisch im Flugzeug liegen?

      • du willst es nicht raffen !
        Mir aber egal. ;)

      • Apple wird mehr oder weniger den Ladeanschluß dafür nutzen.
        Finde ich persönlich Clever da damit zu 100% ein Lightningadapter kommen wird der dann gewohnt auf Klinke geht. Clever weil so wieder Geld eingenommen werden kann. Weniger Anschlüsse an einem Smartphone s = weniger Müll zum verbauen = schmaler im Design. Kabelloses Equipment kann ich mir nicht vorstellen.

      • Apple hat sich doch um den Kauf einer Firma mit Patent auf Berührungsloses laden gekümmert…
        Also muss es nicht im Tisch sein, sondern in den Kopfstützen um zu laden ;)
        Leere Kopfhörer sind Mist, aber wofür gibt es Steckdosen und powerbanks.
        Wer viel reist und keine Powerbank hat ist einfach schlecht vorbereitet.

    • Ja, die Gear S2 ist ja auch wirklich kotzhäßlich, ganz im Gegensatz zu dem Designkunstwerk Apple Watch :-x

      Also manchmal kann kann wirklich nur den Kopf schütteln…

    • Wow…da sitzt aber jemand auf einem ganz großen Stuhl über dem normalen Volk. Danke für Deine herablassenden Worte.

    • schon mal das S7 Edge in der Hand gehabt? gibt wohl derzeit kein schöneres Mobiltelefon, sorry aber da kann das Iphone 6 Design aber sowas von einpacken.

      • …. und mit Android – somit ganz großes aa

      • Ja genau, Design für Müllsoftware. In zwei Jahren ist das Teil nich mehr zu gebrauchen weil es keine Updates mehr gibt oder der Store voller Viren ist. Genau so muss Design sein! Dann bleib ich doch bei meinem iPhone 6 und freu mich das ich keine Kante hab die ja „sooooo“ besonders ist. *Koppschüttel*

      • Da muss ich dir leider zustimmen; im iPhone 6/6s endet sich kaum eine Spur Design :( , das beste Design bei aktuellen Smartphones hat meiner Meinung nach aber immer noch das iPhone SE, direkt vor dem S7. Was Apple da vom iPhone 4 bis SE gemacht hat ist für meinen Geschmack einfach WOW! Dennoch kann ich auch nachvollziehen, dass das SE vielen zu klein ist und in größer wohl nichtmehr so angenehm in der Hand läge (genau so, wie das 6/6s Design in 4″ wohl wie ein Stück Seife in der Hand läge…).
        Letztendlich liegt Design aber auch im Auge des Betrachters ;)

    • Ich mag Samsung nun wirklich nicht, aber in Sachen Design und Co. haben sie doch seit zwei Jahren die Nase vorn… und gerade die aktuelle Galaxy Serie ist wesentlich „schöner“ als das 08/15 Design aus Cupertino

      • das „sign“ war nicht für deinen fehlgeleiteten Beitrag „sven“. Geschmäcker sind verschieden. Aber was Samsung da abliefert ist einfach nicht zu Ende gedacht. Wo bleibt die Symmetrie. Was soll das hingequetschte Logo auf der Vorderseite?

      • @Mercalli:
        Was soll beim iPhone der Kamerapickel? Was soll der vermutetet Doppelpickel in der nächsten iPhone Generation?

      • Naja es gibt den Leitfaden „weniger aber besser“ eines der wohl namhaftesten Designer. Apple hält sich eigentlich dran, Samsung baut eher immer alles ein was irgendwie machbar ist (Edge zB). Das siegt vielleicht erstmal irgendwie interessant und neu aus, mit wirklich guten Design hat das aber nichts zu tun.

      • Jabba: Und die Samsung Reihe hat ja keine hervorstehende Kamera?

    • An das Design der Samsung Handys habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Hab das iPhone 6 ja jetzt schon fast 1,5 Jahre.
      Die Gear 2 ist aber in meinen Augen weit schöner als die Apple Watch. Man hat da nicht das Gefühl, dass man ein Handy um den Arm gebunden hat. Da passt alles zusammen. Die Lünette ist weit intuitiver zu bedienen als die Krone. Obwohl ich mich an die Krone gewöhnt habe.
      Für Samsung wäre es in diesem Fall ein Rückschritt, wenn man zu dem Design wechseln würde.
      Aber diese Patentzeichnung ist schon grenzwertig. Wann wurde das Patent eigentlich eingereicht?

    • Kopf Tisch Kopf Tisch Kopf Tisch …

    • Ganz deiner Meinung! Muss wohl am Namen liegen.

  • Würde es Apple nicht geben, hätten wir immernoch Disketten am PC.

    Finde den Schritt wenn er dann so kommt völlig in Ordnung.

    Ich erinnere mich an das Diskettenlaufwerk, Flash auf iOS Geräten, oder auch das fehlende CD Laufwerk.

    Alles Sachen, wo ich dachte oh Mist, und siehe da jedesmal hat man gemerkt, wie wenig man es tatsächlich noch braucht.

    Samsung ist für mich eh nur noch lächerlich, ich hab nichts gegen Konkurrenzkampf aber das ist einfach nur noch nervig.

    • nee echt – steve hatte ideen und visionen – tim nicht.
      drum ist es eben nicht das selbe – jetzt lässt man dinge einfach nur um des weglassens willen und um neuen gewinn zu erschliessen weg.

      steve hatte eine weiterreichende idee.

      mir wird die klinke nicht abgehen, ausser, dass apple einen noch mehr in sein universum (lightining) damit zwingt, und das taugt mir eben gar nicht mehr

  • Sehr geil.

    Für mich ist das absolut ein Argument!!!
    Denn die Buchse ist kein Unikum, wird überall gebraucht, nicht nur beim Handy.

    Für mich ein klares NoGo von Apple.

    …und nochmal die andere Geschichte:
    Warum Gutes verachten, nur weil einer meint „Aah, copied!“

    • Das hieß es damals auch bei SD Karten und wie groß war der Aufschrei als Apple auf die Erweiterbarkeit des Speichers verzichtete.

      Und jetzt? In den seltensten Fällen hat ein Android Gerät noch einen erweiterbaren Speicher. Auch bei dem Kopfhöreranschluss wird es so laufen. Jetzt ist das Geschrei noch groß, in 2 Jahren werden die wenigsten Geräte noch mit einem 3,5mm Anschluss haben.

      • So wird es kommen. Ich mag zwar auch den Klinkeanschluss, bin aber auch bereit entweder nen Adapter zu nutzen oder kabelos Musik zu hören. Die Leute die hier schreien werden schon bald von der Realität eingeholt.

  • Na und, dann hat Samsung halt eine Kopfhörerbuchse. Ich werde nach dem S3 damals meiner iPhone Linie treu bleiben. (Oder dem Blackberry Passport).

    Ich werde mir Android einfach nicht warm!

    Wobei zugegeben: die Büchse zu entfernen ist entweder ein Geniestreich oder ein, ich will nicht sagen, Todesurteil. Aber viele hören über ihr iPhone Musik! Ich damals auch, heute überhaupt nicht mehr. Dennoch ein gewagter schritt.

    • Natürlich hören viele über das iPhone Musik…. Aber nun mal ehrlich…. Wer nutzt dazu denn den klinken Anschluss?

      Auto: Bluetooth
      Lautsprecher: Bluetooth
      Zuhause an der Anlage: AirPlay

      Selbst beim Kopfhörer habe ich selbst auf Bluetooth umgestellt weil das Kabel nervt.
      Vermutlich wird Apple da n set Bluetooth Stöpsel dazu packen damit der einzige wirklich genutzte Einsatz der Buchse eben auch wegfällt.

      • Auto: Klinke
        Kopfhörer (von Apple): Klinke

        nur weil es bei dir so läuft, machen es nicht alle anderen auch so.

      • Apple will dazu packen??? Nie im leben. Apple lässt sich den Adapter schön bezahlen. Genauso wie damals mit den lightning/30 pol Adapter….hier ist man im Vorfeld auch davon ausgegangen, dass dieser beigelegt wird und was war???? Pustekuchen

      • @ ainairos
        Bitte was? Man hat vermutet, oder gar erwartet daß Apple nen lightning/30pol beilegt?
        Was hätte das Bitte gebracht?
        Is bei nem neuen Auto auch n Adapterring mit anderem Lochkreis für ein Vorgängerauto dabei, damit man die alten Reifen übernehmen kann?

      • @ Semrt: ja genau das wurde von allen news seiten erwartet bzw. spekuliert. Was das gebracht hätte???? Das fragst du allen Ernstes? Mir viele da z.B folgendes ein. Trotz neuem lightning Anschluss hätte man alle dockingstationen weiter nutzen können.

        Und wenn du dir die Spekulationen rund um den wegfall der klinkenbuchse anschaust, wird auch hier wieder spekuliert, dass Apple Adapter beilegt….genauso wie damals als der lightning Anschluss kam

      • @ainairos
        Na das sind aber schon 2 verschiedene Paar Schuhe.
        Lightning-Kabel lag damals bei. ein Adapter war NICHT notwendig. Nur für Vorbesitzer eines alten iPhones um ihr Zubehör für das neue Produkt verwenden zu können.
        Alle Erstlinge in Sachen „iphone“ hätten ungenutzten Elektroschrott daheim rumliegen gehabt, den man aber beim Produktpreis mitbezahlt.
        Wenn beim neuen iPhone, Headphones mit Klinke beiligen, muss natürlich auch ein Adapter beiliegen wenn Klinke wegfällt. Das versteht sich ja wohl von allein, daß es anders nicht passieren wird.
        Ich vermute eher, daß Kopfhörer mit Lightning-Anschluss mitgeliefert werden. Dann wird ebenfalls kein Adapter benötigt. Jemand der einen Adapter will soll sich einen kaufen. Ich brauche keinen, und will ihn deshalb auch AUF GAR KEINEN FALL, beim Produktpreis mitbezahlen.

      • guter kommentar, semrt!

      • Tja du, bei mir daheim Anlage mit aux Kabel, Auto: aux

        Und Kopfhörer sind auch aux, Laptop, Fernseher und iPhone, mehr Dinge will ich im Stromnetz nicht haben, hab auch net ewig viele Steckdosen und will sich nicht dauernd überlegen was ich laden muss, ich nutze mein Kopfhörer seit 5 Jahren (Beats) und werde die bestimmt nochmal so lange nutzen

  • Der „Witz“ hat ja nicht so wirklich gezündet im Video…

  • Prognose: Samsung scherzt über den Wegfall der Klinkenbuchse beim neuen iPhone Modell während spätestens die übernächste Generation des Galaxy ebenfalls keinen Anschluss mehr haben wird.
    Ich bin auch kein Freund des Wegfalls, jedoch befürchte ich, dass andere Hersteller mit den folgenden Generationen ihrer Top-Smartphones nachziehen werden.

    • bestimmt hast du recht. Hat Apple mit der Displaygröße und den LTE Frequenzen ja auch gemacht. Und wird es bestimmt beim AMOLED Display auch noch nachholen.
      Von daher…

  • Copycat. Wundert mich das Piraterie im großen Stil erlaubt ist. Importstop für Samsung und ruhe ist.

  • Irgendwie kann ich dem Artikel keine „Neuigkeiten“ entnehmen :D – Samsung halt…

    Aber mal ehrlich: „den mit dem Kopfhöreranschluss“ fand ich gar nicht mal so schlecht ^^

  • Will hier mal auch was zu Samsung sagen.
    Nie würde ich vom Großkopierer etwas kaufen und bleibe beim Apfel, aber das rumgezogene Display vom aktuellen Samsung ist genial gemacht!!
    Ich hoffe sehr auf einen neuen „Gehäuseeinfall“ aus C.! Tradition ist gut, aber Frische belebt halt den Markt.

  • – Beim Wegfall des Parallelanschlusses wurde geschimpft und geheult
    – Beim Wegfall des Disketten-LW wurde geschimpft und geheult
    – Beim Wegfall des CD LW wurde geschimpft und geheult

    Ich finde es gut das der Kopfhöreranschluss wegfällt. Ich kann dann zwar meinen „Kabel“-Kopfhörer von Koss nicht mehr nutzen…aber was soll’s. So ist das Leben. Irgendwann fallich auch weg…geht trotzdem weiter ;-)

  • Hört auf über das tolle Design vom Samsung zu schwärmen. Apple hatte schon viele tolle Designs, die sich sogar über Jahre verkaufen. Bei Samsung s7 Edge werden die Stimmen langsam lauter dass Rundungen doch nicht so toll im Alltag sind. Wem es gefällt der soll es halt kaufen. Es zwingt niemand Apple zu kaufen. Das iPhone 6 sieht meiner Meinung nach auch richtig gut aus. Man muss halt mal die Hülle ab machen. Das Samsung schon wieder geklaut hat ist ja schon fast normal. Unter anderem deswegen kommt mir auch kein Samsung mehr ins Haus. Ich bin echt mal gespannt was uns alles Apple dieses Jahr noch präsentiert. Ich denke die nächste Generation Androiden wird auch ohne Klinke kommen.

  • Person: „Bääääh Apple hat keine Innovation! Ich will Innovation! Ich bin soooo modern und cool! Schau mal ich brauch Number26, buche mir ein Uber, Snapchate und Twittere gleichzeitig, weil ich ja soooooo 21. Jahrhundert bin. Ich brauch Innvation von Apple!“

    *Apple entfernt die Audioklinke* (nicht gerade innovativ aber sehr ein Schritt in die Zukunft)

    Gleiche Person: „Gehts noch??!!!!111!!!1!?? Ich will meine über 30 Jährige, analoge Klinke!“

    Seht ihr wie sich das beisst? Ja, die Umstellung wird blöde und scheisse. Aber wenn wir dieses Denken beibehalten, müssen wir uns nicht Technikliebhaber nennen, sondern Nostalgiker.

    • So isses.
      Ich hoffe zumindest noch das ein Adapter kommt damit ich meinen Aux-Anschluß im Auto weiter nutzen kann. Mit dem Lüfterhalter „Kenu AirFrame“ brauch ich keine Freisprecheinrichtung und kann einfach Musik vom iPhone abspielen direkt über Autoradio. Das klappte bisher super mit der Klinke. Wenn se wegfällt, ist es so. Wer nutzt heute denn noch Disketten- oder effektiv CD/DVD-Laufwerke?
      Fortschritt ist nunmal nicht immer für alle einfach zu verstehen und Gewohnheiten schaltet man auch nicht so einfach ab. Wird schon werden ;-)

  • Samsung lernt es eben nie, eigenständige Designs zu entwickeln. Die Bilder auf dem Patent sehen der Apple Watch extrem ähnlich. Man könnte meinen, dies sei ein Apple Patent.

  • Ist doch ein alter Hut das Apple sich nicht scheut alte Zöpfe radikal abzuschneiden.
    Erinnert mich an die Zeit als Apple das CD-Laufwerk ausrangiert hat.

  • Wenn ich mir so das Samsung S7 und das IPhone 6s bzw 7 anschaue… Naja Design mäßig ist Samsung Lichtjahre voraus. Apple hat keine Innovationen mehr. Das war mal. Und Software mäßig ist Android sowieso viel weiter als IOS. Mehr Freiheit und so. Klar find ich IOS Sicherer aber Fuck Off. Wer ist denn heutzutage sicher ? Und bitte benimmt euch nicht so als würde euch CIA FBI usw immer verfolgen und abhören !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19493 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven