iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 452 Artikel
   

Procreate Pocket: Die Zeichen-App erreicht das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Auf dem iPad kann die Zeichen-Applikation Procreate inzwischen auf eine treue Fangemeinde zählen. Vor allem die integrierte Video-Aufzeichnung, mit der die mobilen Maler einen (1080p) Zeitraffer-Clip ihrer Kunstwerker erstellen können, dürfte in Zeiten, in denen die webweite Selbstdarstellung zum guten Ton gehört, mit für den Verkaufserfolg gesorgt haben.

werkzeug

Auf ifun.de haben wir Procreate zuletzt im Sommer berücksichtigt und damals auch auf die Unterstützung von Bluetooth-kompatiblen Touchscreen-Stiften hingewiesen. Jetzt gibt es mit Procreate Pocket auch eine iPhone-Version der seit 2011 im App Store vertretenen Anwendung.

Funktional kopiert die 2,69€ teure iPhone-App ihren großen Bruder weitgehend. Auch Procreate Pocket kommt mit unterschiedlichen Zeichenwerkzeugen und ist in der Lage benutzerdefinierte Pinsel und Bürsten aus der Community zu importieren.

Das Ebenensystem, wie auch die 18 Modi zur Ebenenüberblendung direkt übernommen. Gezeichnete Linien lassen sich Transformation, Verzerren, Verbiegen. Filter wie der – Gausscher Weichzeichner, das Scharfzeichnen, Rauschen, ein Farbton-Filter, die Sättigung und die Helligkeit werden vom GPU beschleunigt. Nur die Bluetooth-Stifte unterstützt Procreate Pocket bislang noch nicht. Danke Marius.

bilder

App Icon
Procreate Pocket
Savage Interactive
2,99 €
71.44MB
App Icon
Procreate
Savage Interactive
5,99 €
125.84MB

Freitag, 19. Dez 2014, 16:42 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Procreate, mein absoluter Favorit in dem Bereich! Wer ein iPhone 6/6+ hat, oder noch mit keiner „Skizzen“-App ausgestattet ist, dem kann man sicher auch Procreate empfehlen. Ansonsten ist das eher ’ne App fürs iPad.

  • Frage mich die ganze Zeit, was das soll. Auf dem Winzbukdschirm reicht es nun wirklich nicht zum zeichnen

  • Ich habe mit ArtStudio Pro auf dem iPhone4 angefangen zu zeichnen. Und das ging wunderbar, auch wenn etwas umständlicher. Bin froh, das Procreate jetzt für´s iPhone gibt, es ist mein Favorit.

    • Art Studio ist bisher auch mein Favorit. Bin selbst erstaunt, wie viel ich damit auf dem iPhone schon fabriziert habe.

      Werde Procreate jetzt jedenfalls auch antesten.

  • Ich frage mich immer, wie man da so genau zeichnen kann. Das schaffe ich nicht mal mit Stylus, weil der mir zu dick ist und somit zu ungenau.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19452 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven