iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 401 Artikel
   

Rumor: Firmware 2.3 – Hintergrundfarben, iChat, Push

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

themenfarbe.jpgDie Griechischen Kollegen von iPhoneHellas (Google-Übersetzung) wärmen einen etwas älteren Artikel (1. Dez 2008) der Apple Daily Review auf, und berichten vom möglicherweise kurz bevorstehenden Launch der iPhone-Firmware Version 2.3.
Demnach könnte das anstehende Firmware-Update sowohl iChat als Apple-eigenen Instant-Messenger auf dem iPhone etablieren, als auch den seit Juni 08 angekündigten Push-Notification-Service auf das Gerät bringen.

Nicht ganz so spannend, aber dennoch erwähnenswert ist die dritte, von wie immer gut „unterrichteten Kreise“ aufgeschnappte, Neuerung: Selbst definierbare, farbige Hintergründe im Springboard und in den Titel-Zeilen einzelner Applikationen. Ja, genau, dass was Google hier vorgemacht hat.

Denkbar wäre eine Veröffentlichung im Rahmen des iLife-Updates Ende des Monats.

Donnerstag, 15. Jan 2009, 1:01 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na bin gespannt ob wieder einige bugs behoben wurden und wieviele neue den weg ins iPhone finden werden. ;)

  • „kurz bevorstehenden Launch der iPhone-Firmware Version 2.3.“

    Mhh, gab es nicht bisher immer Betas für Entwickler und so? Also, wenn es die noch nicht gab, dann wird auch die 2.3 wohl nicht soooo kurz bevorstehen, oder? *fg*

    • jep, so isses, bissher haben die devs noch keine beta, geschweige denn ein SDK für die 2.3, von daher kann es noch mindesetns ein halbes Jahr dauern

      • So lang nicht.
        Firmware updates gibts normal alle 2 monate ungefaehr.(gabs zeitweise schon monatlich)

      • Man merkt das du wohl das iPhone noch nicht so lange hast… Die so schnellen fw Wechsel waren untypisch und wegen den vielen Bugs von 2.0 und 2.0.1 dringenst notwendig da mit dem 3G nur noch diese fw drauf war und eben nicht funktionierte das viele ihre Geräte umgetauscht haben…

  • Ähem, muss sagen,so bugfrei wie die 2.2 ist noch keine fw gelaufen.. ( ich habe seit der 1.02 alle mitgemacht :) ) kann also ruhig noch ein wenig dauern. Never change a running system….

    • Absolut – ausserdem sollen die Apps Entwickler auch die
      Chance bekommen, Ihre Apps auf die 2.2er anzupassen.
      Denn es liefen längst nicht alle damit rund.

  • iChat würde nur Sinn machen, wenn auch alle Protokolle unterstützt werden. Die häufigsten Dienste sind wohl MSN und ICQ. Beides wird aber von iChat nicht unterstützt.

    Also wozu soll man es dann aufs iPhone packen?
    Beejive ist da um Welten besser, finde ich. Und den PNS braucht man somit auch nicht mehr wirklich.

    • Ich dachte iChats Protokoll beruht auf ICQ/AIM (inkl. Mobile.me)…

      • Es funktioniert schon mit den meisten ICQ Nummern, leider ist die Umsetzung miserabel: Kontakte werden nur als Nummern angezeigt und die Nachrichten kommen wie HTML Quelltext bei anderen Messengern an.
        Für Jabber / googleTalk ist iChat schon eher zu gebrauchen. Falls iPhone’s iChat aber die Qualität der Desktop Version hat, werde ich weiterhin bei Nimbuzz auf meinem iPod Touch bleiben.

      • Ich habe mir während der Aktionstage Beejive gekauft und bin extremst zufrieden damit.
        Vor allem ist es genial, dass ich eben auch als „online“ aufschein, obwohl das Programm nicht geöffnet ist und man wird per Push-Mail benachrichtigt, wenn eine neue Message reingekommen ist.

      • Ja stimmt, BeejiveIM fand ich als Web-App schon sehr gelungen. War mir bisher als app mit 16$ aber noch zu teuer. Werde vielleicht auch bei der nächsten Preisaktion zuschlagen, wenn es unter 10€ ist.

    • Hier in deutschland vielleicht nur MSN und ICQ aber „fast“ der rest der welt setzt auf AIM und ICQ ist seit einigen jahren von AIM übernommen worden… :P

      • BeeJive ist z.Zt. unschlagbar!
        Es ist das einzige IM-Programm, dass online bleibt und zusätzlich benachrichtigt, wenn Nachrichten empfangen werden… *latte*

  • also ich warte am meisten auf die push notification.. das war einer gründe warum ich mir das iphone zugelegt habe. und für mich machen die icq programme aufm iphone erst richtig sinn, wenn ich auch ím hintergrund benachrichtigt werde… das nicht über email! es geht auch ohne, ja, aber mit wäre ein deutlicher gewinn meiner meinung nach!

    • Absolut!
      Jetzt dazu noch richtiges Bluetooth und Copy/Paste! Wären doch drei gute Vorsätze für 2009 lieber Stevie J…

      • Was verstehst du unter richtiges Bkuetooth?!
        Hat das iphone ein falsches?

      • Nur so zur Info:

        Mit Bluetooth geht so einiges mehr als nur ein Headset bzw. FSE zu betreiben.

        Das iPhone kann keine Datenübertragung zwischen PC und iPhone (also auch nicht als 3G Modem genutzt werden), keine Fotos an Bluetooth-Drucker verschicken, kein Bluetooth-Streamen an passende Lautsprecher und Kopfhörer, keine e-Visitenkarten verschicken…

  • freundedersonne

    Steve ist doch krank und ist jetzt mal raus bis ende Juni, also nicht mehr auf Steve rumhacken…

  • Ist euch auch schon auf dem Bild die durchgestrichene Glocke als Lautlos-Symbol aufgefallen?
    Scheint nen Hinweis auf wat neues…

  • PS:
    Versucht mal Palringo
    Ist kostenlos, bietet Push-Service, Ortungs-funktion und läuft sehr stabil (ebenfalls im Hintergrund) und man kann MSN UNd ICQ Accounts hinzufügen *fuck* *bling*

  • Scheiss auf neue firmeware. Navigation muss her!!!

  • Will ja keinen Anreiz für Gerüchte geben, aber von Aufgaben und Notizen für Exchange/Outlook wurde nichts verbreitet?

  • Ich hätt ja gerne noch das die Notizen gesynct werden, so wies Mail eben macht, ist sonst leider total sinnfrei, mittlerweile mail ich mir schon selbst :-/

  • Also ich dnke mal dass

    #include

    using namespace std;

    int main()
    {

    cout

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20401 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven