iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 996 Artikel
   

Remote Wipe: Der Microsoft Kill Switch fürs iPhone

1 Kommentar 1

Ein mit einem Microsoft Exchange-Server synchronisiertes iPhone lässt sich über die Funktion „Remotezurücksetzung“ auch aus der Ferne löschen. So etwas ist dann praktisch, wenn das iPhone geklaut wurde oder sonst irgendwie in falsche Hände gelangt ist. Die Funktion kam bereits mit dem Software-Update 2.0, getestet haben wir das Ganze allerdings erst jetzt getestet – so läufts:

  • Der Benutzer meldet sich über Outlook Web Access (OWA) an und wählt im Navigationsbereich die Option „Mobile Geräte“
  • Von dort aus lässt sich der Löschbefehl an das gewählte iPhone senden
  • Das iPhone löst sofort einen Neustart aus und bootet bis zum Apfel-Logo
  • Bei der nächsten Verbindung mit iTunes wird der Löschvorgang fertig gestellt, bis dahin ist das iPhone unbenutzbar

Outlook versendet nach Abschluss der Aktion eine Erfolgsmeldung per E-Mail (s. unten).
Voraussetzung auf Serverseite ist Exchange 2007, dort kann der Vorgang sowohl vom einfachen Benutzer über das Web-Interface wie auch vom Administrator gestartet werden. Tipps für die Umsetzung unter Exchange 2003 gibt es hier.

kill.gif

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Okt 2008 um 08:09 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    1 Kommentar
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33996 Artikel in den vergangenen 5510 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven