iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 881 Artikel
Vorbestellung läuft an

Powerbeats Pro jetzt in weiteren Farben erhältlich

13 Kommentare 13

Apple bietet die sportliche AirPods-Alternative Powerbeats Pro jetzt auch in den Farben Marineblau, Moosgrün und Elfenbeinweiß zur Bestellung an. Der Preis für die neuen Farbvarianten liegt wie schon beim schwarzen Modell bei 249,95 Euro.

Powerbeats Pro Elfenbein Weiss

Lieferbar werden die Ohrhörer voraussichtlich vom kommenden Freitag an sein. Damit treten die Powerbeats Pro auch mit Blick auf die extrem zähe Markteinführung ein wenig in die Fußstapfen der AirPods. Die Beats-Ohrhörer wurden im April angekündigt, Ende Mai ging dann die schwarze Version in den Verkauf und die drei Zusatzfarben rücken jetzt erst nach. Apples AirPods wurden im September 2016 angekündigt und kamen mit Verspätung dann Mitte Dezember in den Handel.

Die Powerbeats Pro bieten mit anpassbaren Ohrbügeln sicheren Halt und sind gegen Schweiß und Wasser geschützt. Als klassische In-Ears kommen sie mit verschiedenen Ohreinsätzen für optimale Passform. Die vollständig drahtlosen Ohrhörer sind wie die AirPods mit Apples H1-Prozessor ausgestattet und erlauben das Aktivieren von Siri per Sprachbefehl. Zudem wirbt Apple damit, dass die Powerbeats Pro trotz akustischer Verbesserungen 23 Prozent kleiner und 17 Prozent leichter sind als ihr Vorgänger. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 9 Stunden pro Ohrhörer angegeben, in Kombination mit dem Ladecase seien bis zu 24 Stunden Musikgenuss möglich.

Apples AirPods sind derweil übrigens mehr oder weniger dauerhaft deutlich unter dem regulären Preis erhältlich. Amazon als offizieller Apple-Vertriebspartner bietet die Hörer gerade mit 20 Prozent Preisnachlass an.

Donnerstag, 22. Aug 2019, 9:02 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • OT

    ist es bei euch auch so dass das iPhone schnell bei 1% Akkustand ist und dann lange zeit bei der 1 bleibt, so dass man raten muss wie der Akkustand WIRKLICH ist?

    • Welches iPhone, welches iOS, wie alt,… oder soll das ein globales Problem bei allen iPhones sein?
      Was sagt denn dein Akku-Zustand in den Einstellungen?

      • ist egal welches iphone. ich habe ein SE. wollte wissen ob es andere iphones auch haben

        ios 12.x

    • Von 20% geht es ziemlich schnell abwärts und ab 10% dann langsamer, bis es ziemlich lange bei 1-2% hängt bevor es ausgeht. Habe das iPhone 8 mit 12.x.

  • Hat jemand mal die Powerbeats und die Track Air + im direkten Vergleich getestet und kann was sagen zu Klang, Komfort und Bedienung? Ich schwanke zwischen beiden Modellen und irgendwie scheint es mir haben beide da jeweils so ihre Vor- und Nachteile.

    • Nutze die Powerbeats beim Sport, da sind die super. Die Track haben sich immer gelockert, zB beim Joggen.

      Vom Tragekomfort fand ich die Track besser, Sound die Beats (manchmal zu Basslastig aber insgesamt druckvoller als die Track) und Bedienung durch den AppleChip auch ganz klar die Beats.

      Für den Alltag habe ich die AirPods, die schlagen die beiden anderen, sind aber dafür beim Sport für mich nicht zu gebrauchen.

  • Beats haben den größten Vorteil, sie fallen auf keinen Fall aus den Ohren.

  • Gibts auch vernünftige Bluetooth Kopfhörer mit denen man auch schwimmen kann bis ca. 250€?

  • Sind die eigentlich für Brillenträger geeignet?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25881 Artikel in den vergangenen 4399 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven