iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 387 Artikel
   

Retro: Kabelgebundener Telefonhörer fürs iPhone

Artikel auf Mastodon teilen.
35 Kommentare 35

Für alle, die Telefonhörer mit verknoteten Kabeln missen, kommt Abhilfe: Das Desk Phone Dock nimmt das iPhone auf und lässt sich nicht nur als „Telefonapparat“, sondern auch als Freisprecheinrichtung oder Soundsystem nutzen. Angaben zu Verfügbarkeit und Preis gibt es bislang allerdings noch nicht. (via Gizmodo)

telefonapparat.jpg

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Mrz 2010 um 09:29 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Witzige Sache, wo ich doch schon immer nach einem solchen alten Hörer gesucht habe, den man z.B. auch bei Nokia oder SE-Handys als Headset anschließen konnte.
    Hoffe nur, das iPhone der 4. Gen. behält die aktuellen Maße!

  • Also ich finde das Ding auch verdammt lässig, würde sich hier auf dem Schreibtisch auch gut machen…

  • Miss Moneypenny hätte Ihren Spaß!
    Muss wohl meine Wohnung in 60ties Style umbauen und das Teil ordern….. ;)
    Cool wäre natürlich noch eine kabelloses Telefonteil! Dann wäre es perfekt!
    Man stelle sich vor:
    Mit einem Telefon OHNE SCHNUR rumzulaufen……. Wann das wohl endlich kommt? *bier* :P

  • Kann mich daran erinnern das es mal vor ein paar jahren ein tel hörer(die alten orange farbenen) gegeben hat die man per kabel ans tel anschließen konnte.sah schon eigenartig aus wenn das tel klingelte und man sich dann son knochen ans ohr hällt :)

  • Fehlt noch eine Buchse für ein zweites iPhone. Dann hat man ISDN! :)

  • Sehr geil das Ding – wenns zu akzeptablen Preisen aufn Markt kommt, dann wird das geordert :D

  • Der Grund, warum ich mein Siemens S45 immer noch in Betrieb habe ist der, dass es für das Teil eine Homestation gibt.

    Das ist so ein kleiner Kasten, der zwischen TAE-Dose und Telefon(-anlage) eingeschleift wird. An dem Kasten hängt dann das Handy, so dass ich Mobilgespräche mit dem Festnetztelefon führen kann. Vorteil ist, dass man das Handy immer genau da positionieren kann, wo optimaler Empfang herrscht – bei mir zu Hause zum Beispiel auf dem Regal im Büro :D

  • Juhu goil, verdrehte Kabel sind back… habe ich vermisst 

  • omg ihr wollt das nicht echt kaufen^^ es sieht zwar klasse aus aber null funktion oderß man kann doch auch so mit den iphone telefonieren^^

  • Witzig, das Ganze. Dann noch „Wählscheibe“ als App drauf. Leider telefoniert man damit nicht automatisch zum Festnetzpreis – trotz Retro-Look.

  • Als Dock wäre das ja ganz witzig. Aber ds muss man doch an den Kopfhörerausgang aschliessen. Guckstdu Foto. Das rockt nicht.

  • Unglaublich, was alles so produziert wird. Ich meine so eine Produktion kostet ja auch nicht unerhebliche Sunmen.
    Noch unglaublicher für mich, dass es tatsächlich sogar Käufer dafür gibt. *confused*

  • alleine für Dauertelefonierer die ihr Hirn nicht von den Funkwellen weich braten lassen wollen, eine super alternative !!!! genau deswegen werde ich, als Base Kunde, es mir holen :P

  • Warum muss das Teil zusätzlich zum Dock Connector noch mit dem Kopfhörerausgang verbunden werden?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37387 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven