iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 847 Artikel
Exklusiv im Apple Store

Powerbeats Pro ab kommender Woche in neuen Farben

8 Kommentare 8

Die Powerbeats Pro werden von kommender Woche an in vier neuen Farben erhältlich sein. Die bereits im Vorfeld durchgesickerten neuen Farbvarianten Spring Yellow, Cloud Pink, Lava Red und Glacier Blue wurden nun offiziell bestätigt. Verkaufsstart für die neuen Modelle ist der 9. Juni. Die Sondereditionen der Ohrhörer sind zunächst ausschließlich über Apple erhältlich.

Powerbeats Pro Spring Yellow

Abgesehen von den neuen Farben bleibt preislich und auch mit Blick auf die Leistung und den Funktionsumfang alles beim Alten. Apple wird die Ohrhörer für 249,95 Euro anbieten. Mit diesem Preisschild gingen die Ohrhörer im vergangenen Jahr auch in den initial erhältlichen Farbvarianten Schwarz, Navy, Moosgrün und Elfenbein an den Start. Mittlerweile bekommt man diese teils schon unter 200 Euro.

Powerbeats Pro Cloud Pink

Powerbeats Pro im Überblick:

  • Bis zu 9 Stunden Wiedergabe für pausenlosen Musikgenuss, in Kombination mit dem Ladecase erhöht sich die Hörzeit auf 24+ Stunden.
  • 5-Minuten-Fast-Fuel-Ladung ermöglicht 1,5 Stunden Wiedergabe.
  • IPX4 schweiß- und wasserbeständig.
  • Angetrieben durch den H1-Chip, der ein schnelleres Pairing, das Wechseln zwischen iCloud-Geräten und die Freisprechfunktion "Hey Siri" ermöglicht.
  • Klasse 1 Bluetooth.
  • Lautstärke- und Track-Regler an beiden Ohrhörern.
  • Kraftvoller, ausgewogener Sound, sehr dynamisch im Klangspektrum, Geräuschisolierung.
  • Verbesserte Anrufleistung und -abwicklung auf beiden Ohrstöpseln.
  • Verstellbare, sicher sitzende Ohrbügel für maximalen Komfort und Stabilität bei den härtesten Trainingseinheiten.
  • Vier verschiedene Größen der Ohrstöpsel für das optimale Klangerlebnis und den besten Komfort.
Mittwoch, 03. Jun 2020, 10:44 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow…unglaublich…Farben…ok
    Ich hätte da eher an induktive Lademöglichkeit gedacht…an Rauschunterdrückung wie bei diesen aus denn Ohrenfallern…naja…gibt wohl keinen Markt dafür.

  • Leute, nicht kaufen! Die Teile sind mega schwer zu „montieren“ – der Klang ist auch suboptimal.

    • Häää…ein Handgriff (OneHand) und die sitzen wie angegossen. Bisher nichts besseres gefunden.

      • …und der Klang ist für so einen Hörer sehr gut. ABER erst richtige Ohrgummis einsetzen und denn Sitz des Bügels korrekt einstellen. Danach läuft alles bestens.

    • …mega schwer zu montieren und schlechter klang?

      Für mich genau das Gegenteil… habe die Power Beats Pro und die AirPods Pro – wenn ich mich für ein paar entscheiden müsste, wären es für mich persönlich die Power Beats Pro.

  • Leute, kaufen. Halten mit einer Ladung und abseits des Case deutlich länger durch als die AirPods Pro, sitzen fester und bequemer, mit passendem Ohraufsatz ist der Sound optimal, was auch für die AirPods Pro gilt und nach dem 3 mal anlegen geht das auch schnell von der Hand.

    Bin sonst kein Beats Fan, aber die haben meine AirPods Pro erfolgreich abgelöst.

  •  ut paucis dicam

    … die neuen Farben… :-((
    Da waren die alten Farben schöner.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27847 Artikel in den vergangenen 4697 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven